Über AM
Leben

13. Oktober 2021

Mann mit Demenz, der seine Frau vergessen hatte, heiratete sie 2019 erneut, da er glaubte, sie sei seine neue Liebe

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Bill und Anne wollten den Rest ihres Lebens zusammen verbringen und jeden Moment schätzen. Die Dinge änderten sich jedoch, als Bill Demenz bekam. Jahre später begannen sie ihre Liebesgeschichte noch einmal und gaben sich zum zweiten Mal das Ja-Wort.

Viele Paare streben nach einem glücklichen Zusammensein, aber manchmal stehen unvorhergesehene Umstände im Weg und machen es einem schwer, es zu erreichen.

Dies war bei Bill und Anne der Fall, die dachten, ihre Liebesgeschichte würde enden, als bei Bill Demenz diagnostiziert wurde. Sie trotzten jedoch den Widrigkeiten auf eine Weise, die kein anderes Paar könnte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Das Paar lernte sich vor zwei Jahrzehnten im schottischen Aberdeen kennen und verliebte sich ineinander. 2007 schlossen sie den Bund fürs Leben und begrüßten später eine Tochter.

Alles war gut für Bill und Anne, bis ihr eine Veränderung in seinem Verhalten auffiel. Als sie beschlossen, ärztlichen Rat einzuholen, stellte sich heraus, dass Bill an Demenz litt.

Leider litt Bill unter den schlimmsten Symptomen, einem Gedächtnisverlust, und die geschätzten Erinnerungen verblassten schnell. Seine liebevolle Partnerin wurde seine Pflegerin und blieb an seiner Seite, bis Bill schließlich ihren Namen vergaß.

Wird geladen...

Werbung

Es kam so weit, dass er sie nicht mehr als seine Frau erkannte, was Anne das Herz brach. Trotzdem tat sie alles, um ihren Mann glücklich zu machen und ihn sich sicher fühlen zu lassen.

Für die Tochter war es schwer zu sehen, wie ihre Mutter eine solche Krankheit durchmachte, aber es war noch schmerzhafter, als ihre Mutter starb.

Als alle Hoffnung verloren schien, verliebte sich Bill erneut in Anne, ohne sich daran zu erinnern, dass sie seine Frau war. Er liebte sie und wollte sie heiraten, ohne zu verstehen, dass sie sich schon vor Jahren das Ja-Wort gegeben hatten.

Wird geladen...

Werbung

Im Alter von 71 Jahren heiratete Bill seine Frau zum zweiten Mal, da er dachte, sie sei eine neue Leibe. Ihre Familie unterstützte die Hochzeit, da sie wusste, dass es sich nur um eine Erneuerung des Gelübdes handelte.

Aber für Bill war es das erste Mal, dass er die Liebe seines Lebens heiratete. Bei einer Feier im Freien schworen sich die beiden, sich für den Rest ihres Lebens zu lieben, und zeigten ihren ersten Tanz. Anne teilte mit:

“Meine Familie und Freunde sind wunderbar, weil sie sich einfach umarmt haben – keine Fragen gestellt – einfach umarmt haben.”

Wird geladen...

Werbung

“Mit dieser Erkrankung zu leben, geht man immer nur einen Tag nach dem anderen an. Manche Tage sind ein bisschen schmuddelig und andere Tage sind völlig magisch, wenn sie dich völlig überraschen,” sagte Anne in einem Interview. "Er ist immer noch mein Bill."

Demenz ist eine Krankheit, die Beziehungen ruiniert und Leben gekostet hat. Eine Frau war zuvor in einer ähnlichen Situation, als sie ihre an Demenz erkrankte Mutter fünf Jahre lang betreute.

Für die Tochter war es schwer zu sehen, wie ihre Mutter eine solche Krankheit durchmachte, aber es war noch schmerzhafter, als ihre Mutter starb.

Wird geladen...

Werbung

Die Frau entdeckte jedoch Notizen, die ihre verstorbene Mutter in ihrem Haus hinterlassen hatte, die ihr ein besseres Gefühl gaben. Eine der Notizen lautete: “Letztes Testament: Ich vertraue dir und ich liebe dich.” Während der Schmerz anhielt, halfen die Briefe, die Trauer zu verarbeiten. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.