Über AM
MedienTV

11. Juli 2021

James Read ("Fackeln im Sturm"): sein Leben nach der Erfolgsserie

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Man muss es erst einmal schaffen, als Mann neben Frauenschwarm Patrick Swayze zu bestehen und dem Publikum im Gedächtnis zu bleiben. Dem Schauspieler James Read (67) ist dies gelungen. Er hatte als Kollege des "Dirty Dancing"-Stars seinen schauspielerischen Durchbruch. AmoMama wirft einen Blick auf seine Karriere und sein Privatleben seit dem Serienhit der 1980er.

Geplant war Reads Schauspielkarriere nicht von Anfang an. In Kindertagen wollte er seiner Naturverbundenheit nachgehen und Förster werden. Nach dem Schulabschluss entschied er sich dann doch, im U.S. Bundesstaat Oregon Jura zu studieren. 1976 schloss er in dem dicht bewaldeten Küstenstaat sein Studium ab.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Da hatte er jedoch bereits eine ganz andere Leidenschaft entdeckt: Read brannte für die Bretter der Welt. Erste Bühnenenrfahrung sammelte er mit der "Denver Center Theater Company" und beschloss schließlich, in der Metropole New York City Schauspiel zu studieren.

Der Küstenwechsel von der West- an die Ostküste zahlte sich für Read aus. Weniger als zehn Jahre nach seinem vollendeten Jurastudium ergatterte er seine erste Rolle für das Fernsehen. Er spielte in der Kultserie Remmington Steele mit.

Wird geladen...

Werbung

Einige Fans lernten Read bereits über diese Serie kennen. Spätestens mit "North and South" jedoch wurde der Darsteller international bekannt. In Deutschland liefen die drei Staffeln unter dem Namen "Fackeln im Sturm". Bei der Serie handelt es sich um eine Verfilmung der gleichnamigen Romantrilogie von John Jakes.

Das Geschehen spielt zur Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges und dreht sich vor allem um zwei Freunde, die sich auf den beiden Seiten des Krieges wiederfinden und gegeneinander kämpfen müssen. Ihre Namen sind "Orry Main", gespielt von Patrick Swayze, und "George Hazard", James Reads Rolle.

Wird geladen...

Werbung

Die Emmy-premierte Serie lief von 1985 bis 1994 und brachte Reads großen Erfolg ein. Und die große Liebe. Die Schauspielerin Wendy Kilbourne spielte in der Serie "Constance Flynn". Read und sie verliebten sich in einander. Bereits 1988 heirateten sie und sind noch immer ein Paar.

Gemeinsam mit ihren zwei Kindern leben sie heute in Malibu in Kalifornien. Skandale gibt es über die beiden nicht, sie scheinen eine ruhige, glückliche Ehe zu führen. Read arbeitete auch nach Ende der Kultserie weiter als Schauspieler.

Wird geladen...

Werbung

Er übernahm Rollen in Serien wie "Charmed – Zauberhafte Hexen", "Wildfire", "Navy CIS", "General Hospital", und "Zeit der Sehnsucht". Außerdem hat er an der Pepperdine University einen Master in Psychologie absolviert.

Mit mehreren Büchern ist er zudem in die Riege der Autor*innen aufgestiegen. Nichts deutet darauf hin, dass Read an den Ruhestand denkt. Seine Fans wird es freuen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung