logo
Quelle:

Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 5-jährigen Jungen, der plötzlich aus seinem Haus in Wichita spurlos verschwand

author
22. März 2018
19:36
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Lucas Hernandez ist ein kleiner Junge aus Kansas, USA, der nun seit einem Monat vermisst wird. Seine Stiefmutter behauptet, dass der Junge einfach aus dem Haus verschwand, als sie ein Nickerchen machte.

Werbung

Der 5-jährige Lucas Hernandez ist am 16. Februar 2018 aus seinem Haus in Wichita, Kansas, spurlos verschwunden.

Am vergangenen Freitag sprach der Polizeisprecher Charley Davidson über den Fall. Dem Bericht von „Hays Post“ zufolge, verkündete Davidson, dass die Ermittlungen immer noch am Laufenden sind.

Werbung

Zugleich bat Davidson um Mithilfe bei der Suche nach dem Kind. Es werden außerdem Zeugen gesucht. Dem Bericht von „KWCH 12“ zufolge, wurde eine Lucas Warriors Gruppe gebildet, um den Beamten bei der Suche nach dem vermissten Jungen zu helfen.

„Hays Post“ berichtete außerdem, dass die Polizei auch mit einer bekannten Such- und Rettungsgruppe Texas Equusearch zusammen arbeiten. Die Gruppe versucht derzeit Hernandez ausfindig zu machen.

Inzwischen ist bekannt, dass das Kleinkind am 17. Februar von seiner Stiefmutter, Emily Glass, als vermisst gemeldet.

Sie sagte der Polizei, dass sie das Kind zum letzten Mal um 3 Uhr Nachmittags sah. Glass verkündete, dass sie zuerst ein Bad nahm und dann sich zum Mittagsschlaf hinlegte. Als sie einige Stunden später aufwachte, war das Kind nicht mehr im Haus.

Werbung
Werbung

Da der Polizei die Hinweise auf einer Entführung fehlten wurde keine Vermisstenmeldung ausgestellt. Wenige Tage später wurde die Stiefmutter des Kleinen wegen Kindeswohlgefährdung von der Polizei festgenommen.

Im Laufe der Ermittlungen haben die Beamten festgestellt, dass Glass am 16. Februar, ein Tag bevor sie ihren Stiefsohn als vermisst gemeldet hat, ein 1-jähriges Kind in eine gefährliche Situation versetzte. Es wurde, außerdem, bekannt, dass die 26-Jährige eine leibliche 1-jährige Tochter hat.

Mittlerweile befindet sich die Frau hinter Gitter in Sedgwick County Jail.

Werbung