Kinder, verstorbener Bruder, 3 Ehen - die Familie von Jane Fonda

Jane Fonda ist bekannt für ihre unglaubliche Karriere und inspirierende Aktivistenarbeit, aber es geht nicht immer nur um Unterhaltung und Showbiz.

Während ihrer jahrzehntelangen Karriere in Hollywood war der "Grace- und Frankie-Star" mit ihren drei Ex-Männern: Roger Vadim, Tom Hayden und Ted Turner verheiratet.

Jane Fonda trägt Chopard am Sydney Opera House (Foto von Caroline McCredie) | Quelle: Getty Images für Chopard

Jane Fonda trägt Chopard am Sydney Opera House (Foto von Caroline McCredie) | Quelle: Getty Images für Chopard

Die "The Barbarella" Schauspielerin sagte 1965 das ewige "Ja" zu ihrem ersten Ehemann Roger. Das Paar war drei Jahre zusammen, bevor es im September 1968 ihr erstes gemeinsames Kind, Vanessa Vadim, begrüßte. Obwohl sich die beiden 1973 trennten, blieben Jane und der französische Filmregisseur in guten Verhältnissen.

Hochzeit von Roger Vadim und Jane Fonda in Frankreich (Foto von REPORTERS ASSOCIES) | Quelle: Gamma-Rapho über Getty Images

Hochzeit von Roger Vadim und Jane Fonda in Frankreich (Foto von REPORTERS ASSOCIES) | Quelle: Gamma-Rapho über Getty Images

Kurz nachdem ihre Scheidung 1973 abgeschlossen war, ging Jane wieder im selben Jahr zu dem Altar entlang - diesmal mit Tom Hayden. Nur wenige Monate später, im Juli, brachte der Star den Sohn des Paares, Troy Garity, zur Welt. 1982 adoptierten sie auch ihre Tochter Mary Luana William, als sie 15 Jahre alt war.

Jane Fonda und Tom Hayden um 1979 in New York City. (Foto von Robin Platzer) | Quelle: Getty Images

Jane Fonda und Tom Hayden um 1979 in New York City. (Foto von Robin Platzer) | Quelle: Getty Images

Jane und ihr Lebensbegleiter genossen 17 Jahre Ehe, bevor sie 1990 getrennte Wege gingen. Obwohl sie den größten Teil des nächsten Jahrzehnts ledig blieb, war dies nicht die letzte Ehe.

Der "Barefoot in the Park" - Star heiratete 1991 zum dritten und letzten Mal Ted. Jane und der amerikanische Medienmogul waren über 10 Jahre zusammen, obwohl sie nie Kinder hatten. Sie trennten sich 2001.

Jane Fonda und der Geschäftsmann Ted Turner nehmen am ersten jährlichen Glasnost-Preis der Volunteers of America teil. (Foto von Ron Galella, Ltd.) | Quelle: Ron Galella Collection über Getty Images

Jane Fonda und der Geschäftsmann Ted Turner nehmen am ersten jährlichen Glasnost-Preis der Volunteers of America teil. (Foto von Ron Galella, Ltd.) | Quelle: Ron Galella Collection über Getty Images

Nach ihren drei Ehen gab Jane der Liebe einen weiteren Schuss, als sie 2009 den Musikproduzenten Richard Perry traf. Die Fans fragten sich, ob sie zum vierten Mal ihre Gelübde austauschen würde, aber die beiden beendeten ihre achtjährige Beziehung in 2017.

Heutzutage ist Jane äußerst zufrieden damit, als alleinstehende Frau zu leben. "Ich date nicht mehr, aber ich habe es bis vor ein paar Jahren getan", sagte sie 2018 zu Extra. "Ich habe dort unten den Laden geschlossen!"

Richard Perry und Jane Fonda nehmen an der 72. jährlichen Cocktailparty der Golden Globe Awards im Beverly Hilton Hotel teil. (Foto von Michael Kovac) | Quelle: Getty Images für Moet & Chandon

Richard Perry und Jane Fonda nehmen an der 72. jährlichen Cocktailparty der Golden Globe Awards im Beverly Hilton Hotel teil. (Foto von Michael Kovac) | Quelle: Getty Images für Moet & Chandon

Der Emmy Award - Preisträgerin hat gezeigt, dass sie die Zeit ihres Lebens lebt, in der sie sich auf ihre Karriere, ihre Aktivistenarbeit und ihre Zeit mit ihrer Familie konzentriert. "Als ich älter wurde, wurde mir klar, dass ich so glücklich bin!" Schwärmte sie zu Katie Couric. "Das habe ich nicht erwartet!"

