logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Alter Mann verkauft schäbigen Koffer, alle ignorieren ihn, außer Lahmer Junge, der zustimmt, ihn zu kaufen – Story des Tages

Ankita Gulati
24. Feb. 2022
09:45
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Junge geht zum Flohmarkt, um alte Musikkassetten zu kaufen, aber er hat Mitleid mit einem älteren Mann, der einen alten Koffer verkauft, und dieser Akt der Freundlichkeit verändert sein Leben.

Werbung

Das Leben von Manuel Fabel war nicht einfach und enthielt wenig Freuden. Er war siebzehn Jahre alt, aber er trug bereits eine schwere Last an Verantwortung. Seine Mutter war krank, und sein Vater war vor zwei Jahren gestorben und hatte ihn als Hausherrn zurückgelassen.

Kurz darauf hatte Manuel bei einem Motorradunfall schwere Verletzungen am linken Bein erlitten, was seine ausgezeichnete Fußballkarriere beendete, und er hatte auf den Fußball gesetzt, um seinen Weg durchs College zu finanzieren…

Manuel hatte Mitleid mit dem alten Mann und gab sein kostbares Geld für den alten Koffer aus | Quelle: Shutterstock

Manuel hatte Mitleid mit dem alten Mann und gab sein kostbares Geld für den alten Koffer aus | Quelle: Shutterstock

Werbung

Manuel war knapp bei Kasse, also arbeitete er jeden Tag nach der Schule und samstags den ganzen Tag, um über die Runden zu kommen und die Medikamente seiner Mutter zu bezahlen. Hin und wieder nahm er 5 Euro von seinem Ersparten und ging zum örtlichen Flohmarkt, um nach alten Musikkassetten aus den 80er und 90er Jahren zu suchen.

Diese monatlichen Ausflüge zum Flohmarkt waren sein einziges Vergnügen – sein einziges Hobby. An diesem Sonntag erholte sich Manuel von einer besonders harten Woche. Er hatte hart gearbeitet, aber die Arztrechnungen seiner Mutter waren mit der Post gekommen.

Sein Wochenlohn reichte nicht aus, um über die Runden zu kommen - das wusste Manuel. Er und seine Mutter hatten am Samstagabend einen heftigen Streit gehabt. Er wollte die Schule abbrechen und Vollzeit arbeiten, aber seine Mutter war dagegen.

Werbung

Diesen Morgen war er früh aufgestanden, hatte ihr Frühstück gemacht und war dann auf den Flohmarkt gegangen. Zumindest für ein paar Stunden würde er aufhören, über seine Probleme nachzudenken.

Manuels Bein wurde bei einem Motorradunfall verletzt | Quelle: Unsplash

Manuels Bein wurde bei einem Motorradunfall verletzt | Quelle: Unsplash

Werbung

Es war ein wunderschöner Morgen, also war der Jahrmarkt voller Leute, die den Schund und die Schätze aus dem Leben anderer Leute durchstöberten, und Manuel ging zu einem bestimmten Händler, den er gut kannte.

Er stand am Tisch des Mannes und durchwühlte eine Fundgrube alter Bänder, als ein alter Mann ankam und nebenan einen Stapel alter Taschen und Koffer aufstellte. Der Mann begann sofort, für seine Waren zu werben:

"Koffer, Taschen und Aktenkoffer!", rief er mit seiner alten, brüchigen Stimme, "fünf Euro pro Stück, das beste Geschäft deines Lebens!"

Eine vorbeigehende Frau blieb stehen, schaute und schnüffelte. "Alter Kram ist das, was du hast! Da ist so viel Schimmel an diesem Koffer, dass er wahrscheinlich auseinanderfallen wird!"

