logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Richard Dean Anderson hat nie geheiratet und fing an zu weinen, nachdem er herausgefunden hatte, dass er Vater werden würde

Edita Mesic
01. Jan. 2022
14:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Obwohl Richard Dean Anderson nie geheiratet hat, ist er heute stolzer Vater einer aufstrebenden Schauspielerin und Filmemacherin. Er konnte seine Tränen nicht zurückhalten, als er erfuhr, dass er Vater werden würde.

Werbung

Sie sagen, dass die Elternschaft das Leben verändert, und Richard Dean Anderson weiß es aus erster Hand. Aufgrund seiner erfolgreichen Karriere verbrachte er in jungen Jahren nicht viel Zeit mit seiner Familie.

Die Dinge änderten sich, als seine Tochter Wylie geboren wurde, da er den ganzen Tag damit verbringen konnte, sie nur zu beobachten. Er hätte auch gerne mehr Kinder gehabt, aber es fiel ihm schwer, sich auf nur eine Frau festzulegen.

Richard Dean Anderson als Angus MacGyver im November 1987 [links]. Anderson und seine Tochter Wylie Mitte der 1990er Jahre | Quelle: Getty Images – Instagram.com/rixxanderson

Richard Dean Anderson als Angus MacGyver im November 1987 [links]. Anderson und seine Tochter Wylie Mitte der 1990er Jahre | Quelle: Getty Images – Instagram.com/rixxanderson

Werbung

DER WEG ZUM RUHM

Im Januar 1950 geboren, galt Andersons erste Liebe nicht der Schauspielerei, sondern dem Hockey. Innerhalb von drei Wochen brach er sich beide Arme, als er High-School-Hockeyspiele spielte. Als er 16 Jahre alt war, gab er seinen Traum auf, Profisportler zu werden.

Glücklicherweise spielte er schon in jungen Jahren, als er an Schul- und Kirchenaufführungen teilnahm. Er studierte schließlich am College Schauspiel und tauchte Mitte der 1970er Jahre in der Unterhaltungsindustrie auf.

Seine Karriere schoss jedoch 1985 in die Höhe, als er als Angus MacGyver in der Action-Adventure-TV-Show "MacGyver" gecastet wurde. Er spielte sieben Staffeln lang den Geheimagenten und wurde zur Ikone einer Ära.

Werbung
Richard Dean Anderson als Angus MacGyver im September 1985 | Quelle: Getty Images

Richard Dean Anderson als Angus MacGyver im September 1985 | Quelle: Getty Images

BESCHÄFTIGTER BACHELOR

Anderson gab einmal zu, dass seine Karriere zwar geradezu triumphierend war, er aber seine Familie dafür "vernachlässigte". Um die verlorene Zeit nachzuholen, besuchte er seine Eltern und Brüder.

Werbung

Sein romantisches Leben machte häufig Schlagzeilen, vor allem, weil er den Titel des geschäftigsten Junggesellen Hollywoods verdiente. Er hat nie geheiratet, aber es ist nicht so, als ob er sich nicht verabredet hätte. Einige der berühmtesten Prominenten, die mit Anderson zu tun hatten, waren Sela Wad, Katarina Witt und Teri Hatcher.

Anderson kaufte unzählige Bücher für Eltern und nahm an einem Yoga-Vorbereitungskurs teil.

Werbefoto von Richard Dean Anderson als Angus MacGyver im Juni 1985 | Quelle: Getty Images

Werbefoto von Richard Dean Anderson als Angus MacGyver im Juni 1985 | Quelle: Getty Images

Werbung

Er ließ sich jedoch nie zu emotional auf jemanden ein. Wann immer er das Gefühl hatte, starke Gefühle zu entwickeln, beendete er die Beziehung abrupt und suchte sich eine neue Partnerin.

Alles änderte sich, als Apryl Prosa in sein Leben trat. Die ehemalige Garderoben- und Requisiten-Stylistin gab zu, dass sie anfangs nicht an ihm interessiert war, weil sie dachte, er sei der typische Schauspieler in den Vierzigern, der sich nicht festlegen konnte.

Werbung

Als Prose und Anderson sich durch den gemeinsamen Freund Michael Greenburg kennenlernten, änderte er ihre Meinung. Der Schauspieler gestand, dass sie sofort mit dem Flirten angefangen hatten und am Ende dieser Woche gute Freunde waren.

Prosa rief auch ihre Mutter an, um ihr zu sagen, dass sie den Mann getroffen hatte, mit dem sie für den Rest ihres Lebens zusammen sein würde. Im November 1997 wurde es kompliziert, als Prose erfuhr, dass sie schwanger war.

Richard Dean Anderson am 27. Juni 2019 in Baden-Württemberg, Stuttgart, Deutschland | Quelle: Getty Images

Richard Dean Anderson am 27. Juni 2019 in Baden-Württemberg, Stuttgart, Deutschland | Quelle: Getty Images

Werbung

ANDERSON ALS VATER

Da sie die Schwangerschaft nicht geplant hatten, glaubte sie, dass Anderson ausflippen würde. Stattdessen sagte er ihr, sie solle sich beruhigen und versicherte ihr, dass alles gut werden würde.

Der Schauspieler enthüllte, dass er immer Vater werden wollte, aber als er von der Realität des Vaterseins überrascht wurde, fing er an zu weinen. Dann kaufte er eine Vielzahl von Elternbüchern und nahm an einem Yoga-Vorbereitungskurs für Schwangere teil.

Werbung

Prosa und Anderson sprachen darüber, nach den Babynachrichten mehr Kinder zu haben, hauptsächlich weil er mindestens zwei wollte. Er scherzte, dass er eifersüchtig sei, dass er nicht alleine ein Baby bekommen könne.

Eine Heirat war jedoch nicht in ihren Plänen. Sie gaben zu, dass sie es nicht eilig hatten, den Bund fürs Leben zu schließen. Obwohl Anderson und Prose von 1996 bis 2003 zusammen waren, heirateten sie nie.

Werbung

Die Tochter des ehemaligen Paares, Wylie Quinn, wurde im August 1998 geboren. Anderson ließ alle wissen, dass er ein beschützender Vater war und scherzte, dass die Jungs, die in Zukunft Wylies Herz erobern wollten, "vorsichtig" sein müssten.

Auch die Vaterschaft hat ihn verändert. Nachdem er gestanden hatte, dass er seiner Tochter den ganzen Tag zusehen konnte, sagte Anderson, dass er sofort die Verantwortung für das Wickeln übernommen habe, als er nach Hause zurückkehrte, weil er „das genauso liebte“ wie das Füttern und Rülpsen.

Werbung

Jetzt ist Wylie 23 Jahre alt und sie ist das Ebenbild ihres Vaters. Sie schloss ihr Studium am Emerson College mit einem Bachelor of Art in Theaterpädagogik und Performance mit den Schwerpunkten Schauspiel, Regie, Schreiben und Improvisation ab.

Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass Wylie schon vor seinem College-Abschluss Schlagzeilen gemacht hat. 2019 gab sie und ihre Schauspielkollegin Destini Stewart die Eröffnungsnummer und den Monolog bei den 38. jährlichen EVVY Awards.

Im Fall von Anderson hat er in den letzten Jahren weniger Schauspielrollen übernommen. Er besucht jedoch immer noch Fan-Conventions weltweit, da "Stargate SG-1" ihn zu einer Ikone der 1990er und 2000er machte. Weiter so!

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

18-jährige Tänzerin nimmt ihren Eltern das 3-Millionen-Euro-Preisgeld weg, nachdem sie sie gedrängt haben, ihr Baby loszuwerden - Story des Tages

26. Februar 2022

Sean Connerys Sohn schwor, dass sein Vater kein "Monster" war, nachdem die Mutter behauptete, dass er seine Millionen nicht erben würde

15. Februar 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022