Schauspieler Peter Fonda und Jane Fonda nehmen am AFI Life Achievement Award 2014 teil. (Foto von Frazer Harrison) | Quelle: Getty Images für AFI

Schauspieler Peter Fonda und Jane Fonda nehmen am AFI Life Achievement Award 2014 teil. (Foto von Frazer Harrison) | Quelle: Getty Images für AFI

2019 verlor Jane ihren Bruder Peter Fonda. Er litt unter Atemversagen als Ursache von Lungenkrebs. Kurz nach seinem Tod enthüllte Jane für People, dass sie, selbst wenn sie traurig über den Tod ihrer jüngeren Brüder war, die Gelegenheit hatte, einige Zeit alleine mit ihm zu verbringen. Das einzige, was sie sagen konnte, war, dass ihr Bruder mit einem Lächeln im Gesicht ging.

Tochter Vanessa Vadim und Honoree Jane Fonda nehmen am AFI Life Achievement Award 2014 teil (Foto von Frederick M. Brown) | Quelle: Getty Images für AFI

Tochter Vanessa Vadim und Honoree Jane Fonda nehmen am AFI Life Achievement Award 2014 teil (Foto von Frederick M. Brown) | Quelle: Getty Images für AFI

Janes Tochter Vanessa Vadim trat in die Fußstapfen ihrer Mutter und arbeitet als Regisseurin. Sie ist bekannt für ihre Leistungen für "The Quilts of Gee's Bend", "Jane Fonda in five Akts" und "Blue Is Beautiful". Sie ist seit dem 12. Juni 2010 mit Paul Van Waggoner verheiratet. Zuvor war sie mit Matt Arnett verheiratet.

Schauspieler Troy Garity und Jane Fonda Besuchen Sie die Premiere von HBOs "Jane Fonda in five Acts" im Hammer Museum (Foto von Paul Archuleta / FilmMagic) | Quelle: Getty Images für AFI

Schauspieler Troy Garity und Jane Fonda Besuchen Sie die Premiere von HBOs "Jane Fonda in five Acts" im Hammer Museum (Foto von Paul Archuleta / FilmMagic) | Quelle: Getty Images für AFI

Troy Garity, Janes Sohn, trat auch in die Fußstapfen seiner Mutter. Zu seinen  bemerkenswerten Werken zählen "Sunshine", ein Science-Fiction-Thriller von Danny Boyle, "Gangster Squad" von Ruben Fleischer und die Fernsehserie "Boss". 

Jane Fonda und Sohn Troy Garity während der 61. jährlichen Golden Globe Awards (Foto von M. Caulfield / WireImage) | Quelle: Getty Images

Jane Fonda und Sohn Troy Garity während der 61. jährlichen Golden Globe Awards (Foto von M. Caulfield / WireImage) | Quelle: Getty Images

Ihr drittes Kind ist ihre Tochter Mary Williams, die im Alter von 14 Jahren in das Haus von Fonda und ihrem zweiten Ehemann Tom Hayden adoptiert wurde. Williams wurde aus einer Familie mit einer alkoholabhängigen Mutter und einem armen Vater gerettet, die in einer armen Umgebung lebten. Die ganze Geschichte über ihre Adoptivtochter wurde von Jane in ihren Memoiren mit dem Titel "Die verlorene Tochter" erzählt.

Jane Fonda posiert mit ihrer neuen Memoiren "My Life so Far", die sie am 7. April 2005 bei einer Buchsuppe in West Hollywood, Kalifornien, für Fans signierte. (Foto von Matthew Simmons) | Quelle: Getty Images

Jane Fonda posiert mit ihrer neuen Memoiren "My Life so Far", die sie am 7. April 2005 bei einer Buchsuppe in West Hollywood, Kalifornien, für Fans signierte. (Foto von Matthew Simmons) | Quelle: Getty Images

Williams warf sich in ihre Arbeit und konzentrierte sich darauf, anderen zu helfen. Sie unterrichtete Englisch und arbeitete für die Vereinten Nationen in Marokko. Sie arbeitete auch im ländlichen Tansania, half bei der Umsiedlung von Hunderten von "Lost Boys" in den Sudan und forschte in der Antarktis.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beziehung Aug 28, 2020
Adel Tawils Frauen: neue Gerüchte über seine Freundin, Trennung von Lena, neues Leben seiner Ex-Frau Jasmin
Getty Images
Beziehung Oct 13, 2020
Der seltene Auftritt von Jan Hofer: Er zeigt sich mit seiner schönen Frau Phong
Getty Images
Entertainment Aug 29, 2020
Anna Loos und Jan Josef Liefers: Einblick in das 16-jährige Liebesleben
Getty Images
Beziehung Jun 26, 2020
Uma Thurmans Scheidung von Ethan Hawke - Einblick in die schmerzliche Geschichte der Schauspielerin