News

31. Mai 2021

Kubilay Özdemir meldet sich aus dem Krankenhaus und macht Georgina Fleur für sein Zustand verantwortlich

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Mit der "On-Off"-Liebe zwischen Georgina Fleur und Kubilay Özdemir haben wir uns schon längst kennengelernt, doch der Streit zwischen den beiden scheint zu eskalieren. Nach Georginas Anschuldigungen, meldet sich auch Özdemir und zwar aus dem Krankenhaus.

Zwischen den Ex-"Sommerhaus der Stars"-Teilnehmer wird es immer heftiger. Der Streit zwischen den "On-Off"-Partnern scheint eskaliert zu sein und die Geschichte von dem Liebes-Comeback scheint geplatzt zu sein.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

"Danke Georgina, hast du sehr gut gemacht. Geh du am Strand spazieren, während ich im Sterben liege!", sagt Kubilay aus seinem Krankenhausbett, während er sich für seine Instagram-Story filmt. 

Der Streit scheint kein Ende zu finden. Georgina berichtete vor ein paar Tagen, dass sie von dem Unternehmer angegriffen wurde, als er betrunken nach Hause gekommen ist. "Das nächste Mal werde ich nicht überleben", sagte sie.

Wird geladen...

Werbung

 

Doch jetzt heißt es, die schwangere ehemalige Dschungelcamperin hat Kubilay so heftig angegriffen, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden muss. Dabei sah es aus, als ob die beiden wieder zueinander gefunden haben. 

Gemeinsame Fotos wurden aus der Wahlheimat Dubai gepostet und alles schien für die bald werdenden Eltern in Ordnung zu sein. Da haben wir uns mal dann geschnitten. Die schlechten Nachrichten scheinen kein Ende zu nehmen. Zuletzt berichtete Fleur, dass sie von ihrem Arzt ins Bett geschickt wurde, und zwar wegen Depressionen. 

Wird geladen...

Werbung

 

Noch im Januar berichtete das IT-Girl, wie sie von Kubilay gestalkt wird. Sie bat ihre Instagram-Follower ihr zu helfen, der giftigen Beziehung mit dem Unternehmer ein Ende zu setzen. Doch im Mai dieses Jahres verkündete sie dann ihre Schwangerschaft.

Der Streit zwischen ihr und Özdemir schenkt dem Baby nichts Gutes und wie Georgina berichtete wird sie es "mit meinem Leben und mit allen Kräften" beschützen. Noch hat sich Georgina zu dem Vorfall nicht gemeldet und Özdemirs Krankenhaus-Aufenthalt nicht kommentiert, doch wie wir uns ihrer Aktivität auf den sozialen Medien bewusst sind, werden wir sicherlich auf den Kommentar nicht lange warten. 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung