Promis

05. März 2021

Nadja Auermann - ihre erfolgreiche Modelkarriere, Schauspielkarriere und Privatleben

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Nadja Auermann hat in ihrer Modelkarriere große Erfolge erzielt. Karl Lagerfelds ehemalige "Mondlicht-Schönheit" ist heute eine vierfache Mutter, die das Familienleben außerhalb der Öffentlichkeit genießt.

Nadja Auermanns Karriere begann als Traum eines jeden Mädchens. Kurz nach dem Abitur wurde  Nadja von einem Modelscout in einem Café in ihrer Heimatstadt Berlin entdeckt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

So landete Nadja in Paris und machte sich bald mit den längsten Beinen einen Namen. Mit einem Vertrag mit der renommierten Elite-Agentur, einem kurzen Auftritt in George Michaels Musikvideo "Too Funky", einem Fotoshooting mit Ellen von Unwert und einem Cover für die amerikanische Vogue kapitulierte sich Nadja in die Spitze der Modebranche zusammen mit Namen wie Heidi Klum, Tatjana Patitz und Claudia Schiffer.

Für Nadja stand ihre Karriere jedoch nie vor anderen Dingen, insbesondere der Tatsache, dass sie immer eine Familie haben wollte. In den 90er Jahren war sie dazu bereit und bekam dann ihre Tochter Cosima mit dem damaligen Partner und Medienmanager Olaf Björn Tietz. 

Wird geladen...

Werbung

Diese Beziehung hielt jedoch nicht an und Nadja stand zum zweiten Mal mit dem Schauspieler Wolfram Grandezka vor dem Altar. Das Paar hatte einen Sohn und nach sieben gemeinsamen Jahren endete diese Beziehung. Später traf Auermann einen Bonner Psychiater, und bekam zwei weitere Töchter mit ihm.

Wird geladen...

Werbung

Für Nadja blühten jedoch nicht immer Rosen und nicht alles war so perfekt, wie es scheint. 2011 wurde das Modell in Berlin wegen Steuerhinterziehung verurteilt und musste eine Geldstrafe von 90.000 Euro zahlen. Vier Jahre später musste sie in einem  Berufungsprozess vor dem Berliner Landgericht erneut eine Geldstrafe von 49.500 Euro zahlen.

Wird geladen...

Werbung

Neben ihrer Karriere als Model hat Nadja immer kurze Reisen in die Filmindustrie unternommen. Sie bekam Rolle in einem Kurzfilm mit dem Titel "Wer hat die Idee getötet?", bevor sie die Hauptrolle in "Dornröschens leiser Tod" bekam. 

Die kühle Blondine konnte ihren Modeerfolg mit der Schauspielerei jedoch nie übertreffen. Auermann hat sich heute aus dem öffentlichen Leben zurückgezogen und lebt mit ihrer Familie in Dresden.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung