Frank Elstner verrät, warum er offen mit seinem Parkinson umgeht

Fernsehmoderator Frank Elstner packt über seine Parkinson-Krankheit aus und will sich nicht verstecken. In einem Interview mit der Zeitschrift Senioren Ratgeber spricht er kürzlich über seinen Zustand und den Grund, offen darüber zu sein.

Frank Elstner leidet an Parkinson, wie er der Apothekenzeitschrift “Senioren Ratgeber” mitteilte. Er schilderte seinen aktuellen Zustand im letzten Interview als verhältnismäßig normal.

WARUM VERSTECKT ER SEINE KRANKHEIT NICHT?

Der an Parkinson erkrankte Senior teilte das Problem, vor dem er steht, scheint aber alles positiv zu akzeptieren. Er sagte:

"Ich wackle beim Glashochheben vielleicht ein bisschen mehr als die anderen, aber an und für sich sehe ich bisher keinen Nachteil." 

Der 78-jährige Moderator hat jedoch beschlossen, die Krankheit nicht zu verstecken und nimmt kein Blatt vor den Mund. Er fügte hinzu:

"So eine Krankheit zu verbergen, ist der größte Fehler, wenn Sie prominent sind."

Der TV-Star ist auch bei der Parkinson-Stiftung beteiligt und möchte sich für andere einsetzen. Er will nichts unversucht lassen.

"Ich sage mir: Lieber suche ich mit, als dass ich mich auf die Seite drängen lasse und dem Ganzen hilflos zuschaue," erklärte er.

FRANK ELSTNER IST EIN FAN VON GÜNTHER JAUCH

Im Interview verriet Elstner auch, dass er gerne Nachrichten und Talkshows im Fernsehen sehe. Unter diesen sind besonders seine Favoriten "Let's Dance" und Günther Jauch. Er gibt zu, "Über ihn und seine 1000 Gesichter kann ich herzlich lachen."

Ende der 1960er Jahre wurde Frank Elstner für die Show "Spiel ohne Grenzen" bekannt. Ein Jahrzehnt später folgte in den 1970er Jahren "Die Montagsmaler".

1981 startete er die Show "Wetten, dass ..?" und moderierte es auch von 1981 bis 1987, insgesamt 39 Mal, bevor es an Thomas Gottschalk übergeben wurde. Er gilt als einer der wichtigsten Showentwickler im deutschsprachigen Raum.

START VON VIELEN NETFLIX-SHOWS

Der berühmte TV-Moderator wandte sich vergangenes Jahr auch für seine Show "Wetten, das war's?" an die Streaming-Plattform Netflix. In dieser Show war er in engen Gesprächen mit prominenten Gästen wie Jan Böhmermann, Herbert Grönemeyer und Helene Fischer zu sehen.

Kürzlich wurde am 12. Juni 2020 auf Netflix eine von Frank Elstner moderierte Talkshow mit fünf Folgen namens Just One Last Question uraufgeführt. 

Ähnliche Artikel
Getty Images
Entertainment Sep 07, 2020
"GZSZ" -Star Ulrike Frank ist seit 21 Jahren mit Marc Schubring verheiratet: Einblick in ihr Liebesleben
Getty Images
Entertainment Sep 18, 2020
Angelo Kellys Sohn Gabriel erkennt, dass sein Vater "anders" ist
GettyImages
Beziehung Sep 29, 2020
Nathalie Volk und Frank Otto: Liebesgeschichte des umstrittenen Paares
Getty Images
Medien Jul 31, 2020
Deadline: NCIS-Star Maria Bello verlässt angeblich die Show in der 18. Staffel