Nenas Fans besorgt nach ihrem neuesten Instagram-Post

Nena hat kürzlich auf Social für ziemlich viel Aufruhr unter ihren Fans und Followern gesorgt. Durch einen Post vermuten nun einige Leute, dass die Sängerin zu den "Corona-Leugnern" gehören könnte.

Die aktuelle Covid-19-Pandemie sorgt weltweit für erhitzte Gemüter und unterschiedliche Meinungen. Auch Promis beziehen mal mehr und mal weniger stark eine klare Position.

Erst kürzlich hat Schlagerstar Michael Wendler mit seinen Aussagen für Empörung und Kontroversen gesorgt. Der kürzliche Instagram-Post von Nena hat nun für Verwirrung, Empörung und Zorn unter vielen Followern gesorgt.

View this post on Instagram

An alle Lieben, die in den letzten Wochen in meinen Konzerten waren: DANKE 🤍🤍🤍 dass Ihr mit uns gefeiert und gesungen habt und die absurden Umstände uns nicht aufhalten konnten.  Selbst da wo das Singen verboten war 😳 - Ihr habt es trotzdem gemacht😃🤍 Wir haben gemeinsam das Beste draus gemacht, und bei jedem dieser Konzerte bin ich beseelt von der Bühne gegangen. Es ist so gut, dass wir uns haben und über die Musik und die vielen schönen Momente in den Konzerten miteinander verbunden sind. Mögen wir uns immer wieder gegenseitig stärken und ermutigen, in dieser Zeit, wo so viele Dinge passieren und ans Licht kommen, die erschüttern können und auch traurig sind. Jeder von uns hier hat seine eigene Sicht auf die Dinge, die im Außen geschehen und darauf, was eventuell tief in jedem von uns ausgelöst wird. Ich erlebe das, was geschieht, als Weckruf und Chance für ein neues Bewusstsein und glaube, wir befinden uns mitten in einem großen und positiven Wandel, der nicht mehr aufzuhalten ist. Wie ist das für Euch? Wie fühlst Du Dich? Schreibt mir gerne, darüber würde ich mich freuen 🤍 DANKE🤍🤍🤍 auch an meine wundervolle Band & Crew und alle Veranstalter, die die Konzerte möglich gemacht haben! #niemandhältunsauf #licht #nena Foto: @stefaniehochmuth

A post shared by NENA (@nena_official) on

Laut Berichten der "Bunte" hat sich nun ihr Management zu der Sache geäußert. In dem entsprechenden Post hat Nena ein Video von einer Frau gepostet, die ein Kleid trägt und eine weiße Fahne schwenkt.

Es sind jedoch mehr ihre Worte, die sie dazu geschrieben hat, die für den Rummel sorgten. Diese wurden nämlich von vielen Lesern so interpretiert, als würde Nena sich in die Reihen derer einreihen, die die Corona-Pandemie leugnen. Die Sängerin schrieb:

"[...] Und ich habe meinen gesunden Menschenverstand, der die Informationen und die Panikmache, die von außen auf uns einströmen, in alle Einzelteile zerlegt."

Sie fügte an, dass ihr diese Einstellung es ermöglicht, sich nicht "hypnotisiert" in die Dunkelheit ihrer Angst ziehen zu lassen. Nena rief ihre Follower dazu auf, ins Licht zu gehen und für die Liebe einzustehen. Sie glaube an den positiven Wandel, so die Sängerin weiter in dem Post.

Sie nennt Corona nicht beim Namen und spricht auch nicht von Verschwörungstheorien, doch das hielt viele Leute nicht davon ab, genau das in ihrem Text zu lesen.

Nena, Ronald McDonald Kinderhilfe Charity Event 2017 | Quelle: Getty Images

Nena, Ronald McDonald Kinderhilfe Charity Event 2017 | Quelle: Getty Images

Ein Sprecher von Nenas Team hat sich nun gegenüber der "Bild"-Zeitung dazu geäußert und versichert, dass Nena nicht zu den Leugnern der Pandemie zähle. Es hieß:

"Sie stellt sich auf keine Seite, sondern hat eine Meinung und Gefühle, denen sie in erster Linie in ihrer Musik Ausdruck verleiht."

Das Management erklärte auch, welche Panikmache die Sängerin eigentlich meint. Demnach sehen sie "einige Maßnahmen kritisch - zum Beispiel Maskenpflicht für Kinder und dass Familienmitglieder Sterbende nicht besuchen und begleiten dürfen", heißt es.

Nena bei einem Konzert, 8. August 2008, Berlin | Quelle: Getty Images

Nena bei einem Konzert, 8. August 2008, Berlin | Quelle: Getty Images

Der positive Wandel soll sich auf gewisse Aspekte unserer Gesellschaft und unseres Zusammenlebens beziehen, die verbesserungswürdig seien und zum Positiven verändert werden können.

Nena erhielt viel Zuspruch von vielen ihrer Fans. So schrieb einer:

"So schön geschrieben ♥️ Danke für deine offenen Worte ♥️♥️ ...für all dein Licht und deine Liebe ❤"

Doch auch kritische Stimmen wurden laut und äußerten sich zu dem verwirrenden Post. Ein User schrieb:

"Schade. Über 30 Jahre war ich Fan und jetzt outest Du Dich als Verschwörungsideologin. Wahre (Nächsten)liebe ist es in der jetzigen Zeit um sich und andere Menschen zu schützen mal auf ein kleines bisschen zu verzichten, [...] [sic!]"

Dieser Post erhielt bereits über 1.200 Likes und spiegelt damit deutlich wieder, dass dieser User nicht allein mit seiner Meinung scheint.

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Jun 25, 2020
Laura Müller ist offiziell eine Norberg: Ihre Fans sind verwirrt über ihre Entscheidung, diesen Familiennamen anzunehmen
Getty Images
Musik Sep 02, 2020
Adeles Fans sind gespalten, nachdem sie in einem Bikini mit jamaikanischer Flagge und Bantu-Zöpfen posiert hat
instagram.com/grace.mertens
Entertainment Oct 05, 2020
Leute singen für die todkranke "The Voice Kids"-Kandidatin Grace: Sie plant ihre Beerdigung
Getty Images
Beziehung Sep 25, 2020
Wer sind die 5 Kinder von Nena?