logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Elvis Presley soll Priscilla ‘nicht heiraten’ gewollt haben & und wurde vor der Hochzeit weinend gefunden

Frida Kastner
02. Feb. 2022
20:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Priscilla und Elvis Presley hatten eine einmalige Liebesgeschichte voller Herausforderungen. Angeblich wollte er sie nicht heiraten und wurde vor der Hochzeit weinend vorgefunden.

Werbung

Die meisten Liebesgeschichten ihm Showgeschäft haben ähnliche Anfänge: zwei Menschen arbeiten an einem Projekt zusammen und verlieben sich dann. Der Fall von Elvis und Priscilla Presley war anders, denn, als sie sich trafen, war sie noch Teenagerin.

Ihre Liebe überwand alle Widerstände und 1967 gaben sie sich das Ja-Wort. Laut Elvis‘ Haushälterin und Köchin jedoch, wollte er Priscilla nicht heiraten.

Elvis Presley seines 1968 Comeback Specials [links]; Elvis und Priscilla Presley während seiner Hochzeit 1967 in Las Vegas [rechts]. | Quelle: Getty Images

Elvis Presley seines 1968 Comeback Specials [links]; Elvis und Priscilla Presley während seiner Hochzeit 1967 in Las Vegas [rechts]. | Quelle: Getty Images

Werbung

UNGEWÖHNLICHES ERSTES TREFFEN

Als Elvis zwischen 1958 und 1960 in der US Armee diente, wurde er nach Westdeutschland geschickt. 1959 wurde auch Priscillas Vater – ein Offizier der Air Force – nach Europa versetzt.

Eines Nachts begleitete Priscilla einen weiteren Soldaten und dessen Frau zu Elvis‘ vorübergehendem Heim nach Bad Nauheim. Obwohl sie erst 14 war, fühlte der 24-Jährige sich zu ihr hingezogen.

Nachdem sie einigen seiner Liede gelauscht hatte, verließ sie seine Wohnung und war sicher, die Erfahrung würde sich nie wiederholen. Doch es war ihre Bestimmung, Mr. und Mrs. Presley zu werden.

Werbung
Portrait von Elvis Presley Mitte der-1960er. | Quelle: Getty Images

Portrait von Elvis Presley Mitte der-1960er. | Quelle: Getty Images

Elvis bemerkte Ähnlichkeiten zwischen Priscilla und seiner verstorbenen Mutter Gladys. Ihre Jugend und ihr Mangel an Erfahrung störten ihn auch nicht, da er bereit war "sie auf jede Weise zu erziehen [die er wollte]".

Werbung

Laut der Biografin Alma Nash war es zu der Zeit nicht ungewöhnlich für Männer aus dem Süden, mit viel jüngere Frauen zusammen zu sein. Der Sänger lud Priscilla kurz nach ihrem ersten Treffen zu sich ein und sie küssten sich das erste Mal.

Ich war nervös, wenn er allein irgendwohin gehen musste.

Elvis Presley am 27. Juni  1968 in Kalifornien. | Quelle: Getty Images

Elvis Presley am 27. Juni 1968 in Kalifornien. | Quelle: Getty Images

Werbung

Nach vier Treffen forderten Priscillas Eltern, Elvis kennenzulernen. Sie fragten, warum ein Musikstar an einem Teenager Interesse hatte und Elvis sagte:

"Nun, guter Herr, sie liegt mir eben sehr am Herzen. Sie ist sehr erwachsen für ihr Alter und ich genieße ihre Gesellschaft"

Trotz des Altersunterschieds erlaubten Priscillas Eltern ihr, weiterhin mit Elvis auszugehen. Als sein Dienst 1960 beendet war, kehrte er ohne Priscilla in die USA zurück.

Elvis Presley in Las Vegas, Nevada, am 1. August 1969. | Quelle: Getty Images

Elvis Presley in Las Vegas, Nevada, am 1. August 1969. | Quelle: Getty Images

Werbung

DIE LIEBE HÄLT

Priscillas Eltern waren sicher, Elvis würde sie vergessen, wenn er Deutschland erst verlassen hatte, doch das tat er nicht. 1962 besuchte er ihre Familie und überzeugte sie, sie mit ihm nach Los Angeles gehen zu lassen.

