logo
Twitter.com/Reuters - Twitter.com/nypost
Quelle: Twitter.com/Reuters - Twitter.com/nypost

Ukrainerin nimmt die Kinder eines Fremden von den Schrecken des Krieges weg und bringt sie wieder mit ihrer Mutter zusammen

Ankita Gulati
04. März 2022
15:05
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der Krieg zwischen Russland und der Ukraine hat unzählige Menschen getroffen, und viele weitere wurden aus ihren Häusern vertrieben. Die herzzerreißendsten Geschichten aus dem Krieg sind jedoch von den Menschen, die von ihren Lieben getrennt worden sind.

Werbung

Seit der Krieg in der Ukraine letzte Woche begann, hat sich das Leben der Ukrainer verändert. Die meisten Familien haben Verluste erlitten, während andere gezwungen waren, auf der Suche nach Sicherheit in den Nachbarländern aus ihrer Heimat zu fliehen.

Trotz der Traurigkeit und des Kummers, die den Krieg geplagt haben, gab es Momente des Glücks zwischen Familien, die sich danach sehnten, wieder mit ihren Lieben vereint zu werden. Eine solche Geschichte, die im Internet die Runde macht, handelt von einer Frau, die viele Leute als Superheldin bezeichnet haben.

Anna Semyuk umarmt eines ihrer Kinder, nachdem sie sich wieder mit ihnen vereinen konnte [links]; Anna Semyuk teilt eine emotionale Umarmung mit ihren Kindern [rechts]. | Quelle: Twitter.com/Reuters - Twitter.com/nypost

Anna Semyuk umarmt eines ihrer Kinder, nachdem sie sich wieder mit ihnen vereinen konnte [links]; Anna Semyuk teilt eine emotionale Umarmung mit ihren Kindern [rechts]. | Quelle: Twitter.com/Reuters - Twitter.com/nypost

Werbung

EINE FREMDE HALF DEN KINDERN

Nataliya Ableyeva wurde überraschend beauftragt, zwei Kinder nach Ungarn zu bringen. Die Kinder, die von ihrem Vater begleitet wurden, saßen an der Grenze fest, da er nicht mit ihnen nach Ungarn einreisen durfte.

Seit Beginn des Krieges hat die Ukraine angeordnet, dass männliche Bürger im Alter von 18 bis 60 Jahren zurückbleiben und ihr Land verteidigen sollen. Der 38-Jährige entschied sich dafür, die Sicherheit seiner Kinder in die Hände einer Fremden aus seiner Heimatstadt Kamianets-Podilskyi zu legen.

Laut dem Vater der Kinder war ihre Mutter auf dem Weg von Italien, um sie abzuholen und sie an einen sichereren Ort zu bringen. Anschließend teilte er Ableyeva die Nummer seiner Frau mit, bevor er sich emotional von seinen Kindern verabschiedete.

Werbung
Werbung

Aufgrund der Politik des Landes konnte Ableyeva nicht mit ihren beiden erwachsenen Kindern reisen. Eines ihrer Kinder war Polizist, und das andere war Krankenschwester. Beide mussten ihre Dienste in ihrem Land einsetzen.

Die 58-jährige Ableyeva sagte über ihre Erfahrung:

“Ihr Vater hat mir einfach die beiden Kinder übergeben und mir vertraut, indem er mir ihre Pässe gab, um sie herzubringen.”

Werbung

DAS WIEDERSEHEN

Als sie in Ungarn ankamen, warteten Ableyeva und die Kinder an einem Flüchtlingslager. Die Kinder sahen erschöpft aus, aber ein Anruf ihrer Mutter ließ sie wieder hoffen, als sie ihnen mitteilte, dass sie auf dem Weg zur Grenze sei.

Anna Semyuk, 33, kam mit ihrem blonden Haar zu einem Pferdeschwanz nach hinten gekämmt. Sie traf ihre Kinder und teilte eine emotionale Umarmung mit ihnen. Sie umarmte Ableyeva schluchzend. Beide Frauen trösteten sich gegenseitig, während die Kinder zusahen.

Semyuk bemerkte, dass sie ihren Kindern nur versichern konnte, dass alles in Ordnung sein würde und sie in ein oder zwei Wochen nach Hause zurückkehren würden. Die wiedervereinigte Familie war von anderen Flüchtlingen umgeben, die über die Grenze marschierten.

Werbung

Viele Social-Media-Nutzer waren bewegt von der Freundlichkeit des Fremden, die Kinder sicher nach Ungarn gebracht hatten, um sie mit ihrer Mutter wieder zu vereinen. Einige Nutzer bemerkten, dass dies einer der bewegendsten Momente seit Beginn des Krieges sei.

Berichten zufolge sind innerhalb von zwei Tagen über hunderttausend Menschen aus der Ukraine nach Polen geflohen. Andere Nachbarländer wie Ungarn waren ebenfalls Gastgeber für mehrere Ukrainer, die aus ihrem Land geflohen sind. Diese Personen hoffen, dass Frieden vermittelt werden kann, damit sie zu ihren Familien zurückkehren können.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Alleinerziehender Vater muss bei heißem Wetter Stifte auf der Straße verkaufen, um seine Tochter zu ernähren

24. Februar 2022

Frau steckt Kugel für fremden Sohn ein, sein Vater kommt zur Beerdigung und trifft dort auf 9 weinende Kinder - Story des Tages

03. April 2022

Nach dem Tod ihres Mannes findet Witwe alten Koffer, den er mehr als 50 Jahre vor ihr versteckt hatte – Story des Tages

29. Januar 2022

Junge Frau lässt sich in einem alten Haus nieder und trifft dort auf einsame Kinder - Story des Tages

26. Januar 2022