Werbung
Manuels Mutter war krank und ihre Medikamente sehr teuer | Quelle: Unsplash

Manuels Mutter war krank und ihre Medikamente sehr teuer | Quelle: Unsplash

"Geh weiter, Dame!" Der alte Mann drehte sich um. "Hilf einem alten Mann aus! Ich räume meine alten Schätze aus und kann das Geld sicher gebrauchen! Ich habe nicht viel Geld..."

Werbung

Ein anderer Mann ging vorbei und stieß mit dem Fuß gegen eine Aktentasche. "Alter Mann, ich würde nicht einmal einen Euro für dieses Stück Müll geben! Du wirst nichts verkaufen!"

Wunder werden dort gefunden, wo und wann wir sie am wenigsten erwarten.

Der alte Mann schüttelte den Kopf. "Du liegst falsch. Die richtige Person wird kommen, denn das hier ist ein Koffer voller Hoffnung", sagte er. "Weil es für dich wie ein Koffer aussieht, aber ich verspreche dir, es ist ein wahr gewordener Traum!"

Manuel lächelte. Er drehte sich zu dem Mann um und sagte: “Ich könnte jetzt viel Hoffnung gebrauchen! Wie viel kostet der wahr gewordene Traum?”

Werbung
Manuel ging auf den Flohmarkt, um nach Musikkassetten zu suchen | Quelle: Pexels

Manuel ging auf den Flohmarkt, um nach Musikkassetten zu suchen | Quelle: Pexels

“Junger Mann”, sagte der alte Mann und lächelte glücklich. “Dieses Wunder hier ist zu 100% echtes Leder, hergestellt in den 1930er Jahren, und es kann dir für nur 5 Euro gehören!”

Werbung

Lächelnd griff Manuel in seiner Tasche nach seinem einzigen 5-Euro-Schein und reichte ihn dem Mann. “Bitte schön”, sagte er.

Der Mann lächelte breit und ergriff Manuels Hand. “Du bist ein netter Junge”, sagte er. "Und du verdienst, was du bekommst!"

Manuel lachte, hob den alten Koffer auf, der viel schwerer war, als er gedacht hatte, und winkte dem Musik-Mann bedauernd zum Abschied. "Bis später!", versprach er und ging zum Mittagessen nach Hause.

Manuel hatte Mitleid mit einem alten Mann, der Koffer verkaufte | Quelle: Pexels

Manuel hatte Mitleid mit einem alten Mann, der Koffer verkaufte | Quelle: Pexels

Werbung

Als er nach Hause kam, reklamierte seine Mutter sofort den Koffer. “Manuel! Musstest du Schrott kaufen? Davon haben wir genug! Stell ihn in die Garage oder er verstaubt das Haus!”

Manuel trug den Koffer brav in die Garage. Er wollte ihn gerade auf einen alten Tisch stellen, als ihm erneut auffiel, wie schwer er war. Er öffnete den Koffer und stellte überrascht fest, dass er mit in Zeitungspapier eingewickelten Päckchen gefüllt war.

Neugierig zerriss er die Zeitung und fand ein Bündel 20-Euro-Scheine! Schnell packte Manuel die anderen Pakete aus. Es war alles Geld! Tausende von Euro, Hunderttausende von Euro!

Manuel schrie nach seiner Mutter und sie kam angerannt. Beim Anblick der Geldberge war sie sprachlos. Sie beschwerte sich nicht über den Staub...

Werbung
Manuel gab dem alten Mann seine letzten fünf Euro | Quelle: Pexels

Manuel gab dem alten Mann seine letzten fünf Euro | Quelle: Pexels

In dieser Nacht zählten Manuel und seine Mutter das Geld und zählten es nach. Es waren 300.000 Euro! "Es reicht für die Arztrechnungen und die Medikamente...", sagte Manuel.

Werbung

“Oh, und fürs College”, sagte Manuels Mutter. "Und vielleicht zahlen wir dann die Hypothek ab..."

“Aber Mama”, sagte Manuel leise. "Es ist nicht unser Geld. Der Mann hat mir diesen Koffer für fünf Euro verkauft und er sah sehr arm aus. Ich bin sicher, er wusste nichts von dem Geld."

