MedienTV

17. Juni 2021

Charlotte Würdig spricht über das Fremdgehen und Fremdgeher: "Es erwischt einen einfach auf dem kalten Fuß"

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Charlotte Würdig sprach in ihrem Podacst "Mit der Würdig - Charlotte redet Klartext" über das Thema Fremdgehen und Fremdgeher.

Charlotte Würdig feiert beruflich den ganz großen Erfolg. Im Fernsehen kennen die Fans sie nicht nur aus ihren Sendungen als Moderatorin (wie zum Beispiel "X Factor"), sondern auch als Teilnehmerin in Shows wie "Let's Dance". Auch als Autorn konnte sie schon Erfolge verbuchen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

EIN PODCAST DER FRAUEN BEWEGT

In ihrem Podcast spricht Würdig generell über Themen, die Frauen ansprechen und bewegen. Die TV-Moderatorin nimmt dabei selten ein Blatt vor den Mund. Nun sprach sie über das Thema, mit dem viele Menschen vermutlich auch schon persönliche Erfahrungen machen mussten: Dem Fremdgehen.

Sie sprach zusammen mit dem Psychologen Leon Windscheid über das brisante Thema und griff dabei auf persönliche Erfahrungen zurück. Der Psychologe wollte von ihr wissen, ob sie selbst mal Erfahrung gemacht habe, fremdzugehen. Daraufhin gab sie an, selbst nie fremdgegangen zu sein und fügte hinzu:

"Weil ich das mit mir selbst nicht ausmachen kann. Weil ich weiß, wie es ist, wenn man beschissen wird. Und dieses Gefühl, was man dann erlebt, möchte ich einfach nicht weitergeben. Es erwischt einen einfach auf dem kalten Fuß"

Wird geladen...

Werbung

Wird geladen...

Werbung

FREMDGEHEN VERLETZT DIE MENSCHEN, DIE MAN LIEBT

Zu dem Thema scheint die zweifache Mutter eine klare Meinung zu haben: Wenn sie mit einem Menschen aus Liebe zusammen ist, könne sie diesem Mensche nicht absichtlich weh tun. Fremdgehen hingegen verletzt Menschen.

Die 42-jährige Moderatorin war acht Jahre lang mit dem Musiker Sido verheiratet. Im März 2020 schockte das Paar seine Fans, als sie ihre Trennung bekanntgaben. Nach ihrer Trennung gab es lange Zeit Gerüchte über die Hintergründe dieses Endes, berichtet "Der Westen". 

Diese scheinen sich nach ihrem Gespräch mit Windscheid jedoch nicht bewahrheitet zu haben. Mittlerweile gehen sie und Sido getrennte Wege, und es scheint, als wäre Würdig auch heute noch Single. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung