logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Alte Dame mit gebrochenem Bein liegt still im Bett, sieht eines Nachts ihr Schwiegersohn in ihr Zimmer schleichen – Story des Tages

Ankita Gulati
03. Juni 2022
15:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine alte Dame wurde von ihrer Tochter verlassen, nachdem sie sich bei einem Unfall das Bein gebrochen hatte, und erwischte ihren Schwiegersohn eines Nachts dabei, wie er sich in ihr Zimmer schlich.

Eines schönen Tages erhielt Frau Pasch ihre Rente und beschloss, zum Lebensmittelgeschäft zu gehen. Sie wollte Lebensmittel für ihre Tochter und ihren Schwiegersohn kaufen, in der Hoffnung, sie damit zu überraschen.

Als sie aus dem Taxi stieg, bemerkte sie jedoch nicht, dass da eine Treppe war. Sie stürzte, brach sich das Bein und landete im Krankenhaus.

Da sich Frau Pasch einige Knochen gebrochen hatte, verbrachte sie mehrere Wochen im Krankenhaus, bevor sie entlassen wurde. Sie konnte nicht richtig gehen und musste sich einer Therapie unterziehen, um zu versuchen, sie wieder zum Laufen zu bringen.

Das gesamte Rentengeld von Frau Pasch floss in ihre Behandlung, und ihre Tochter Maja war darüber frustriert. “Nun, da sind die Lebensmittel, mit denen du uns überraschen wolltest”, kommentierte sie, während ihre Mutter auf dem Krankenhausbett lag.

Maja erkannte, dass ihre Mutter für sie nutzlos geworden war. Ihr Rentengeld würde für ihre tägliche Versorgung mit Medikamenten und Lebensmitteln verwendet, aber sie müssten sich um sie kümmern.

Als sie aus dem Krankenhaus entlassen wurde, brachten sie sie zurück in das alte Haus, in dem sie gelebt hatte, bevor sie bei Maja einzog. Frau Pasch, die sonst Lisa hieß, merkte, dass ihre Tochter sich nicht mehr um sie kümmern wollte, und schickte sie zurück in ihr altes Haus.

Maja brachte ihre Mutter zurück in ihr altes Haus. | Quelle: Pexels

Maja brachte ihre Mutter zurück in ihr altes Haus. | Quelle: Pexels

“Mach dir keine Sorgen, Lisa. Es wird alles gut”, sagte ihr Schwiegersohn Joel und zwinkerte ihr fröhlich zu. Als sie das hörte, fühlte sie sich hoffnungsvoll.

Aus Wochen wurden jedoch Monate und Maja und Joel besuchten Lisa nie. “Sie waren froh, mich loszuwerden”, dachte sie traurig.

Jeden Tag lag sie regungslos auf dem Bett und weinte. Sie stand nur auf, um sich eine einfache Mahlzeit zuzubereiten, obwohl es ihr schwerfiel, sich zu bewegen. Während des Essens saß sie am Fenster und wartete darauf, dass jemand kam, aber es kam nie jemand.

Frau Pasch musste für sich selbst sorgen. | Quelle: Pexels

Frau Pasch musste für sich selbst sorgen. | Quelle: Pexels

Eines Nachts wurde Frau Pasch von einem seltsamen Quietschgeräusch geweckt. Sie glaubte, Schritte gehört zu haben, also klammerte sie sich ängstlich an ihre Decke.

Sie tat so, als würde sie schlafen, konnte aber hören, wie die Tür zu ihrem Zimmer knarrend geöffnet wurde. Unfähig, ihre Neugier zu stoppen, lugte sie unter ihrer Decke hervor und erkannte, dass es ihr Schwiegersohn war, der den Raum betrat.

“Warum ist er mitten in der Nacht hier? Wollen sie mich wirklich so schnell loswerden?”, dachte sie, ihr Herz pochte vor Angst.

Dann hörte sie ein weiteres Geräusch in ihrem Zimmer, als hätte Joel etwas Schweres fallen lassen. Sie zuckte bei dem Geräusch zusammen und dachte an das Schlimmste. Sie kniff die Augen zu und überlegte, was sie tun sollte.

Als sie sie wieder öffnete, bemerkte sie, dass ihr Schwiegersohn gegangen war und etwas anderes erregte ihre Aufmerksamkeit – da war eine Gehhilfe im Raum. Frau Pasch begann darüber nachzudenken, ob sie das Ganze halluziniert hatte oder ob es ein Traum war. Sie schloss ihre Augen wieder und beschloss, weiterzuschlafen.

