logo
twitter.com/people
Quelle: twitter.com/people

Zwei Kinder sprangen aus dem Fenster im dritten Stock, nachdem der Weihnachtsbaum in Brand geraten war

Ankita Gulati
13. Dez. 2020
12:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Zwei Kinder mussten aus einem Fenster im dritten Stock springen, nachdem ein Weihnachtsbaum in ihrem Haus Feuer gefangen hatte. Der Junge schob seine Schwester, um sie zu retten, und sie wurde von den Menschen unten gefangen. Später sprang er heraus und erlitt nicht lebensbedrohliche Verletzungen.

Werbung

Die Weihnachtszeit einer Familie hat sich zu einer traurigen Angelegenheit entwickelt, nachdem ihr Haus bei einem Brand zerstört wurde. Zum Glück wurden die beiden im Haus gefangenen Kinder gerettet, weil sie aus dem Fenster im dritten Stock sprangen.

Werbung

Der Vater der Kinder, Kevin Hulme, war Berichten zufolge nicht in der Wohnung, als der Baum Feuer fing. Seine Frau Kristian rannte nach draußen, um Hilfe von ihren Nachbarn zu bekommen, als sie die Flammen sah, konnte aber das Haus nicht wieder betreten.

Das Feuer brach in Spokane, Washington, aus und die Feuerwehrleute erklärten, dass das Feuer durch Weihrauch verursacht wurde, der zu nahe am Weihnachtsbaum der Familie brannte.

Werbung

Der 8-jährige Sohn des Paares, Kaiden, rettete seine 5-jährige Schwester Kinsley, indem er sie aus einem Fenster im dritten Stock schob. Sie wurde von Leuten gefangen, die unten warteten.

Aber als Kaiden aus dem Fenster sprang, schlüpfte er durch die Arme der Leute und sie konnten ihn nicht fangen. Berichten zufolge wurde er nach nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Ulises Lopez, ein Nachbar, sagte, er habe Schreie gehört und sei nach oben gerannt, um die Mutter im Flur zu finden. Sie sagte, die Kinder seien in der Wohnung eingesperrt und gefangen. Er rannte zurück nach unten und rief 911 an.

Werbung
Werbung

Trevor Main, der den Apartmentkomplex verwaltet, hörte die Schreie der Kinder, die nach Hilfe suchten. Er erzählte, als er auf den Parkplatz rannte, kam schwarzer Rauch aus der obersten Wohnung.

Main versuchte die Wohnung zu betreten, konnte sie aber wegen des Rauches nicht sehen. Als er den Jungen aus dem Fenster lehnen sah, ging er nach unten und sagte ihm zu springen. Obwohl der Junge anfangs Angst hatte, sprang er kopfüber, wie Main enthüllte.

"Es war gut, die Menschen zu beobachten, alle haben sich einfach zusammengetan, besonders in diesen Zeiten", sagte Main.

Die Familie soll im Wohnungsbrand alles verloren haben und von vorne anfangen müssen. Leider konnte die Feuerwehr nur wenige Kleidungsstücke retten.

Um ihre Lebenshaltungskosten zu decken, wurde eine Gofundme-Seite eingerichtet, auf der 10.000 USD gesammelt werden sollen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Lehrerin bemerkt eine Veränderung im Verhalten des kleinen Jungen und findet bald eine Notiz, in der er um Hilfe bittet – Story des Tages

07. März 2022

Postbote hört lauten Schrei aus verlassenem Haus und stürmt hinein – Story des Tages

11. Mai 2022

Eine Frau, die Fehlgeburten erlitten hat, wacht jeden Tag auf und hört Kinderlachen in ihrem Garten, geht raus und sieht niemanden - Story des Tages

15. Mai 2022

Alte Dame lässt niemanden in ihr Haus, Nachbar tritt nach ihrem Tod ein - Story des Tages

02. April 2022