logo
Youtube.com/TheEllenShow
Quelle: Youtube.com/TheEllenShow

Julia Roberts wuchs in einer missbrauchenden Atmosphäre auf, in der sie ihren Stiefvater fürchtete und verachtete

Frida Kastner
05. Okt. 2021
16:00

Julia Roberts mag der Welt ihre umwerfende Schönheit, das makellose Lächeln, ihr einzigartiges Schauspieltalent und ihre charmante Persönlichkeit gezeigt haben, aber die zeitlose Leindwandgöttin lebte einst in einer missbrauchenden Atmosphäre, die von Angst und Hass dominiert wurde.

Werbung

Julia Roberts ist eine berühmte Schauspielerin, die schon in jungen Jahren vor der Kamera stand. Sie arbeitete an ihrem Talent und wurde eine der Großen der Filmindustrie.

Die Powerfrau gewann tausende von Fans und auch die Bewunderung ihrer Kolleg*innen und Anerkennung der Filmindustrie. Sie spielte neben den größten Talenten und erhielt unzählige Auszeichnungen.

Schauspielerin Julia Roberts in der The Ellen Show. | Quelle: Youtube.com/TheEllenShow

Schauspielerin Julia Roberts in der The Ellen Show. | Quelle: Youtube.com/TheEllenShow

Werbung

Julia mag wie eine Frau wirken, die alles hat – eine blühende Karriere, die dem Test der Zeit trotzt, und eine glückliche Familie mit ihrem Mann Danny Moder und den 3 Kindern Hazel, Henry und Phinnaeus. Hinter dem Glamour jedoch verbirgt sich eine schwere Kindheit mit ihrer Familie.

JULIA ROBERTS ALS KIND

Julias Eltern ließen sich scheiden, als sie noch klein war und von 5 bis 16 Jahren kümmerten sich ihre Mutter und ihr Stiefvater um sie.

Sie wuchs voller Angst auf und hasste den Mann, den ihre Mutter liebte. Ihr Bruder, Eric Roberts, ebenfalls ein berühmter Schauspieler, beschrieb den Stiefvater als "Freak", der die Kinder in seiner Verantwortung terrorisierte und misshandelte.

Werbung
Julia Roberts bei der Premiere von "August in Osage County" am Ziegfeld Theater am 12.12.13 in New York. | Quelle: Getty Images

Julia Roberts bei der Premiere von "August in Osage County" am Ziegfeld Theater am 12.12.13 in New York. | Quelle: Getty Images

Eric, der kurz nach der zweiten Hochzeit seiner Mutter das Haus in Smyrna, Georgia verließ, enthüllte, dass ihn der Gedanke an den Terror stets geschmerzt hatte, den seine Schwestern Julia und Lisa daheim ertragen mussten.

Werbung

Eine Quelle verriet, dass Bettys zweiter Ehemann Alkoholiker gewesen war, der seine Wut auf seine Frau und deren Kinder in schlimmen Streits äußerte. Er zerstörte sogar deren Besitztümer, um ihnen etwas klar zu machen – einmal schmiss er Julias Walkman an die Wand.

Julia war so eingeschüchtert vom abschreckenden Verhalten ihres Stiefvaters, dass sie bei ihren Freund*innen schlief, um dem Terror und den Angriffen daheim zu entkommen.

Werbung

Sie spricht kaum über diese Zeit, außer, dass sie den Mann fürchtete und verachtete, der sie terrorisierte und misshandelte. Diese Enthüllung kam 2004 in James Spadas Biografie über sie.

Als sie mit diesen Behauptungen konfrontiert wurde, erklärte Julia, dass sie aus Respekt vor ihrer Mutter und Stiefschwester Lisa davon abgesehen hatte, über den gewalttätigen Stiefvater zu sprechen.

Werbung

BETTYS EHEN

Julias Mutter Betty ließ sich von Vater Grady Roberts scheiden, der später mit 44 Jahren an Kehlkopfkrebs starb. Nur ein Jahr nach der Scheidung verliebte Betty sich in den Antiquitätenhändler Motes, der 11 Jahre jünger war als sie.

Betty bedauerte ihre Beziehung mit Motes und, obwohl sie 11 Jahre hielt, gestand sie später, es sei der größte Fehler ihres Lebens gewesen.

Werbung

WO SIND SIE HEUTE?

Motes hat die Roberts mittlerweile verlassen und lebt zurückgezogen. Er wohnt nicht allzu weit von seinem ehemaligen Zuhause bei den Roberts. Er hat sich als homosexuell geoutet und lebt mit seinem Partner Timothy Raasch zusammen.

Über die Jahre hat Motes die Anschuldigungen der Roberts Kinder, er sei gewalttätig gewesen, nicht bestritten, sondern Stillschweigen bewahrt.

Der ehemalige Antiquitätenhändler sprach in einem Interview jedoch davon, dass er ein Buch schreiben und darin seine Sicht schildern würde. Während Motes vorhat, zukünftig seinen Namen rein zu waschen, ist er als Freiwilliger in der Gemeinde und darüber hinaus aktiv.

Werbung
Werbung

TRAGÖDIE BEFÄLLT DIE ROBERTS

Nancy Motes war das einzige Kind der Ehe zwischen Betty und Motes. Tragischerweise fand man sie 2004 im Alter von 37 Jahren tot in einer Badewanne. Grund war eine Überdosis. Die Nachricht erschütterte die Roberts-Geschwister. Julia sagte, die Tragödie schmerze sie alle.

Ihre unerschütterlich optimistische Natur hat die Familie zusammengehalten und sie liebt und bewundert ihre älteren Geschwister. Eric war am Boden zerstört und erzählte, wie er selbst mit der Drogensucht gekämpft hatte. Zum Glück überwand er sie mit professioneller Hilfe.

Werbung

ALLES ÜBER DIE ROBERTS-GESCHWISTER

Eric Roberts ist der Erstgeborene und ein anerkannter Schauspieler, der seinen Weg aus der Drogensucht fand. Mit seiner ersten Frau Kelly Cunningham hat er die Tochter Emma Roberts und ist nun mit Eliza Roberts verheiratet.

Seine Schwester Lisa ist ebenfalls Schauspielerin und trat in Filmen wie "I Love Trouble" und "Sex and the City" auf. Außerdem war sie leitende Produzentin bei einigen von Julias Filmen, darunter "Extraordinary Moms" und "Jesus Henry Christ". Sie ist auch verheiratet und lebt seit vielen Jahren glücklich mit ihrem Mann Tony Gillan zusammen.

Trotz ihrer schweren Vergangenheit haben die Roberts Bedeutung in ihren Leben gefunden und inspirieren andere mit ihrem Talent und ihrer Arbeit vor der Kamera, die ein langjähriges Erbe geschaffen hat.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Bei Beerdigung der Frau trifft Witwer Zwilling der Stieftochter, von der er nie wusste – Story des Tages

13. Februar 2022

Reiche Frau erfährt, dass ihre 10-jährige Tochter jeden Tag nach der Schule in verlassenes Haus geht – Story des Tages

04. Mai 2022

Teenager gibt seinen neugeborenen Sohn zur Adoption frei, Jahre später trifft er ihn zufällig - Story des Tages

05. Februar 2022

Mann sieht Bräutigams Mutter bei Hochzeit der Tochter und erkennt Frau aus seiner Vergangenheit – Story des Tages

09. Mai 2022

Vater adoptiert 5 Geschwister, um sie nicht zu trennen, da er selbst ein Pflegekind war: “Kinder brauchen Eltern”

17. Februar 2022

Robert De Niros Kinder mit seiner ersten Frau Diahnne Abbott sind alle erwachsen & haben unterschiedliche Karrieren

05. Februar 2022

Nach dem Tod ihres Vaters findet eine Frau sein Testament und erfährt, dass sie kein Anrecht auf sein Erbe hat - Story des Tages

29. Januar 2022

Hochschwangere Frau erfährt, dass die Ex-Frau ihres Mannes seine 6-jährige Tochter verlassen hat und verschwunden ist – Story des Tages

11. Mai 2022

Einzelkind besucht Vater im Pflegeheim, Pflegerin sagt, sein Doppelgänger habe den Mann am Tag zuvor mitgenommen – Story des Tages

21. Mai 2022

Frau lässt sich nach 36 Jahren von Ehemann scheiden, nachdem ihr einziger Sohn herausfand, dass er einen Bruder hat – Story des Tages

26. April 2022

Junge übergibt armer verwitweter Mama eine Schachtel und sagt: "Papa hat gesagt, du sollst das aufmachen, wenn wir Hilfe brauchen" - Story des Tages

03. April 2022

Kevin Costner wollte keine Kinder mehr, nachdem er 4 gezeugt hatte, als seine zweite Frau ihn fast verließ

07. Februar 2022

Patrick Swayzes letzte Worte, bevor er ins Koma fiel

21. Februar 2022

Alter Mann bringt Frau in die Stadt, wo er aufgewachsen war, sie sieht Bettler, der sein Ebenbild ist – Story des Tages

21. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited