Melissa Damilia entdeckte während der "Bachelorette"-Dreharbeiten, dass sie einen Tumor hatte

Melissa Damilia musste eine schwierige Zeit durchmachen, als sie für “Bachelorette” drehte. In ihrem Buch enthüllte die Influencerin, dass bei ihr ein Tumor diagnostiziert wurde. Obwohl ihr geraten wurde, sich einer Operation zu unterziehen, entschied sie sich dagegen.

Melissa Damilia erlebte eine emotionale Achterbahnfahrt nicht nur vor der Kamera während der Dreharbeiten zu “Bachelorette”, sondern auch hinter den Kulissen. Bereits vor der Teilnahme an der RTL-Show entdeckte die Influencerin einen Tumor in ihrem Bein.

Obwohl der bösartige Tumor entfernt wurde, erlitt die 25-Jährige während der Dreharbeiten zu “Bachelorette” einen weiteren Schock. Sie fand eine weitere verdächtige Stelle und wurde von den Mitarbeitern der Show direkt zum Arzt geschickt. "Warum prüft mich das Schicksal schon wieder? Warum gerade jetzt?", habe sie sich damals verzweifelt gefragt

Der Arzt riet der Teilnehmerin eine Notoperation, aber das bedeutete das Ende der Dreharbeiten für Melissa. Die damalige alleinstehende Frau wollte das nicht akzeptieren und entschied sich dagegen. Sie wartete, bis die Testergebnisse für den untersuchten Hautbereich verfügbar waren.

Zum Glück wurde festgestellt, dass der Tumor gutartig ist. "Ich hätte mir gar keine Sorgen zu machen brauchen – aber das weiß man ja immer erst hinterher", zitiert sie in ihrem Buch "Influence yourself!: Sei dein eigenes Vorbild".

In der Show hatte die Influencerin und die Autorin auch Glück in Sachen Liebe. Dort lernte sie Leander Sacher kennen, in den sie sich verliebte und mit dem sie bis heute ein glückliches Leben führt.

Melissa Damilia hat ihre gesundheitlichen Probleme in ihrem neuesten Buch "Influence yourself!: Sei dein eigenes Vorbild" ausführlich beschrieben. Das Buch, das darauf abzielt, mehr Selbstvertrauen und Selbstliebe unter den Lesern zu fördern, wurde erst diesen Monat veröffentlicht.

Mit hilfe des Buchs ließ die erfolgreiche Influencerin ihre Community an ihrem inspirierenden Weg zu sich selbst teilhaben. Sie fordert die Leser auf, den Mut zu haben, auf sich selbst zu hören.

Sie gibt nützliche Tipps in dem Buch, um negative Gedankenmuster zu erkennen, die Vergangenheit loszulassen, in sich selbst zu investieren und Frieden mit allem zu machen, was man nicht kontrollieren kann. 

Melissa verwendet ihre persönliche Geschichte, um zu beschreiben, wie sie gelernt hat, auch in schwierigen Situationen an sich zu glauben und sich und ihre Bedürfnisse zu einer Priorität zu machen. 

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Artikel
Sophia Thiel erklärt ihre Social Media-Auszeit: "Ich habe die Kontrolle über alles verloren"
youtube.com/Sophia Thiel
Entertainment Feb 15, 2021
Sophia Thiel erklärt ihre Social Media-Auszeit: "Ich habe die Kontrolle über alles verloren"
Mimi Fiedler über Krebs in ihrem Leben: Vor fünf Jahren wurde bei ihr ein Tumor diagnostiziert
Getty Images
Entertainment Feb 02, 2021
Mimi Fiedler über Krebs in ihrem Leben: Vor fünf Jahren wurde bei ihr ein Tumor diagnostiziert
Romy Schneiders Tochter Sarah will sie vergessen: "Alle wollen an sie denken, nur ich nicht"
youtube.com/C à vous GettyImages
Entertainment Jan 28, 2021
Romy Schneiders Tochter Sarah will sie vergessen: "Alle wollen an sie denken, nur ich nicht"
Ein Baby hat offiziell drei Väter: Einblicke in die Geschichte von Alan Jeremy und Ian
twitter.com/cleispress
Beziehung Jan 23, 2021
Ein Baby hat offiziell drei Väter: Einblicke in die Geschichte von Alan Jeremy und Ian