Promis

09. April 2021

Jürgen Vogel hat sechs Kinder von vier Frauen - Ein Blick in sein Leben

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

TV-Star Jürgen Vogel gibt selten Einblick in seine Patchwork-Familie. Der Schauspieler, der sechs Kindern von vier Frauen hat, ist derzeit in einer Beziehung mit seiner Verlobten Natalia Belitski. Der 52-Jährige hat bereits zweimal Opa-Glück genossen!

Jürgen Vogel ist das Oberhaupt einer großen, glücklichen Familie. Der Schauspieler wurde 1988 im Alter von 20 Jahren zum ersten Mal Vater, als seine Freundin Ulrike eine Tochter auf die Welt brachte. Leider trennte sich das Paar später. Ihre Tochter Maria ist jetzt 32 Jahre alt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Einige Jahre später schloss der Schauspieler mit Madeleine Sommerfeld den Bund fürs Leben. Madeleine war bereits Mutter des zweijährigen Giacomo und seines älteren Bruders Ritchie. Beide Kinder wurden vom neuen Ehemann ihrer Mutter adoptiert. Die Tochter des Paares, Emma (20), machte ihr Familienglück perfekt.

13 Jahre später brach jedoch die Beziehung zwischen dem Paar zusammen und sie beschlossen, getrennte Wege zu gehen. Ritchie (33) und Giacomo (30) sind heute Besitzer mehrerer Cafés und Restaurants.

Wird geladen...

Werbung

2008 lernte Vogel seine Kamera- und Regieassistentin Michelle Gornick kennen. Ihre Beziehung wuchs schnell und ihr Sohn (10) erblickte das Licht der Welt.

Das jüngste Kind des Schauspielers kam vor zwei Jahren auf die Welt, als seine Verlobte Natalia Belitski eine Tochter zur Welt brachte. Auf die Frage nach der Umgang mit seiner Patchwork-Familie mit sechs Kindern von vier Frauen sagte er:

"Ich hatte Glück mit meinen Frauen. Für uns ist Familie das Wichtigste. Deswegen kriegen wir das hin, feiern Weihnachten zusammen und gestalten Familienfeste gemeinsam. [...] Bei uns musste nie ein Krieg ausgefochten werden."

Wird geladen...

Werbung

Der 52-Jährige genoss nicht nur die Vaterschaft, sondern auch Opa-Glück. Sein Sohn Ritchie soll dem TV-Star 2017 das erste Enkelkind geschenkt haben. Vor etwa zweieinhalb Jahren machte ihn seine älteste Tochter Maria zu einem zweifachen Opa.

Wird geladen...

Werbung

Obwohl der Schauspieler das Glück hat, eine große Familie zu haben, war seine Kindheit völlig anders. In einem Interview gegenüber Bunte enthüllte Vogel, dass er als Kind keine Chance hatte, das Familienglück zu genießen.

Vogel erzählte, dass er mit nur 15 Jahren sein Zuhause verlassen hatte und sein Vater verstarb, als der Schauspieler 24 Jahre alt war. “Ich hatte kein so gutes Elternhaus, keine Parade-Eltern. Es waren harte Zeiten. Ich habe mein Leben früh selbst bestimmt, finanziell, aber auch früh Verantwortung übernommen,” ergänzte er

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung