logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Dieter Bohlen an Thomas Gottschalk: Der erzählt seit Jahren Lügen über mich"

Edita Mesic
06. Apr. 2021
13:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der Streit zwischen dem ehemaligen Jurymitglied der RTL-Show "Deutschland sucht den Superstar" Dieter Bohlen und dem Fernsehmoderator Thomas Gottschalk geht weiter. Bohlen sprach auf seinem Instagram-Profil über Gottschalk.

Werbung

Am Sonntag antwortete der Poptitan auf einen Fan-Kommentar unter seinem Instagram-Post, in dem er schrieb: "Der erzählt seit Jahren Lügen über mich."

Werbung

"Wenn ich erzählen würde, was ich von ihm wüsste, kann der einpacken ….", fügte Bohlen hinzu. Weiter würde dieses Thema nicht mehr kommentiert. Den Abend zuvor hat Gottschalk die Live-Folge der Musikshow von RTL fertiggestellt, die Bohlen aus gesundheitlichen Gründen abgesagt hat.

"Ich finde auch, DSDS mit Dieter ist um Klassen besser", wurde in Dieters Kommentare hinzugefügt, doch allerdings denken einige Fans, dass die Kommentare über Thomas "gekränkt und beleidigt" klingen.

Werbung

Der Medienkrieg zwischen Bohlen und Gottschalk dauert seit Tagen an. Vor einigen Tagen sagte Gottschalk in seinem Podcast mit dem Titel "Podschalk", dass Dieter Geschichte sei und er eine Legende.

Davor beleidigte Dieter den "Wetten, dass ...?" - Moderator über sein Instagram-Profil, wo er sagte, dass Gottschalk Teile der Haare seiner eigenen Großmutter trägt. "Dieter ist, wie er ist. Von Zuspiel hat er noch nichts gehört, die Tore schießt er oder keiner", sagte Gottschalk in einem Bild Interview.

Werbung

Bereits Mitte März gab RTL bekannt, dass der Vertrag mit Pop Titan nicht verlängert werde und er nicht mehr in der Jury der Shows "Deutschland sucht den Superstar" und "Das Supertalent" sitzen werde. Der Grund ist, dass RTL sein Programm "erneuern" möchte.

Danach hat Bohlen die letzten beiden Live-Folgen der Musikshow abgesagt, und der Grund dafür war gesundheitlicher Natur und eine angebliche Beinverletzung.

Mike Singer und Maite Kelly blieben in der Jury, und RTL lud Gottschalk ein, Dieters Platz als Gast zu ersetzen. Die Medien-Spannungen von Bohlen-Gottschalk halten seitdem an. Ob Gottschalk Dieters Platz in der Jury in der Zukunft übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu