logo
facebook.com/dingoHQ
Quelle: facebook.com/dingoHQ

"Absolutes Wunder": Der äußerst seltene reinrassige Alpin - Dingo wurde vom Landwirt zufällig gefunden

Edita Mesic
26. Sept. 2020
08:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Welpe wurde durch Zufall im Nordosten von Victoria gefunden. Es wurde vermutet, dass es sich um einen seltenen reinrassigen Apin - Dingo handelt. Der DNA-Test bestätigt jetzt diese Vermutungen.

Werbung

In dem, was als "absolutes Wunder" bezeichnet wird, wurde nach der Angaben der ABC News, zufällig ein zweiter reinrassiger Alpin - Dingo - Welpe gefunden und im Nordosten von Victoria gerettet.

Werbung

Im Juni entdeckte ein Viehzüchter in der Nähe von Jamieson, 190 Kilometer nordöstlich von Melbourne, etwas, dass er ursprünglich für einen Koala hielt. Es befand sich mitten auf einem Feldweg. Aber als er und sein Sohn näher kamen, stellten sie fest, dass der winzige Flusenball ein sehr junger, verlassener Welpe war.

Werbung

Die Familie übergab den Welpen der australischen Dingo Foundation (ADF). Zu Ehren des Jahres der zerstörerischsten Buschbrände in Victoria und wegen seiner ungewöhnlichen dunklen Farbe haben sie ihn Sooty genannt. ABC News berichtet, dass der Sanctuary Supervisor Kevin Newman sagte, der verlassene Welpe sei erst fünf oder sechs Wochen alt gewesen, als er gefunden wurde.

Werbung

Dr. Kylie Cairns, Molekularbiologin am UNSW-Zentrum für Ökosystemwissenschaften, testete die DNA des Welpen und bestätigte, dass es sich um einen reinrassigen Alpine - Dingo handelt. Sie erklärt, dass er keine Hinweise auf die Abstammung von Haushunden zeigt und er eine weitere Erinnerung daran ist, dass Alpine - Dingos in Victoria fortbestehen. Der Gründer und Direktor der australischen Dingo Foundation, Lyn Watson, sagte, Sooty sei in einem Gebiet gefunden worden, in dem Dingos aktiv geködert, gefangen und erschossen wurden.

Werbung

Sie fügte hinzu, wie es wahrscheinlich sei, dass Sooty verwaist sei um zu verhungern, weil seine Eltern getötet worden sind. Sie erklärt, dass die Viktorianer 10 Jahre lang in dem Glauben lebten, dass die Alpin-Dingos aus diesem Gebiet für immer verschwunden waren. Sooty wird sich nun Wandi und anderen reinrassigen Dingos im Dingo Discovery Center und Research Sanctuary der Australian Dingo Foundation in Toolern Vale, 40 Kilometer nordwestlich von Melbourne, anschließen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mann findet verlassenen Kinderwagen mit Neugeborenem in der U-Bahn, Jahre später taucht die Mutter auf – Story des Tages

22. März 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Frau findet Christbaumkugel auf Flohmarkt, zerbricht sie aus Versehen und entdeckt Zettel mit Adresse – Story des Tages

12. Mai 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022