Über AM
Promis

08. Mai 2021

Jan Hahn stirbt im Alter von 47 Jahren: Vor 2 Jahren wurde er zum dritten Mal Vater

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Der "Guten Morgen Deutschland"-Moderator, Jan Hahn ist im Alter von 47 Jahren nach einer kurzen und schweren Krankheit gestorben. Jan Hahn war ein dreifacher Vater und seine jüngste Tochter wurde vor zwei Jahren geboren. 

Am 23. Mai 2019 begrüßten der verstorbene Moderator und seine langjährige Partnerin Constanze ihre erste gemeinsame Tochter. Und ausgerechnet ist Jan kurz vor den dritten Geburtstag seiner Tochter gestorben.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

 

Seit 2011 war Jan mit seiner Partnerin Constanze glücklich. Für das Paar war es das erste gemeinsame Kind, doch Jan hat noch zwei weitere Kinder. 

Die fröhlichen Neuigkeiten über das neugeborene Familienmitglied teilte der stolze Papa auf Instagram. Zu dem Foto wo man sehen kann, wie die kleine die Hand ihre Mutter festhält und ihre beide Hände in der Hand von Jan liegen, schrieb der Moderator:

"Guten Morgen, du Schöne. Heute ist unsere Tochter geboren worden. Wir sind dankbar und voller Glück."

Wird geladen...

Werbung

 

In den Hashtags enthüllte er, dass es sein drittes Kind und seine zweite Tochter ist. Bevor der ehemalige Moderator der Sat. 1 Sendung "Frühstücksfernsehen" seine Constanze kennengelernt hat, war er kurz mit Mirjam Weichselbraun liiert. 

Doch die Mutter seiner zwei ältesten Kindern ist Alissa Jung, mit der er bis 2006 eine Beziehung führte. Die beiden haben eine gemeinsame Tochter und einen Sohn. 

Wird geladen...

Werbung

 

Dass Jan ein liebevoller Elternteil war, zeigt auch die Tatsache, dass er immer wieder seine Tochter in der Sendung erwähnt. Er erzählte auch in der Sendung, wie das Wohnzimmer des Paares nach der Geburt ihrer Tochter mit Spielzeug vollgepackt ist und zeigte dabei eine Videoaufnahme. 

Es ist ziemlich ein Schock für alle, dass Jan so früh gegangen ist. Laut RTL handelte es sich um eine kurze und schwere Krankheit. Der Moderator zeigte sich bis zum Ende voll mit Optimismus gefüllt. 

 

Neben seiner Arbeit in dem Morgenprogramm des RTL-Senders machte Jan Hahn auch Musik. In diesem Bereich seiner Karriere gab es auch neue Pläne für die Zukunft. Neue Musik versprach der 47-Jährige in seinem neuen Instagram-Profil. Leider wird es dazu nicht kommen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung