Geschichte über 2 streunende Hunde, die 'auf jedes vorbeifahrende Auto zugehen, in der Hoffnung, ein Zuhause zu finden'

Die Geschichte zweier hungernder Hunde hat Internet-Nutzer zu Tränen gerührt. Sie suchten verzweifelt nach einem neuen zu Hause und Menschen, die sie lieben würden.

Diese Geschichte, die ans Herz geht, ereignete sich in Brownsville (Texas). Die zwei verängstigten Hunde befanden sich auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurants.

Die 18-jährige Destiny Vasquez fand die Hunde und konnte nicht anders, als ein Video von ihnen zu machen, als sie sah, was sie taten.

Gegenüber dem "Dodo" sagte sie:

"Als ich im Drive-Thru war, sah ich einen der Hunde und sagte: "Meine Güte, dieser Hund hat kein Zuhause [...] Ich habe geweint und geweint. Ich rief meine Mutter an und sagte: "Mama, ich muss diesen Hund holen." Ich wusste zu diesem Zeitpunkt nicht, dass es zwei Hunde waren."

Ihre Mutter, Jessica Marin, hat bereits in der Vergangenheit Hunde von der Straße gerettet. Sie war sofort dabei und fuhr zum Restaurant. Dort stellte sie fest, dass es sich um zwei und nicht einen Hund handelte. Sie versuchte herauszufinden, woher die Tiere stammten und sagte:

"Ich sprach mit einem Mitarbeiter, der sagte, die Hunde seien schon lange hier."

Zusammen mit dem Video ihrer Tochter, schickte Marin einige Aufnahmen an Leslie Ysuhuaylas Hennings. Diese sorgt über Social Media für Aufmerksamkeit von Tieren in Not. Auf Facebook schrieb Hennings über die beiden Hunde. Dazu schrieb sie:

"Sie bettelten buchstäblich darum, genommen zu werden, aber sie wurden nicht genommen. Sie gehen auf jedes vorbeifahrende Auto zu, in der Hoffnung, ein Zuhause zu finden. Es ist Wochen her. Heute Abend wird es eine weitere Nacht auf dem Parkplatz sein. Es wird eine weitere Nacht auf der Straße sein. Diese beiden haben nur einander und brauchen dringend gemeinsame Rettung! Bitte helfen Sie, sie für Rettung und Pflege zu vernetzen!"

Glücklicherweise wurde Ana Teran, eine Freiwillige für "Animal Aid Brigade" in Houston auf ihren Post aufmerksam. Sie wusste, verriet sie dem Dodo, dass sie diese Hunde auf alle Fälle haben musste. Also lieh sie sich ein Auto und fuhr legte die lange Strecke zurück, um die Tiere einzusammeln.

Marin lockte die Tiere in der Zwischenzeit in ihr Auto und fuhr Teran entgegen. Diese war vom ersten Moment an begeistert, als sie die Hunde sah:

"Sie wünschten sich so verzweifelt Liebe. Sie waren so freundlich. Sie waren weder ängstlich noch schüchtern. Sie hatten ein breites Lächeln; sie waren so aufgeregt. Sie hatten keine Ahnung, was vor sich ging, aber sie waren so glücklich."

Teran nahm gleich neun weitere Straßenhunde mit zurück nach Houston. Die beiden Hunde vom Parkplatz fühlten sich sofort sicher in ihrer Nähe und schliefen tief und fest auf der Rückfahrt. Teran gab den beiden Hündinnen die Namen Patty und Pepper.

Bald schon werden Patty und Pepper zur Adoption bereitstehen und können sich dann auf ein glückliches und sicheres zu Hause freuen, mit einer Familie, die sie bis ans Ende ihrer Tage lieben wird. Und wenn alles gut geht, können diese beiden Freundinnen sogar zusammenbleiben!

Ähnliche Artikel
Shutterstock
Haustiere Jul 02, 2020
Gerolzhofen: Polizei rettet Hund, der in einem in der Sonne geparkten Auto eingesperrt war
youtube.com/TheDodo
Haustiere Jun 16, 2020
Hunde-Rettung: Straßenhund weigerte sich, ohne seinen auf der Straße ausgesetzten Freund eingefangen zu werden
youtube.com/A Safefurr Place Animal Rescue
Virale Videos May 22, 2020
Hunderettung: Mann besuchte 4 Monate lang streunende Hündin, die sich von niemandem berühren ließ
facebook.com/pawangelone
Virale Videos May 28, 2020
Tierrettung rettete Hundemutter und 9 Welpen, nachdem sie auf einem Kirchenparkplatz abgeladen worden waren