Promis

18. Juni 2021

Evelyn Burdecki ist 2 Kleidergrößen geklettert: jetzt trägt sie...

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Evelyn Burdecki zeigt sich auf Instagram gerne in aufreizenden Posen und engen Klamotten. Sie spielt mit ihrem Sexappeal. Allerdings hat die Corona-Pandemie auch vor dem Körper des Jurymitglied des "Supertalents" keinen Halt gemacht, wie sie jetzt auf ihrem Insta-Kanal klagt.

Für die 32-jährige Evelyn Burdecki läuft es rund. Von der Kandidatin beim RTL-Format "der Bachelor" schaffte sie es in die Jury vom "Supertalent" bei demselben Sender und begeistert dort Fans mit ihrer witzigen Art – und nicht zuletzt mit ihrem Aussehen.

Werbung

Dieses beschert ihr auch auf Instagram eine große Gefolgschaft. Sie zeigt sich online mit diversen Werbeprodukten und auf Fotoshootings und zeigt dabei immer wieder viel Haut und Herz.

Rund scheint es allerdings auch in anderer Hinsicht zu laufen – findet zumindest Burdecki selbst. Entsetzt stellt sie auf Instagram fest: "Leute, es ist passiert! Zum ersten Mal in meinem Leben trage ich Größe M!"

Werbung

Das Phänomen der Pandemie-Pfunde kennen wohl viele nur zu gut. Geschlossene Fitnessstudios und abgesagte Sportkurse, dazu das ewige Drinnenhocken, gerade im Winter, da kann man leicht mal ein wenig schwerer werden.

So dramatisch wie Burdecki spielt sich die Zunahme aber sicherlich nicht überall ab. Die Blondine, die einst XS oder maximal S trug, braucht nun Kleidergröße M.

Werbung

"Ich habe immer versucht, mich in eine S oder XS einzuquetschen," bekennt der Promi, "auch wenn schon alles an den Seiten gerissen ist, ich bin damit rumgelaufen."

Ihre Kleidergröße ist der modebewussten Dschungelkönigin von 2019 sehr wichtig. Als dann der Reißverschluss nicht mehr zu ging, musste sie sich die Wahrheit eingestehen.

Werbung

"Ok Evelyn, es reicht, sei eine bekennende M-Trägerin," motiviert sie sich selbst. Helfen könnte auch die Rückmeldung der Follower*innen, denn die finden Burdecki ganz und gar nicht zu dick. Sie finden ihre Evelyn immer noch "wunderschön."

Die will jetzt mit Sport dafür sorgen, dass sie zumindest nicht noch weiter zulegt. Joggen soll ihr helfen, das Gewicht zu halten. Bei den sommerlichen Temperaturen ein guter Plan, um gleichzeitig ein wenig die Natur genießen zu können.

Werbung