logo
Getty Images
Quelle: Getty Images

Sylvie Meis: Rückblick zu ihrem Kampf gegen Krebs, den sie überwinden konnte

Edita Mesic
20. Sept. 2020
14:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Sylvie Meis, die berühmte TV-Persönlichkeit und Model, wurde vor 11 Jahren mit Brustkrebs diagnostiziert. Sylvie hat es geschafft, diese bösartige Krankheit zu besiegen, aber bis heute kämpft sie mit den Folgen der Krankheit.

Werbung

Wo immer diese Blondine mit den grünen Augen auftaucht, nimmt sie jedem den Atem. Jeder bewundert ihre Eleganz und ihren Stil. Dieses Modell und die Moderatorin wird von einer schweren Zeit verfolgt. Vor 11 Jahren kämpfte Sylvie gegen Brustkrebs.

Werbung

Durch eine Chemotherapie verlor Meis ihre Haare. Wie Bunte schreibt, entschied sie sich damals für einen radikalen Schritt und rasierte ihr Kopf in einem Salon in Madrid. Sie zog sofort eine Perücke an, die an ihren Kopf geklebt war, damit Sylvie auch mit ihr schlafen konnte. Einmal in der Woche zog sie ihre Perücke aus, damit sie sie waschen konnte. In einem Interview mit Bild enthüllt Sylvie:

"Es hat Monate gedauert, bis ich mich ohne Haare gesehen habe. Doch es war der einzige Weg, emotional zu überleben und mich nur auf meine Genesung zu konzentrieren."

Jurymitglied Sylvie van der Vaart während des 2. Halbfinales der TV-Show 'Das Supertalent' am 10. Dezember 2011 in Köln. (Foto von Peter Wafzig) | Quelle: Getty Images

Jurymitglied Sylvie van der Vaart während des 2. Halbfinales der TV-Show 'Das Supertalent' am 10. Dezember 2011 in Köln. (Foto von Peter Wafzig) | Quelle: Getty Images

Werbung

Zu dieser Zeit war Sylvie noch mit dem Fußballer Rafael van der Vaart verheiratet. Sie gibt an, dass er trotz späterer Meinungsverschiedenheiten eine große Unterstützung im Kampf gegen diese schwere Krankheit war.

In einem Interview mit Gala enthüllt Meis, dass sie seit vielen Jahren DKMS Botschafterin ist. Sie gibt an, dass die Situation mit der Coronavirus-Pandemie derzeit dazu beiträgt, dass Krankheiten wie Brustkrebs in den Hintergrund treten, und dass die Kampagne "Krebs macht keine Pause" das Ziel dies zu ändern.

Sylvie van der Vaart tritt während der TV-Show 'Das Supertalent' am 4. Dezember 2010 im Coloneum in Köln auf. (Foto von Ralf Jürgens / Getty Images) | Quelle: Getty Images

Sylvie van der Vaart tritt während der TV-Show 'Das Supertalent' am 4. Dezember 2010 im Coloneum in Köln auf. (Foto von Ralf Jürgens / Getty Images) | Quelle: Getty Images

Werbung

Im Interview sprach sie auch über DKMS-Kosmetikseminare, die das Selbstvertrauen krebskranker Frauen stärken sollen. Sie gibt an, dass diese Seminare sehr gut besucht sind, und kommt daher zu dem Schluss, dass dieses Thema sehr wichtig ist und dass krebskranke Frauen immer noch schön aussehen möchten. Darüber hinaus erinnert sich Meis, dass die Verschönerung ihr bei ihrem Genesungsprozess sehr geholfen hat, weil sie glaubt, dass sie sich auch innerlich besser fühlt, wenn sie äußerlich schön aussieht.

Jury Dieter Bohlen und Sylvie van der Vaart beim 3. Halbfinale der TV-Show 'Das Supertalent' am 12. Dezember 2009 in Köln. (Foto von Stefan Menne) | Quelle: Getty Images

Jury Dieter Bohlen und Sylvie van der Vaart beim 3. Halbfinale der TV-Show 'Das Supertalent' am 12. Dezember 2009 in Köln. (Foto von Stefan Menne) | Quelle: Getty Images

Werbung

Sylvie hat dann in der Show "Das Supertalent" ihren Mut und Kampfgeist damals unter Beweis gestellt. Während ihre Krankheit andauerte, saß Sylvie die ganze Zeit in der Jury dieser Show. Sie erinnert sich, dass es für sie sehr schwierig war, mit einer Perücke auf dem Kopf in die Öffentlichkeit zu gehen. Am Ende machte sie eine positive Geschichte daraus, indem sie diese Zeit nutzte, um mit verschiedenen Arten von Frisuren und Stilen zu experimentieren. Meis fügt hinzu, dass dies genau das Ziel des DKMS-Kosmetikseminars ist, und zwar allen Frauen das Gleiche zu ermöglichen.

Obwohl nach ihrem Kampf gegen Brustkrebs eine Scheidung von ihrem damaligen Ehemann Rafael folgte, geht es dieser tapferen Frau heute gut. Sie hat einen Teil ihrer Karriere der Stärkung und Unterstützung von Frauen gewidmet, die dasselbe durchmachen, was sie durchgemacht hat. Sylvie hat auch eine neue Liebe in ihrem Leben gefunden und plant bald eine Hochzeit. Wir wünschen ihr viel Glück!

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

info

Wir bei AmoMama.de tun unser Bestes, um die aktuellsten Nachrichten bezüglich der COVID-19-Pandemie bereitzustellen, doch die Situation ändert sich ständig. Wir empfehlen den Lesern, sich auf die Online-Updates von CDС, WHO, oder auf die lokalen Gesundheitsämter zu verlassen, um auf dem Laufenden zu bleiben.Passt auf euch auf!

Ähnliche Neuigkeiten

Frau findet heraus, dass ihre biologische Mutter, die sie in der Kälte ausgesetzt hat, nebenan wohnt - Story des Tages

17. April 2022

Am Valentinstag lehnt reiches Mädchen armen Jungen ab, sie taucht Jahre später vor seiner Haustür auf – Story des Tages

04. März 2022

Mann findet verlassenen Kinderwagen mit Neugeborenem in der U-Bahn, Jahre später taucht die Mutter auf – Story des Tages

22. März 2022

Frau adoptiert armes Mädchen, dessen Mutter bei der Geburt gestorben ist, ohne zu wissen, dass sie ihr Ebenbild ist - Story des Tages

26. März 2022