Frau Fabel steckte sorgfältig das ganze Geld zurück in den alten Koffer. “In diesem Fall musst du ihn finden, Manuel”, sagte sie. “Und gib ihm alles zurück.”

"Stell es in die Garage oder es wird das Haus mit Staub füllen!" | Quelle: Unsplash

"Stell es in die Garage oder es wird das Haus mit Staub füllen!" | Quelle: Unsplash

Werbung

In den nächsten drei Wochen suchte Manuel auf den Straßen- und Flohmärkten nach dem alten Mann, aber er war nirgends zu finden. Dann sah er ihn eines Tages an einer Bushaltestelle mit einem anderen alten Koffer.

"Warte!", rief Manuel. “Hör zu, erinnerst du dich an mich? Du hast mir einen alten Koffer verkauft? Ich muss ihn dir zurückgeben!”

"Zurückgeben?", fragte der alte Mann. "Ich will ihn nicht zurück!"

“Bitte, du verstehst nicht”, sagte Manuel. "Der Koffer war voller Geld, deinem Geld!"

Manuel konnte nicht glauben, was er in dem Koffer gefunden hatte | Quelle: Pexels

Manuel konnte nicht glauben, was er in dem Koffer gefunden hatte | Quelle: Pexels

Werbung

Der alte Mann fing an zu lachen. "Ich weiß das!", sagte er. “Erinnerst du dich, was ich dir gesagt habe? Der Koffer war voller Hoffnung und wahr gewordener Träume. Dafür ist er da. Verwende es gut.”

Der alte Mann drehte sich um und wollte weggehen, aber Manuel rannte hinter ihm her. "Aber ich dachte, du wärst arm!"

Der Mann lächelte. “Nein, mein Sohn. Ich bin ein Mann, der sein ganzes Leben damit verbracht hatte, Geld zu verdienen, und jetzt habe ich verstanden, dass ich mehr habe, als irgendjemand haben sollte. Also gebe ich es denen, die so freundlich sind, den Bedürftigen zu helfen. Und das bist du!”

Manuel ging nach Hause und erzählte seiner Mutter die Geschichte des alten Mannes. Sie beschlossen, das Geld zu verwenden, um ihr zu helfen, gesund zu werden und sein College zu bezahlen, und von diesem Tag an schlossen sie den Koffer-Mann in ihre Gebete ein.

Werbung

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Wunder werden dort gefunden, wo und wann wir sie am wenigsten erwarten. Manuel und seine Mutter waren am Ende ihrer Kräfte, als sie das Geld im Koffer fanden.
  • Taten der Freundlichkeit werden immer belohnt. Manuel gab seine kostbaren 5 Euro aus, um einem Mann zu helfen, den er für ärmer hielt als er selbst, und erhielt ein Geschenk, das seine Träume wahr werden ließ.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Es könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, könnte dir diese Geschichte über eine junge Kellnerin gefallen, die einem alten Obdachlosen kostenlose Mahlzeiten gab, nachdem sie seine alten kaputten Westernstiefel erkannt hatte.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Junge hilft armer alter Frau beim Tragen ihrer Einkäufe, seine Mama bekommt ein paar Tage später 265.000 Euro als Belohnung - Story des Tages

21. Mai 2022

Junge übergibt armer verwitweter Mama eine Schachtel und sagt: "Papa hat gesagt, du sollst das aufmachen, wenn wir Hilfe brauchen" - Story des Tages

03. April 2022

Armer Junge verpasst die Chance, seine Mutter zu sehen, weil er Flugticket verlor, netter kleiner Junge gibt ihm die Hoffnung zurück - Story des Tages

05. März 2022

Frau kauft Osterei auf Flohmarkt mit letzten 50 Euro, Mann schimpft mit ihr, bis er es versehentlich öffnet – Story des Tages

28. April 2022