Er nahm sie auch mit nach Las Vegas, wo er ihr Äußeres nach seinem Geschmack veränderte. Er kaufte ihr erwachsenere Outfits, stellte professionelle Makeup Künstler*innen und Haarexperten ein, weil er gerne "viel Makeup mochte".

Elvis Presley, Priscilla, und Lisa Marie in Memphis, Tennessee, am 5. Februar 1968. | Quelle: Getty Images

Elvis Presley, Priscilla, und Lisa Marie in Memphis, Tennessee, am 5. Februar 1968. | Quelle: Getty Images

Werbung

Nach weiterer Überzeugungsarbeit, erlaubten Priscillas Eltern ihr, die Schule in Memphis zu beenden. Elvis stellte sicher, dass sie sicher mit seinem Vater und seiner Stiefmutter lebte und implizierte sogar, er wolle sie heiraten.

Während der Zeit modellierte Elvis Priscilla noch mehr. Sie musste sich das Haar schwarz färben und sich im Pompadour Stil hochstecken. Er gab ihr Porzellanaufsätze für die Zähne und korrigierte ihre Körperhaltung.

Nash erklärte auch, der Musiker habe immer nach jüngeren Mädchen gesucht, die er in seine Mutter verwandeln konnte, die während seiner Zeit in der Armee verstorben war.

Werbung

ERZWUNGENER ANTRAG

Elvis und Priscilla waren jahrelang in einer Beziehung, doch sie hielten sich vom Rampenlicht fern, um das Image des Sängers als Teenie-Idol nicht zu untergraben.

Leider fand Elvis sich an einem Scheideweg. Er wollte andere Frauen verführen, darunter Kolleginnen wie Ann-Margret Olson, doch er wollte sich auch niederlassen.

Irgendwann wurde Priscilla "live-in Lolita" genannt, nach dem fiktionalen Charakter in Vladimir Nabokovs kontroversen Roman von 1955. Nash wies darauf hin, dass Elvis’ Manager Colonel Tom Parker "den Verstand verlor", als Priscilla mit Elvis nach Groveland zog.

Werbung
Werbung

Er hatte noch genau im Gedächtnis, wie verrückt die Leute geworden waren, nachdem Jerry Lee Lewrow seine midnerjährige Cousine geheiratet hatte. Parker wusste auch, dass der Ruf des Sängers auf dem Spiel stand, wenn die beiden nicht heirateten.

Elvis‘ verletzte die Moralklausel in seinem Vertrag, weil er "in unehelicher Sünde" mit Priscilla lebte. Also, zum Teil auf Parkers Druck hin, stellte Elvis vor Weihnachten 1966 die große Frage.

Elvis und Priscilla Presley während ihrer Hochzeit am 1. Mai 1967 in Las Vegas. | Quelle: Getty Images

Elvis und Priscilla Presley während ihrer Hochzeit am 1. Mai 1967 in Las Vegas. | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Wochen vor der Hochzeit waren für Elvis ziemlich stressig. Seine ehemalige Haushälterin und Köchin Alberta Holman verriet in ihrer Biografie "Down at the End of Lonely Street" von 1998, dass er 1967 wegen der bevorstehenden Feier geweint habe.

Sie fragte ihn, warum er sie nicht absagen könne, doch er habe geantwortet, keine Wahl zu haben. Obwohl Elvis Priscilla nicht heiraten wollte, gaben sie sich am 1. Mai 1967 in Las Vegas das Ja-Wort.

Obwohl Elvis und Priscilla bereits seit 4 Jahren getrennt waren, wollte sie mit ihm sterben.

Werbung

FEHLGESCHLAGENE EHE

Priscilla, die bis zur Hochzeitsnacht Jungfrau geblieben war, wurde sogleich schwanger. Ihre einzige Tochter Lisa Marie Presley kam am 1. Februar 1968 zur Welt.

Mit Lisa Marie veränderte sich die Beziehung zwischen Elvis und Priscilla. Er wollte nicht mehr mit Priscilla schlafen, hatte aber Affären mit anderen Frauen. Sie wollte nicht auf ihn warten, also war sie ihrerseits untreu.

Werbung

1972 sagte sie Elvis, sie wolle sich trennen und 1073 ließen sie sich offiziell scheiden. 2016 gestand Priscilla, dass sie Elvis verlassen habe, weil sie die Welt hatte entdecken müssen. Ihr Leben war sein Leben und ihre Probleme seien immer sekundär gewesen. Priscilla fügte hinzu:

"Frauen fühlten sich von ihm angezogen, also war ich nervös, wenn er irgendwo allein hingehen musste […] Ich hatte immer ein Auge auf ihn, weil jeder in der Welt hinter ihm her war."

Werbung

ELVIS PRESLEYS TOD

Am 16. August 1977 verstarb Elvis in seinem Zuhause. Er war 42. Obwohl Elvis und Priscilla bereits seit 4 Jahren getrennt waren, wollte sie mit ihm sterben.

Priscilla war nie ängstlicher und einsamer gewesen als nach Elvis‘ Tod. Sie gestand, er sei noch immer ein "essenzieller Teil" ihres Lebens. Nachdem er seine Fehler eingestanden hatte, seien sie gute Freunde geworden, die über ihre Fehler lachten.

Obwohl Elvis davor stand, seine Verlobte Ginger Alden zu heiraten, kam er zu Priscilla nach Hause und nannte sie bei den Spitznamen, die er ihr gegeben hatte, als sie sich kennenlernten und sie sprachen stundenlang zusammen.

Werbung
Werbung

Priscilla, mittlerweile 76, ist noch immer aktiv. Im September 2021 schloss sie sich mit einem Auktionshaus zusammen, um Teile von Elvis' Andenken zu verkaufen und Gebote für ein privates Mittagessen mit ihr anzunehmen.

Lisa Marie ist Sängerin und war mit Berühmtheiten verheiratet wie Michael Jackson, Nicolas Cage und Michael Lockwood. Die Presleys beeindrucken eben immer wieder.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Der Sohn eines Millionärs schmeißt seine Frau und Baby in die Kälte raus und verliert am nächsten Tag sein Erbe – Story des Tages

01. März 2022

Ehemann verspottet Ehefrau, während sie ihrer armen Mutter Geld gibt, bis sie sich an ihm rächt – Story des Tages

28. März 2022

Millionär wirft den armen Verlobten seiner Tochter raus, sie treffen sich Jahre später zufällig wieder - Story des Tages

19. März 2022

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Ältere Frau besucht das Grab ihrer Eltern und sieht, wie eine obdachlose Frau in ihrem Alter Blumen darauf legt – Story des Tages

12. Mai 2022

Arme schwangere Frau verschwindet nach ihrer Hochzeit, Ehemann trifft 53 Jahre später seinen Sohn – Story des Tages

06. Februar 2022

Frau verklagt ihren Mann auf Schadenersatz, Tochter unterstützt Stiefvater statt ihr – Story des Tages

17. Mai 2022

Bei Beerdigung der Frau trifft Witwer Zwilling der Stieftochter, von der er nie wusste – Story des Tages

13. Februar 2022

Nachdem sie ihre Tochter vor 24 Jahren verlassen hat, tauchte die Mutter bei ihrer Hochzeit auf – Story des Tages

23. März 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Papa, bist du wegen mir gekommen?' Fragt das kleine Waisenmädchen den Mann, der sie zum ersten Mal sieht - Story des Tages

27. Februar 2022

Junger Mann, der seine Eltern nie kannte, stößt Vater weg, erfährt Monate später von seinem Testament – Story des Tages

30. März 2022

84-jährige Mutter verkündet, dass sie ins Pflegeheim zieht und ihr Haus verkaufen muss, in dem ihre Kinder leben – Story des Tages

18. April 2022

Mann folgt Ehefrau, die sich jede Nacht herausschleicht und erwischt sie beim Besuch einer riesigen Villa – Story des Tages

24. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited