Florian Silbereisen löst Bohlen bei "DSDS" ab: "Ein bisschen überfordert", so seine Reaktion

Der Ausstieg von Dieter Bohlen aus der Jury von "Deutschland sucht den Superstar" hat für ordentlich Wirbel gesorgt. Nun scheint ein Nachfolger gefunden zu sein. Es ist niemand anderes als Florian Silbereisen!

Bereits seit Mittwochabend scheint der Nachfolger des Pop-Titans Dieter Bohlen in der Jury für "Deutschland sucht den Superstar" festzustehen. Eine unglaubliche Chance für den Moderator und Schlagerstar, die ihn aktuell noch etwas zu überfordern scheint, wie er nun selbst in einem Interview verriet.

Es ist schon ein wenig beängstigend, wenn man in die Fußstapfen eines Urgesteins wie Dieter Bohlen treten soll. Silbereisen selbst gab zu, noch ein wenig überfordert zu sein und fügte an:

"Ich muss euch ehrlich sagen, ich bin noch ein bisschen überfordert mit der Gesamtsituation [...] aber gestern ging dann alles sehr schnell und wurde sehr konkret"

Am Tag der Entscheidung hatte Silbereisen eigentlich vorgehabt, zu wandern. Doch dann kam ein Anruf aus München — sehr dringend. An die Situation erinnerte er sich zurück:

"Ich habe noch schnell frische Socken und Unterhosen eingepackt. Dann kam ich ins Büro und alle wussten Bescheid, nur einer nicht: ich"

Bis zum späten Nachmittag habe er selbst nicht gewusst, dass er am Abend als neuer DSD-Juror öffentlich bekannt gemacht werden sollte. Und obwohl die Entscheidung schon festzustehen scheint, ist es noch gar nicht so offiziell, wie man meinen mag, denn: Silbereisen hat bisher noch keinen Vertrag unterschrieben! 

Es scheint noch einiges besprochen werden zu müssen, auch steht noch in den Sternen, wie es mit dem "Traumschiff" weitergeht, wo Silbereisen als Kapitän unterwegs ist. Vorerst sollen die Dreharbeiten Schritt für Schritt weitergehen. Alles andere muss sich dann wohl zeigen. 

Er müsse erst einmal sehen, was auf ihn zukomme. Also können auch seine Fans vorerst gespannt bleiben. Fakt ist jedenfalls, dass es eine große Herausforderung wäre, beide großen Projekte - DSDS und das "Traumschiff" unter einen Hut zu bekommen. Diese beiden Projekte sind ja auch nicht die einzigen Shows, an denen der Moderator arbeitet.

Es hat ganz den Anschein, als würde da in Zukunft allerhand Arbeit auf den sympathischen Moderator und Entertainer zukommen.

Ähnliche Artikel
Thomas Gottschalk über Dieter Bohlen: "Dieter ist Geschichte, ich bin Legende"
Getty Images
Entertainment Apr 05, 2021
Thomas Gottschalk über Dieter Bohlen: "Dieter ist Geschichte, ich bin Legende"
Dieter Bohlen spricht nach dem Abschied von "DSDS": "Es lag nie am Geld"
Getty Images
Musik Apr 01, 2021
Dieter Bohlen spricht nach dem Abschied von "DSDS": "Es lag nie am Geld"
Florian Silbereisen spricht wieder über Beziehung zu Helene Fischer
Getty Images
Beziehung Mar 19, 2021
Florian Silbereisen spricht wieder über Beziehung zu Helene Fischer
Dieter Bohlen nimmt nicht mehr teil an "DSDS" und schaltet einen Anwalt ein
Getty Images
Stars Mar 15, 2021
Dieter Bohlen nimmt nicht mehr teil an "DSDS" und schaltet einen Anwalt ein