Frau Pasch bemerkte, dass ihr Schwiegersohn bei ihr im Zimmer war. | Quelle: Pexels

Frau Pasch bemerkte, dass ihr Schwiegersohn bei ihr im Zimmer war. | Quelle: Pexels

Am nächsten Tag wachte Frau Pasch von einem köstlichen Geruch auf. Sie bemerkte die gleiche Gehhilfe, die sie in der Nacht zuvor gesehen hatte, direkt neben der Tür. "Hat Joel das hier für mich gelassen?"

Sie ging langsam zu der Gehhilfe und benutzte sie, um aus dem Raum zu kommen. Sie sah Joel in der Küche das Frühstück vorbereiten. “Es war kein Traum”, sagte sie etwas zu laut. Joel bemerkte sie und begrüßte sie mit einem breiten Lächeln.

“Lisa! Du bist wach! Guten Morgen”, sagte er zu ihr.

"Was machst du hier, Joel? Wo ist Maja?", fragte Frau Pasch verwundert, warum ihr Schwiegersohn plötzlich das Frühstück für sie zubereitete.

“Maja hat mich verlassen”, sagte Joel leise. “Sie hat auf einer der Konferenzen, an denen sie teilgenommen hat, einen wohlhabenden Geschäftsinhaber getroffen und vor zwei Monaten die Scheidung eingereicht”, enthüllte er.

Joel stellte eine Krankenschwester für seine Schwiegermutter ein. | Quelle: Pexels

Joel stellte eine Krankenschwester für seine Schwiegermutter ein. | Quelle: Pexels

Lisa war plötzlich traurig, dass ihre Tochter nicht das Bedürfnis verspürt hatte, ihr mitzuteilen, dass sie beschlossen hatte, sich von ihrem Mann zu trennen. Sie sah Joel an, immer noch verwirrt darüber, warum er ihr half, wenn er und Maja nicht mehr zusammen waren.

“Um ehrlich zu sein, Lisa, ich habe gespürt, wie all dein Schmerz aufgegeben wurde, und erkannt, dass wir dich niemals hätten alleine lassen sollen. Es tut mir leid, und ich hoffe, ich kann es wieder gut machen”, entschuldigte er sich bei seiner Schwiegermutter.

“Ich bin hier, weil Maja beschlossen hat, uns beide im Stich zu lassen. Du hast es nie verdient, so behandelt zu werden. Ich möchte mich um dich kümmern und sicherstellen, dass du alles hast, was du brauchst”, erklärte Joel. Er enthüllte, dass er eine Krankenschwester namens Bella eingestellt hatte und dass sie sich gemeinsam um sie kümmern würden.

Lisa könnte Joel nicht dankbarer sein. Sie hatte es schwer, allein zu leben, und er war da, um ihr zu helfen, und sie fühlte sich geliebt.

Bella und Joel kümmerten sich abwechselnd um Lisa und dadurch lernten sie sich recht gut kennen. Das Paar tauschten Geschichten über ihre Jugend und sogar ihre gescheiterten Beziehungen in der Vergangenheit aus. Schließlich begannen sie, ihre Gefühle füreinander anzudeuten, indem sie zwei statt einer Tasse Kaffee kochten und sich anlächelten, während sie mit Lisa interagierten.

Frau Pasch fing dank Joel und Bella wieder an, das Leben zu genießen. | Quelle: Pexels

Frau Pasch fing dank Joel und Bella wieder an, das Leben zu genießen. | Quelle: Pexels

Schließlich verliebte sich Joel wieder und diesmal in Bella. Lisa könnte nicht glücklicher für das Paar sein, da sie glaubte, dass ihr Schwiegersohn es verdient hatte, sich geliebt zu fühlen – auch wenn das bedeutete, nicht zusammen mit ihrer Tochter zu sein.

Eines Tages, als Lisa, Joel und Bella im Hinterhof ein wunderschönes Mittagessen im Garten genossen, kam Maja mit ihrem neuen Ehemann. “Komm, mal sehen, ob meine Mutter noch lebt”, sagte Maja, als sie durch die Haustür traten.

Joel war die erste Person, die Maja und ihren neuen Mann sah, und sie waren alle überrascht, einander zu sehen. "Joel?", sagte Maja geschockt. "Was machst du hier?"

“Nun, ich habe die Verantwortung für jemand Besonderen übernommen – etwas, das du nicht tun wolltest”, antwortete Joel. "Was machst du hier?"

“Du meinst, Mama lebt noch?”, fragte Maja verblüfft.

Joel liebte Frau Pasch wie seine eigene Mutter. | Quelle: Pexels

Joel liebte Frau Pasch wie seine eigene Mutter. | Quelle: Pexels

“Wie konntest du nur diese Frage stellen, Maja? Sie ist deine Mutter! Du solltest nach ihr sehen, um zu sehen, ob es ihr gut geht, nicht, um zu sehen, ob sie noch lebt. Hast du sie wirklich hier draußen zum Sterben zurückgelassen?”, sagte Joel und schüttelte den Kopf.

