logo
Wjatscheslaw Jalow Vyacheslav Yalov und seine 4 jüngeren Geschwister | Quelle: youtube.com/RadioSvobodaUkraine | facebook.com/Слава Ялов
Wjatscheslaw Jalow Vyacheslav Yalov und seine 4 jüngeren Geschwister | Quelle: youtube.com/RadioSvobodaUkraine | facebook.com/Слава Ялов

Ukrainischer Junge muss seine 4 Geschwister alleine großziehen, nachdem ihre Mutter in seinen Armen gestorben ist

Ankita Gulati
26. Feb. 2023
17:00

Das Traurigste an Tragödien ist, dass sie fast immer ungebeten kommen und das Leben der Menschen höchst unerwartet verändern. Ein ähnliches Szenario ereignete sich bei einer ukrainischen Familie und stellte ihre Welt auf den Kopf. Inmitten der Trümmer und des Kummers trat ein Jugendlicher auf, um sich um seine Geschwister zu kümmern.

Werbung

Vyacheslav "Slava" Yalov lebte mit seiner Mutter Maryna und vier jüngeren Geschwistern in Verhnyotoretske, Donetsk, Ukraine. Er war der Älteste unter seinen Geschwistern – zwei Brüdern und zwei Schwestern – Danylo, Nicole, Timur und Olivia – und liebte sie mit ganzem Herzen und ganzer Seele.

Sie waren eine glückliche Familie, die ihre Heimat liebte und aus ihrer engen Verbundenheit Kraft schöpfte. Slava beschrieb seine Mutter als eine fleißige, aufgeweckte und gutherzige Seele, die ihren Kindern immer beibrachte, hilfsbereit zu sein, das Haus sauber hielt und es liebte, leckeres Essen zu kochen.

Vyacheslav "Slava" Yalov | Quelle: YouTube.com/Radio Free Europe/Radio Liberty

Vyacheslav "Slava" Yalov | Quelle: YouTube.com/Radio Free Europe/Radio Liberty

Ein fleißiger Jugendlicher

Seit er ein kleiner Junge war, sagte Slava, sei er mit seiner Rolle als großer Bruder vertraut geworden. Das wiederum führte zu seinem Wunsch, unabhängig zu werden, seiner Familie zu helfen und seiner Mutter keine Last zu sein.

Werbung

Als er das Haus erreichte, sagte Slava, seien seine jüngeren Geschwister, die er "seine Kinder" nannte, herausgekommen, und als sie ihn allein sahen, hätten sie alles verstanden.

Danach begann Slava im zarten Alter von 12 Jahren zu arbeiten – er übernahm Maler-, Reinigungs- und Bauarbeiten, um seiner Mutter zu helfen und sie bestmöglich zu unterstützen. "Man kann vieles, die Hauptsache ist, Lust zu haben", sagte der kluge junge Mann.

Werbung

Seiner Mutter helfen und Freunde finden

Während Slava die Aussicht liebte, Geld zu verdienen und es mit seiner Familie zu teilen, missbilligte seine Mutter, dass ihr Sohn in so jungen Jahren hart arbeitete. Trotzdem half er seiner Mutter gerne und wollte seinen Brüdern und Schwestern ein hervorragendes Beispiel geben.

Während seiner Arbeit als Animator bei Unterhaltungsveranstaltungen konnte Slava die Ukraine erkunden und viele neue Leute aus verschiedenen Gegenden kennenlernen, die seine Freunde wurden. Er arbeitete sogar gerne mit seiner Mutter Maryna im Jugendzentrum.

Werbung

Der Tag, der alles veränderte

Slavas Familienhaus hatte einen wunderschönen Garten und die Einrichtung war die Leidenschaft seiner Mutter. Das Leben war gut für die sechsköpfige Familie, und sie liebten ihren kleinen Zufluchtsort über alles, bis eine unvorstellbare Tragödie ihr Leben überfiel und alles zerstörte, was sie einst ihr Eigen genannt hatten.

Nach der russischen Invasion im Februar 2022 verloren viele Ukrainer ihr Zuhause, ihre Lieben und alles, was ihnen lieb und teuer war. Slavas Familie war nicht anders. Eines Tages im März ging der kleine Junge mit seiner Mutter einkaufen, aber als er zurückkam, war er am Boden zerstört und ganz allein.

Vyacheslav "Slava" Yalov bricht zusammen, als er sich an den herzzerreißenden Vorfall erinnert. | Quelle: YouTube.com/WCCO – CBS Minnesota

Vyacheslav "Slava" Yalov bricht zusammen, als er sich an den herzzerreißenden Vorfall erinnert. | Quelle: YouTube.com/WCCO – CBS Minnesota

Seine Mutter verlieren

Werbung

Slava sagte, seine geliebte Mutter sei wegen des Beschusses gestorben, als sie zusammen nach Hause gingen. Es war eine herzzerreißende Szene, die sich noch lange vor seinen Augen abspielte, nachdem er die Tragödie miterlebt hatte. Der 18-jährige Junge verschluckte sich, als er sich an die Details erinnerte:

"Sie ist in meinen Armen gestorben. Ich habe versucht, sie zu retten, aber…"

Während Slava unversehrt blieb und sagte, er habe auf wundersame Weise überlebt, konnte er seine Mutter nicht retten, weil ihre Wunden tödlich waren. Bevor sie die Augen schloss, sagte sie zu ihrem Sohn: "Mir geht es gut", und tat ihren letzten Atemzug in seinen Armen. Der Junge mit gebrochenem Herzen sagte, sie sei erst 37 Jahre alt.

Werbung

Rückkehr nach Hause allein zu seinen Geschwistern

Der Teenager sagte, er habe lange bei seiner Mutter gesessen, weil er nicht glauben konnte, was passiert war. Schließlich fasste er den Mut, nach Hause zu gehen; aber er bemühte sich, eine quälende Frage zu beantworten:

"Was hätte ich den Kindern sagen sollen?"

Als er das Haus erreichte, kamen seine jüngeren Geschwister heraus, die er "seine Kinder" nannte, und als sie ihn allein sahen, verstanden sie alles. Seine jüngere Schwester Nicole fragte ihn, ob ihre Mutter hätte gerettet werden können, aber er wusste nicht, was er ihr sagen sollte.

Und so verloren Slava und seine Geschwister ihre Mutter und ihr Zuhause, da der Krieg auch letzteres beschädigte. Sie hatten niemanden, der sich um sie kümmerte, weil Maryna eine Waise war und die Kinder keine Verwandten hatten.

Vyacheslav "Slava" Yalov mit seiner jüngeren Schwester | Quelle: YouTube.com/Radio Free Europe/Radio Liberty

Vyacheslav "Slava" Yalov mit seiner jüngeren Schwester | Quelle: YouTube.com/Radio Free Europe/Radio Liberty

Werbung

Ihr Zuhause verlassen und Schutz suchen

Nach langem Überlegen beschloss Slava, aus Donezk zu fliehen und seine kleinen Geschwister in eine sicherere Region zu bringen. Er wusste, dass er für sie eintreten musste, weil er alles war, was sie hatten, und er liebte sie zu sehr und konnte ihnen nicht den Rücken kehren. Und so übernahm der 18-jährige Slava die Aufgabe, sich um seine vier Geschwister zu kümmern.

Mit der Hilfe einiger guter Freunde gelang es Slava, seine Brüder und Schwestern in die Region Lemberg in der Westukraine zu bringen. Mehrere Freiwillige sammelten Spenden, um ihnen ein Zuhause und Möbel zu geben, und sie begannen, in einer Wohnung in Drohobych zu leben. In Bezug auf seine Mutter sagte Slava:

"Natürlich vermissen wir sie. Wie könnten wir nicht? Wir versuchen einfach für sie zu beten, das ist alles. Sie gibt mir Kraft. Sie gibt den Kindern Kraft."

Werbung

Ihr Betreuer werden und das Beste für sie wollen

Um sicherzustellen, dass seine Geschwister nicht in Waisenhäusern landen würden, erteilte Slava eine Vormundschaft, um ihr Sorgerecht zu übernehmen. Obwohl der Krieg alles von ihm forderte, fand er inmitten von Dunkelheit, Chaos und Verzweiflung Mut, Hoffnung und Licht, um für seine Familie weiterzumachen. Er teilte:

"Ich möchte, dass sie eine Kindheit haben. Ich möchte nicht, dass sie aufhören, aktiv zu sein. Ich möchte, dass sie sich weiterentwickeln und eine aufregende Zukunft haben. Ich weiß, dass ich das schaffen kann."

Vyacheslav "Slava" Yales jüngere Schwester und jüngerer Bruder | Quelle: YouTube.com/Radio Free Europe/Radio Liberty

Vyacheslav "Slava" Yales jüngere Schwester und jüngerer Bruder | Quelle: YouTube.com/Radio Free Europe/Radio Liberty

Seine Geschwister beobachten und seine Mutter vermissen

Werbung

Dank Slavas Bemühungen begannen die Kinder, eine örtliche Schule zu besuchen. Währenddessen kochte er Essen, putzte ihre kleine Wohnung und half den Kindern bei den Hausaufgaben. "Gleichzeitig arbeite ich an einem Projekt und studiere", sagte Slava, der seine Ausbildung abschließen und Medizin studieren wollte.

Slava glaubte, dass seine Mutter ihn auf Schritt und Tritt begleitete und ihnen allen half, über Wasser zu bleiben. "Meine Mutter war alles für mich. Wir standen ihr sehr nahe. Alles Gute in mir kommt von meiner Mutter", fügte er hinzu.

Vyacheslav "Slava" Yalov hilft seinen Geschwistern bei den Schularbeiten. | Quelle: YouTube.com/WCCO – CBS Minnesota

Vyacheslav "Slava" Yalov hilft seinen Geschwistern bei den Schularbeiten. | Quelle: YouTube.com/WCCO – CBS Minnesota

Anderen helfen

Als ob es nicht genug wäre, die Rolle von Vater und Mutter seiner Geschwister zu übernehmen, gründete der junge Ukrainer auch einen Fonds, um Vertriebenen und Kindern zu helfen, die durch den Krieg alles verloren haben. Slava sagte, er habe die Stiftung nach seinem Nachnamen benannt: "Yalov – ich liebe die Ukraine."

Werbung

Wir sind beeindruckt von Slavas Warmherzigkeit, Liebe und Mitgefühl nicht nur für seine Geschwister, sondern auch für andere Menschen wie ihn. Wie viele andere beten wir für Frieden und Wohlstand in der Region. Bitte zeige diesen Jungen deine Unterstützung und Liebe, indem du dein Feedback auf Facebook teilst.

Klicke hier, um die Geschichte eines selbstlosen Mädchens zu lesen, das seine fünf jüngeren Geschwister aufzog, nachdem ihre Eltern an Krebs gestorben waren.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Reiche Frau verfolgt kleinen Jungen, der jeden Tag Essensreste aus ihrer Mülltonne holt - Story des Tages

30. Juli 2023

Junge aus reicher Familie erfährt, dass arme einsame Frau von nebenan seine leibliche Mama ist - Story des Tages

07. November 2023

Nach jahrelanger Suche findet eine Frau ihren Vater im Pflegeheim, in dem sie arbeitet - Story des Tages

06. November 2023

Junge sammelte ein ganzes Jahr lang Spielzeug für Waisenkinder, nachdem er erfahren hatte, dass der Weihnachtsmann das Heim nicht besucht hatte - Story des Tages

06. November 2023

Mama ist sicher, dass sie ihren Sohn vor einem Jahr begraben hat und findet ihn an einer verlassenen Tankstelle vor - Story des Tages

12. September 2023

Frau bringt Spielzeug ins Pflegeheim und trifft auf Jungen, der das Ebenbild ihres verstorbenen Mannes ist - Story des Tages

25. Oktober 2023

Mama hat mich rausgeschmissen, als ich 18 wurde. Jetzt bittet sie darum, mit mir zu leben, anstatt in ein Pflegeheim zu ziehen - Meine Story

28. Oktober 2023

Polizist sieht sein eigenes Foto in einem alten Stapel "Vermisste Kinder"-Akten und erfährt, dass er 7 Geschwister hat - Story des Tages

27. Oktober 2023

Trauriger Junge trägt Superman-Kostüm, um seine verstorbene Mama wieder zum Leben zu erwecken, und erhält unerwartet einen Brief von ihr - Story des Tages

02. September 2023

4 Familien weigerten sich innerhalb von 5 Jahren, mich wegen meiner leiblichen Mama zu adoptieren - Meine Story

02. November 2023

Opa baut Krippen für Nachbars Babys, Jahre später versammeln sie sich zu seinem 100. Geburtstag - Story des Tages

28. Oktober 2023

Ich habe als alleinerziehende Mutter vier Hyper-Söhne großgezogen, und 18 Jahre später kam ihr unzuverlässiger Vater zu uns zurückgekrochen - Meine Story

27. Oktober 2023

11 Schwestern, die von ihrer Mutter in einer kalten Wohnung zurückgelassen wurden - 43 Jahre später sind sie wieder vereint

07. August 2023

Ich weinte, als ich mein neugeborenes Baby zum ersten Mal sah, weil ich es nicht mit nach Hause nehmen konnte - Meine Story

04. November 2023