Die perfekte Antwort eines Mannes gegenüber einer rassistischen Frau an einem Flughafen wird viral

Er stand in der Schlange vor ihr, um in seinen Flug einzusteigen. Aber ihre Reaktion war unnötig.

New York Post berichtete von dem afroamerikanischen Musik-Produzenten Emmit Walker, der eine lustige Antwort parat hatte, als eine weiße Frau an dem Flughafen nicht glauben wollte, dass er ein Ticket für die erste Klasse gekauft hätte.

Walker teilte ein Foto von sich selbst auf sozialen Medien, wie er in der Schlange zum Flugzeug stand und von der Frau genau hinter ihm. Das Foto hatte die Unterschrift: „Diese Frau ist lustig“ und es wurde am 5. Dezember 2017 veröffentlicht.

Er teilte diesen Vorfall und die Unterhaltung, die zwischen ihm und der blonden Frau gehalten wurde, die dabei einige rassistische Bemerkungen machte.

Walker wartete darauf, in das Flugzeug einzusteigen, am Ronald Raegan Washington Airport und er hatte ein Ticket für die erste Klasse bei sich. Eine blonde Frau hinter ihm glaubte nicht, dass er sich das Ticket leisten könnte.

Zuerst dachte sie, dass er einen Fehler machen würde und nicht absichtlich in der Schlange für die Passagiere der ersten Klasse stehen würde. Sie sagte Walker, dass er vielleicht in der falschen Schlange stehen würde und fragte ihn, sie vorbei zu lassen.

Walker erklärte, dass er wissen würde, wo er sein müsste und zeigte ihr das Ticket. Sogar nachdem sie das Ticket sah, weigerte sich die Frau zu glauben, dass der Mann für dieses Ticket bezahlt hätte.

Sie sagte, dass Walkers Ticket vom Militär kommen müsste und jemand anderes dafür bezahlt hätte. Sie schimpfte weiter und bat ihm darum, sie vorzulassen.

Statt wütend zu werden, blieb Walker ruhig und sagte seine lustige Antwort, die die Nebensteher dazu brachte, zu klatschen. Er sagte, dass er zu groß wäre, um in jemandes Militär zu sein.

Er fügte hinzu, dass er einfach ein „schwarzer Kerl mit viel Geld“ sein würde. Walkers Geschichte hat viel Aufmerksamkeit erhalten und wurde von über 250.000 Leuten geteilt.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: