Alyssa Milano teilte ihre Covid-19-Erfahrung: "Ich habe 9 Pfund in 2 Wochen verloren."

Die Schauspielerin Alyssa Milano hat sich mit COVID-19 infiziert und teilte nun ein Video mit ihren Followern, das die Folgen dieser Erkrankung zeigt.

Kürzlich hat Milano einen positiven Test auf COVID-19-Antikörper gehabt. Zuvor hat sie sich bereits mehrere Wochen mit verdächtigen Symptomen herumgeplagt, die auf die Erkrankung hindeuteten.

Alyssa Milano, 10th Anniversary Gala Benefiting CORE, Wiltern Theatre, 15. Januar 2020 | Quelle: Getty Images

Alyssa Milano, 10th Anniversary Gala Benefiting CORE, Wiltern Theatre, 15. Januar 2020 | Quelle: Getty Images

Die 47-jährige Schauspielerin verriet kürzlich auf Instagram, dass sie zuvor im März zwei mal negativ auf den Virus getestet worden war, obwohl sie "quasi jedes COVID-Symptom" hatte. Sie schrieb:

"Das war ich am 2. April, nachdem ich 2 Wochen lang krank war. Ich war noch nie so krank gewesen. Alles tat weh. Verlust des Geruchssinns. Es fühlte sich an, als säße ein Elefant auf meiner Brust."

Doch das war nicht alles. Milano fügte hinzu:

"Ich konnte kein Essen in mir behalten. Ich verlor 9 Pfund in 2 Wochen. Ich war verwirrt. Niedriggradiges Fieber. Und die Kopfschmerzen waren schrecklich. Ich hatte im Grunde jedes Covid-Symptom."

NEGATIVE TESTERGEBNISSE - DENNOCH KEINE BESSERUNG

Alyssa Milano bei der Filmpremiere von "Get Hard" | Quelle: Stutterstock

Alyssa Milano bei der Filmpremiere von "Get Hard" | Quelle: Stutterstock

Doch trotz negativer Tests ging es Milano nicht besser. Sie erlebte weiterhin Schwindel, Magenprobleme, unregelmäßige Monatsblutungen, Kurzatmigkeit und Probleme mit dem Kurzzeitgedächtnis. Deshalb entschloss sie sich schließlich einen Bluttest für Antikörper zu machen. Dieser fiel positiv aus.

Sie verriet:

"Ich möchte auch, dass ihr wisst, diese Krankheit ist kein Hoax. Ich dachte, ich würde sterben. Es fühlte sich an, als würde ich sterben."

Die Schauspielerin möchte ihr Blutplasma spenden, in der Hoffnung, anderen Erkrankten helfen zu können. Sie rief ihre Follower zudem dazu auf, Masken zu tragen und sich regelmäßig die Hände zu waschen, sowie die soziale Distanzierung einzuhalten.

HAARVERLUST DANK COVID-19

Gestern, am 10. August 2020, veröffentlichte Milano schließlich ein Video, in dem sie ihren Followern zeigt, was die Nachwirkungen der Erkrankung sind. Dazu demonstriert sie, wie viele Haare sie nach der Dusche aus ihrem noch nassen Haar bürsten kann.

Fans waren schockiert über die Menge an Haar, die sie verliert. Doch Milano ist aktuell nicht der einzige Promi, der mit COVID-19 zu kämpfen hat. Kürzlich wurde ebenfalls bekannt, dass Schauspieler Antonio Banderas ebenfalls an dem neuartigen Virus erkrankt ist.

Auf Instagram ließ er seine Fans zu seinem 60. Geburtstag von dem positiven Testergebnis wissen und postete dazu noch ein schwarz-weiß-Bild von sich selbst als Kleinkind. Doch Banderas sieht positiv in die Zukunft und will die Zeit in Isolation produktiv nutzen.

ⓘ We at AmoMama do our best to give you the most updated news regarding the COVID-19 pandemic, but the situation is constantly changing. We encourage readers to refer to the online updates from CDС, WHO, or Local Health Departments to stay updated. Take care!

Ähnliche Artikel
facebook.com/ajplusfrancais
Virale Videos Aug 06, 2020
Mann klettert jeden Tag auf die Krankenhausmauer, um über seine sterbende Mutter zu wachen
Shutterstock.com
Beziehung Jul 25, 2020
Mann änderte sein Testament, so dass die geschiedene Ehefrau sein Eigentum nicht bekommen kann
Getty Images
Beziehung Jun 20, 2020
Oliver Pocher: Wer ist die Mutter seiner 3 ältesten Kinder?
twitter.com/DailyMail
Gesundheit Jun 04, 2020
103-jährige Frau besiegt Coronavirus und feiert es mit einem Bier