“Als ich noch mit dir zusammen war, wusste ich, dass die einzige Chance, reich zu werden, darin besteht, dieses Haus zu verkaufen, weil dein Gehalt so niedrig war. Jetzt sorgt mein Mann hier für alles, was ich brauche, aber wir dachten, es würde nicht schaden, ein bisschen mehr Geld zu haben, um uns ein Rasthaus zu kaufen”, zuckte Maja mit den Schultern und es war ihr egal, dass ihre Mutter nur ein paar Schritte entfernt im Hinterhof stand.

“Du bist also hier, weil du gehofft hast, dieses Anwesen zu nehmen, nicht, um nach deiner eigenen Mutter zu sehen. Du bist wirklich grausam, Maja”, sagte er enttäuscht von seiner Ex-Frau.

“Deine Mutter ist jetzt an einem wirklich guten Ort. Da du nicht die Absicht hast, in ihrem Leben zu sein, würde ein Wiedersehen sie nur brechen, so wie du es getan hast, als du sie hier gelassen hast. Es ist am besten, wenn du gehst, oder ich werde die Polizei rufen”, sagte Joel und drückte Bellas Hand, als sie das Haus betrat, um zu sehen, was Joel vorhatte.

Maja spottete, als sie bemerkte, wie Joel und Bella Händchen hielten. “Komm schon, Schatz, lass uns gehen. In diesem nutzlosen Haus gibt es nichts für uns”, sagte sie zu ihrem Mann und sie gingen zur Haustür hinaus.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Respektiere deine Älteste. Maja betrachtete ihre Mutter als zusätzliche Belastung, also wollte sie sich nicht um sie kümmern. Ihr Egoismus veranlasste ihre Mutter und ihren Ex-Mann Joel, sie für immer aus ihrem Leben zu streichen.
  • Familie ist für immer. Obwohl Joel nicht mehr mit Maja zusammen war, liebte er seine Schwiegermutter immer noch und kümmerte sich um sie. Joels Liebe und aufrichtige Fürsorge für sie gingen über seine Ehe mit Maja hinaus und führten zu einem glücklichen Familienleben für ihn und seine neue Partnerin Bella.

Teile diese Geschichte mit deinen Lieben. Sie könnte sie inspirieren und ihnen den Tag versüßen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wird dir vielleicht auch diese Geschichte über einen reichen gefallen, der vor 57 Jahren von seinen Eltern im Waisenhaus zurückgelassen wurde, und sie im Pflegeheim findet.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Postbote hört lauten Schrei aus verlassenem Haus und stürmt hinein – Story des Tages

11. Mai 2022

Mutter verfolgt Tochter, die ihr ganzes gespartes Geld zu Hause einsteckt und spät nachts abhaut - Story des Tages

20. Februar 2022

Junge bemerkt, dass im Haus der alten Dame tagelang Lichter aus sind, nähert sich und hört ein Flüstern von “Hilfe” – Story des Tages

11. März 2022

Taxifahrer bemerkt einsame Frau im Nebel, “Hilfe, mein Kind ist im Wald”, rief sie – Story des Tages

17. März 2022

Nach dem Tod seines kleinen Bruders verschwindet der Junge nach der Schule, bis Mama ihm folgt – Story des Tages

20. Mai 2022

Mutter lässt Kind auf Geburtsstation, Vater findet es heraus und sucht nach dem Kind – Story des Tages

10. Mai 2022

Reiche Frau schmeißt arme Schwiegermutter aus dem Haus, findet Notiz auf Tisch, nachdem sie gegangen ist – Story des Tages

10. Mai 2022

Reicher Mann verhöhnt Reinigungskraft, bis er sie ansieht und bemerkt, dass sie ihm wie aus dem Gesicht geschnitten ist – Story des Tages

12. Mai 2022

Bevor er das Flugzeug verlässt, bemerkt der Pilot, dass der letzte Passagier im Flugzeug sein Ebenbild ist - Story des Tages

10. April 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Eine Frau, die Fehlgeburten erlitten hat, wacht jeden Tag auf und hört Kinderlachen in ihrem Garten, geht raus und sieht niemanden - Story des Tages

15. Mai 2022

Mann verbietet armer alter Mutter, ihren neugeborenen Enkel zu sehen, nachdem sie dafür stundenlang gelaufen ist – Story des Tages

01. Juni 2022

Alte Frau adoptiert verlorenen kleinen Jungen mit Zettel in der Tasche, seine Mutter kehrt nach 13 Jahren zurück - Story des Tages

09. April 2022

Einsame alte Dame kehrt zu ihrem Haus zurück und sieht einen verlassenen Kinderwagen mit einem neugeborenen Baby darin – Story des Tages

15. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited