logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Junge, der sich um einsame behinderte Dame kümmert, kann sie eines Tages nicht zu Hause finden, sieht einen Brief auf ihrem Bett – Story des Tages

Ankita Gulati
11. Mai 2022
07:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein junger Mann verspricht einer einsamen alten Dame, die er im Seniorenheim kennengelernt hat, wo er Hilfe anbietet, dass er ihr helfen wird, ihre letzten verbleibenden Jahre in ihrem eigenen Haus zu verbringen.

Werbung

Die Freunde von Samuel Lindner konnten nicht verstehen, warum er freiwillig im örtlichen Pflegeheim arbeitete. “Mensch”, rief sein Freund Dominik. "Diese alten Knacker und wie sie RIECHEN? Sie machen mir Gänsehaut!"

Samuel schüttelte den Kopf. “Du weißt nicht, wovon du sprichst. Es gibt einige erstaunliche Leute im Heim – und sie haben einige unglaubliche Geschichten zu erzählen.” Für Samuel, der in Pflegefamilien aufgewachsen war und keine Großeltern hatte, war das Zusammensein mit den Bewohnern wie eine Familie zu haben.

Samuel arbeitete freiwillig im Pflegeheim | Quelle: Pexels

Samuel arbeitete freiwillig im Pflegeheim | Quelle: Pexels

Werbung

Samuel hatte sich bereits entschieden, was er werden würde – Altenpfleger. Er hatte sein Abitur gemacht und würde im Herbst auf die Universität gehen, aber in der Zwischenzeit arbeitete er in einem örtlichen Supermarkt.

Er sparte, was er konnte, und an den Wochenenden war er für die Menschen im Lebensabend Altersheim da. Seine Lieblingsbewohnerin war Dona Thomas, eine lebhafte 78-Jährige Frau.

Wende dich niemals von deinen Lieben ab.

Dona war erst seit sechs Monaten im Heim und eingezogen, nachdem sie gestürzt war und sich die Hüfte gebrochen hatte. Die Ärzte hatten absolute Bettruhe verordnet und ihre Beweglichkeit war nun stark eingeschränkt.

Werbung
Dona wurde gezwungen, in ein Pflegeheim zu ziehen, als sie sich die Hüfte brach. | Quelle: Unsplash

Dona wurde gezwungen, in ein Pflegeheim zu ziehen, als sie sich die Hüfte brach. | Quelle: Unsplash

"Ich will nach Hause, Samuel!", weinte sie. “Ich will nicht in einem fremden Bett sterben, das mir gar nicht gehört!”

Werbung

"Hast du mit deinem Sohn darüber gesprochen?", fragte Samuel sanft.

Dona schüttelte den Kopf. “Er sagt, ich kann nicht alleine sein und ich kann mir keinen Vollzeitpfleger leisten. Und er und seine Frau haben deutlich gemacht, dass sie mich nicht aufnehmen werden …”, seufzte sie. "Ich hänge fest."

Samuel sah zu, wie eine Träne über Donas Wange lief. “Schau”, sagte er. “Vielleicht kann ich helfen. Ich arbeite von 10:00 bis 18:00 Uhr im Supermarkt – aber ich könnte um 7:30 Uhr zu dir nach Hause kommen, dich aufwecken und dir Frühstück geben. Ich könnte dir dein Mittagessen bereit stellen, und um 18:30 Uhr da sein, um dein Abendessen zu machen, dir beim Baden zu helfen ... was auch immer du brauchst."

Werbung

"Das würdest du tun?", fragte Dona mit Hoffnung in ihren Augen. "Wirklich? Ich kann dich bezahlen, nicht viel, aber..."

Samuel wollte Altenpfleger werden. | Quelle: Unsplash

Samuel wollte Altenpfleger werden. | Quelle: Unsplash

Werbung

“Du bezahlst, was du kannst”, sagte Samuel lächelnd. "Deine Lebensmittel und mein Benzin, okay?"

Und so zog Dona zurück in ihr schönes altes Haus, wo sie von ihren Erinnerungen an glücklichere Tage umgeben war. Ihre Gesundheit begann sich dramatisch zu verbessern, und die Physiotherapeutin war fassungslos über ihre Fortschritte.

“Alles dank dir, Samuel”, rief Dona, während sie durch den Rosengarten ging und sich auf ihren Stock stützte. "Du bist mein Wundertäter."

Eines Nachmittags kam Samuel nach seiner Schicht im Supermarkt zu Donas Haus und fand das Haus leer und still vor. Besorgt rannte er von Zimmer zu Zimmer, aber von Dona war nichts zu sehen.

Werbung
Dank Samuel konnte Dona ihren Garten wieder genossen. | Quelle: Unsplash

Dank Samuel konnte Dona ihren Garten wieder genossen. | Quelle: Unsplash

In ihrem Schlafzimmer fand er auf dem Bett einen an ihn adressierten Umschlag. “Liebster Samuel, bitte mach dir keine Sorgen. Mir geht es gut und ich bin bei meiner Enkelin Fiona in Sicherheit. Mein Sohn und Fionas Mutter haben sich vor 10 Jahren scheiden lassen und wir haben den Kontakt verloren.

Werbung

“Sie hat sich vor zwei Wochen an mich gewandt, und ich gebe zu, ich habe es geheim gehalten, weil ich dich überraschen wollte. Fiona ist jetzt verheiratet, und ihr Mann besitzt einen Weinberg in Rheinhessen, und sie möchte, dass ich bei ihr lebe! Ich habe Urenkel!

“Ich werde dich so sehr vermissen, Samuel, und ich möchte, dass du weißt, dass du wie ein Enkel für mich warst. Ich liebe dich von ganzem Herzen, Dona.

P.S. Hier ist Fionas Adresse und du hast meine Telefonnummer, also bleib bitte in Kontakt."

In dem Umschlag war ein dickes zusammengefaltetes Dokument, und als Samuel es öffnete, sah er, dass es die Urkunde für das Haus war, die auf seinen Namen ausgestellt war! Samuel sah sich in dem großen Haus um und lächelte.

Werbung
Samuel fand einen Brief von Dona. | Quelle: Unsplash

Samuel fand einen Brief von Dona. | Quelle: Unsplash

Genau in diesem Moment klingelte sein Telefon. “Samuel”, rief eine Frauenstimme. "Unser Plan hat funktioniert! Nochmals vielen Dank, dass du mich gefunden und mir gesagt hast, dass ich eine Großmutter habe. Ich bin froh zu wissen, dass ich mindestens einen Verwandten habe. Du hast zwei Menschen geholfen, eine Familie zu finden."

Werbung

“Entschuldigung, dass wir gehen mussten, aber wir waren spät dran für den Zug, aber wir laden dich ein, uns zu besuchen.”

Samuel lächelte. "Das ist in Ordnung, Fiona!", sagte er. “Du bist das, was Dona wirklich braucht: eine Familie. Dieses Haus, das sie liebt, ist voller alter Erinnerungen, aber sie muss neue schaffen.”

Samuel rief Dona oft an, aber wenn sie ihn fragte, was er mache, wich er immer aus. Dann, eines Tages, etwa sechs Monate, nachdem sie nach Rheinland-Pfalz abgereist war, lud Samuel Dona und ihre Enkelin zu einem Besuch ein.

Als die beiden Frauen bei Donas altem Haus ankamen, trauten sie ihren Augen kaum! Das alte Haus war frisch gestrichen und der Garten war wunderschön gepflegt. Mehrere alte Leute gingen im Garten spazieren und gingen ein und aus.

Werbung
Donas Haus wurde zu einem Zentrum für ältere Menschen. | Quelle: Unsplash

Donas Haus wurde zu einem Zentrum für ältere Menschen. | Quelle: Unsplash

Samuel begrüßte die beiden Frauen und führte Dona sofort in ihr altes Zimmer. “Das ist das einzige Zimmer im Haus, das ich nicht verändert habe”, sagte Samuel. “Es ist jetzt und immer dein Zimmer.

Werbung

“Der Rest des Hauses ist für Leute wie dich, die zu aktiv sind, um in einem Pflegeheim zu sein – aber nicht alleine leben können. Du hast viele Menschen glücklich gemacht, Dona, besonders mich! Jetzt habe ich meinen Traum verwirklicht!”

Dona umarmte Samuel fest. “Du bist derjenige, der mich gerettet hat, Samuel. Ich weiß, dass das Leben dir wunderbare Belohnungen bringen wird!”

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Wende dich niemals von deinen Lieben ab, insbesondere nicht von den Schwächsten: den Kindern und älteren Menschen. Während die meisten Menschen in seinem Alter keine Zeit für ältere Leute hatten, schätzte Samuel sie und wollte, dass sie ein besseres Leben führten.
  • Liebe und Freundlichkeit ernten ihre eigenen Belohnungen. Dona gab Samuel ihr Haus und ermöglichte ihm, noch mehr Menschen zu helfen, in Würde zu leben.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wird dir vielleicht diese Geschichte über einen alten Mann gefallen, der nach dem Tod seiner Ehefrau entdeckt, dass er nicht der biologische Vater der drei Söhne ist.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Am Valentinstag trifft eine alte Frau, die ihre Kinder kaum wiedererkennt, den Mann, den sie vor 56 Jahren verloren hat - Story des Tages

05. März 2022

Jeden Tag sieht eine Frau einen alten Mann mit einem Jungen am Ufer, sie macht sich Sorgen, als sie nicht auftauchen – Story des Tages

09. Mai 2022

Nach dem Tod einer reichen Frau eilen ihre Kinder zum Anwalt und erfahren, dass sie nichts bekommen – Story des Tages

15. April 2022

Busfahrer sieht, wie kleiner Junge in den Wald geht, anstatt die Schultore zu betreten, also folgt er ihm – Story des Tages

11. Mai 2022

Junge pflegt seine Großmutter, erbt ein Washington-Porträt nach ihrem Tod und findet einen Schlüssel auf der Rückseite – Story des Tages

11. März 2022

Mann, der seinen alten Vater seit 17 Jahren nicht mehr gesehen hat, besucht ihn und sieht sein zerstörtes Haus - Story des Tages

26. März 2022

Reiche Frau schmeißt arme Schwiegermutter aus dem Haus, findet Notiz auf Tisch, nachdem sie gegangen ist – Story des Tages

10. Mai 2022

Junge übergibt armer verwitweter Mama eine Schachtel und sagt: "Papa hat gesagt, du sollst das aufmachen, wenn wir Hilfe brauchen" - Story des Tages

03. April 2022

Mama betritt spät nachts das Zimmer ihres kleinen Sohnes und erschrickt, als er nirgends zu finden ist - Story des Tages

27. Januar 2022

84-jährige Mutter verkündet, dass sie ins Pflegeheim zieht und ihr Haus verkaufen muss, in dem ihre Kinder leben – Story des Tages

18. April 2022

Frau sieht zufällig den Hilferuf einer alten Dame, kommt zu ihr nach Hause und findet sie auf dem Boden vor - Story des Tages

30. April 2022

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

04. Mai 2022

Mutter verfolgt Tochter, die ihr ganzes gespartes Geld zu Hause einsteckt und spät nachts abhaut - Story des Tages

20. Februar 2022

Junge verkauft das Armband der verstorbenen Oma, um die OP seiner Mutter zu bezahlen, und findet es am nächsten Tag vor der Haustür – Story des Tages

12. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited