Wie kann man in 3 Wochen effektiv Fett am Bauch beseitigen? Diese einfachen Tipps können Ihnen dabei helfen!

Wenn Sie einen schlanken Bauch haben möchten und dafür keine quälende Sit-ups oder Crunches machen, dann ist das genau das Richtige für Sie.

Alle, die abnehmen wollen wissen ganz genau, dass man dafür mehr Kalorien verbrennen, als zu sich nehmen soll. Außerdem soll man viel trinken. Am besten trinkt man Wasser, denn Wasser hilft dabei giftige Stoffe aus dem Körper zu schwemmen. Außerdem füllt das Wasser den Magen und wir essen weniger.

Noch besser zum Abnehmen eignet sich das sogenannte „Gurkenwasser“. So ist das Wasser in den USA ein konstanter Wegbegleiter von immer mehr Menschen.

In Wasser gelöst, versorgen Sie so ihren Körper optimal mit allem, was er braucht. Dank dem leckeren Geschmack der Gurken hilft dabei mehr zu trinken als sonst. Und wer viel Flüssigkeit im Magen hat, hat weniger Hunger und nimmt fast von allein ab.

So stellen Sie ihren Zauberdrink her:

Zutaten:

1 Gurke

etwas Petersilie oder Koriander

Saft einer Zitrone

1 TL geriebenen Ingwer

1 TL Aloe-Vera-Saft

1/2 Glas Wasser

Geben Sie alle Zutaten in einen Smoothie-Maker und vermischen Sie sie gründlich. Falls der Gurkensaft Ihnen zu sauer schmeckt, geben Sie einfach ein Schuss Honig dazu. Trinken Sie den Gurkensaft jeden Tag vor dem Schlafengehen.

Was ebenfalls wichtig ist, ist den Salzkonsum deutlich zu reduzieren, denn Salz  verändert unseren Stoffwechsel und damit die Art und Weise wie wir Fett, speziell auch am Bauch, absorbieren. So können Sie anstatt Salz andere Kräuter zu sich nehmen.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Außerdem haben wir für Sie eine Reihe von Mini-Übungen ausfindig gemacht und im Folgenden zusammengestellt, die Ihnen dabei helfen sollen das unnötige Fett zu beseitigen.

Diese einfache Übung stärkt Ihre Bauchmuskeln, verbessert die Verdauung und hilft Ihnen Fett zu verbrennen.

Wie das geht:

  • Setzten Sie sich auf einen Stuhl. Der Rücken soll den Stuhl nicht berühren und trotzdem gerade sein.
  • Die Füße müssen hüftbreit auseinander gestellt werden.
  • Danach müssen Sie mit geradem Rücken ihr rechtes Knie an Ihre Brust ziehen
  • 20-30 Wiederholungen

Es straft Ihre Bauchmuskeln sanft, aber sehr effektiv.

Wie das geht:

  • Die Beine müssen zusammen sein.
  • Halten Sie sich dann an den Seiten des Stuhls mit beiden Händen fest.
  • Rücken soll dabei gerade sein, als Sie ihre Knie an ihre Brust ziehen.
  • Füße dürfen gerade nicht den Boden berühren.
  • 20-30 Wiederholungen

Diese Übung wird Fett an den Seiten Ihres Bauches und Hüften verbrennen.

Wie das geht:

  • Setzen Sie ihre Füße in Stuhlbreite auf den Boden
  • Dann strecken Sie ihre Arme vor ihnen aus
  • Anschließend drehen Sie ihren Körper nach rechts und beugen Sie sich um ihren linken Fuß mit ihrer rechten Hand zu berühren
  • Dann das Ganze auf der anderen Körperseite wiederholen
  • 10-20 Wiederholungen
Ähnliche Artikel
Dec 19, 2018
Darum solltest Du Gurkenwasser nicht wegwerfen
Jan 22, 2019
50 Weisen, abzunehmen und den Stoffwechsel zu aktivieren
Eltern Feb 19, 2019
„Ich wünschte, ich hätte eine Spät-Abtreibung gehabt, anstatt meine Tochter zu kriegen.”
Eltern Mar 21, 2019
April die Giraffe hat gerade ihr fünftes, süßes geflecktes Kalb zur Welt gebracht