Promis

21. Januar 2021

Heidi Klum teilt ein seltenes Foto von ihren vier Kinder

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Heidi Klum zeigt selten Fotos ihrer Kinder in sozialen Medien. Kürzlich nahm sie ihre vier Kinder mit zur Arbeit und teilte den Schnappschuss mit ihren Fans auf Instagram. Auf dem Foto waren alle mit Masken zu sehen.

Heidi Klum hält ihre Kinder lieber vom Rampenlicht fern und gibt ihren Fans selten die Möglichkeit, ihre Kinder in den sozialen Medien zu sehen. Vor kurzem wurde sie von ihren Kindern Leni (16), Henry (15), Johan (14) und Lou (11) zur Arbeit begleitet.

Werbung

Das Supermodel machte mit allen in einem Auto ein Foto und teilte es mit ihren 7,8 Millionen Followern auf Instagram. Jeder war im Auto mit einem Mund-Nasen-Schutz zu sehen.

Zu dem Selfie schrieb sie: “Heute ist... der Bring-alle-deine-Kinder-mit-zur-Arbeit-Tag.”

Es ist selten, dass die 47-Jährige Fotos teilt, die mit ihren Kindern gemacht sind. Daher war der Schnappschuss ein wahrer Genuss für die Anhänger des Topmodels.

Werbung

Kürzlich lernten ihre Fans ihre älteste Tochter Leni kennen, deren leiblicher Vater Flavio Briatore ist. Leni wurde jedoch nach ihrer Geburt im Jahr 2004 von Heidis Ex-Mann Seal adoptiert.

Die Teenagerin ist in die Fußstapfen ihrer Mutter getreten und hat letztes Jahr zusammen mit ihrer Mutter für VOGUE Germany gemodelt. Heidi hat die Privatsphäre ihrer Kinder immer sehr geschützt und sie immer aus der Öffentlichkeit ferngehalten.

Werbung

Obwohl Leni anfangs nicht in die Modelwelt eintreten durfte, gab Heidi kürzlich zu, dass sie sich freut, dass ihre Tochter jetzt Modeling verfolgt, weil sie "alt genug" ist.

Ihre anderen drei Kinder Henry, Johan und Lou stammen aus ihrer früheren Ehe mit Seal. Das letzte Mal erschienen sie alle auf einem Weihnachtsfoto, das die GNTM-Moderatorin geteilt hat. Sie versteckten jedoch ihre Gesichter hinter den Geschenken.

Die Frau von Tom Kaulitz, den sie im Februar 2019 geheiratet hatte, gab ebenfalls bekannt, dass sie Leni häufig an verschiedenen TV-Sets zum Anschauen und Lernen mitbringt.

Werbung

“Ich denke, es ist sehr interessant für sie”, ergänzte die “America’s Got Talent”-Jurorin. “Wenn du so alt bist, versuchst du immer noch herauszufinden, wer du bist, was du sein willst und was du zum ersten Mal siehst sind all diese verschiedenen Aufgaben, um eine TV-Show zu ermöglichen."

Heidis neuestes Foto mit ihren Kindern wurde von ihren Fans geliebt und wurde bereits mehr als 57.000 Mal geliked. Die Kommentarfunktion wurde jedoch vom Model deaktiviert. 

Werbung