Howard Carpendale teilt ein "kurzes Update" über seinen Daumen, den er bei seinem letzten USA-Besuch verletzte

Howard Carpendale hat sich in einem süßen Update an seine Fans gewandt, in dem er erklärt, wie es ihm gesundheitlich geht. Zudem fügte er auch noch eine motivierende Botschaft mit an, damit die Leute heutzutage nicht den Mut verlieren.

Der Schlager-Star hatte sich im Februar am Daumen verletzt, als er seinen Sohn Cass in den USA besucht hat. Nun verrät er, wie der verheilt.

Sein Daumen ist am Heilen. Er hält den Daumen in dem kurzen Video auf Instagram in die Kamera. Noch immer ist der dunkle Flecken zu sehen. Am 4. April hatte Carpendale zuvor die Geschichte hinter der Verletzung geteilt. Und das hat wohl jeder schon einmal erlebt; man schwingt die Autotüre zu und vergisst, seine Finger rechtzeitig wegzuziehen.

View this post on Instagram

Als ich neulich meinen Sohn Cass in Pittsburgh besucht habe, da ist mir das passiert, was ich immer gewusst habe, dass ich das irgendwann tun würde. Ich habe meine Autotür zugeknallt und habe vergessen meinen Daumen mitzunehmen.🙄 „Scheiße“, habe ich geschrien und mich am nächsten Tag über den schwarzen Fleck geärgert, der ganz unten am Fingernagel auftauchte. Ist nicht so mein Ding. 😉 Heute ist dieser bildschöne Fleck mein Freund, weil er langsam Richtung Norden klettert und ich weiß das in etwa dann, wenn er sich von mir verabschiedet ich Euch alle wiedersehen werde! Wir werden dann alle wieder eine gewisse Art von Freiheit spüren und vieles wird wie neu sein. Bleibt stark, bleibt zuhause und habt Geduld! Beginne jeden Tag in dem Du Dich schön machst. Heut beginnt der Rest Deines Lebens.

A post shared by Howard Carpendale (@howardcarpendale) on

Genau so ist es Howard Carpendale in Pittsburgh passiert, als er seinen Sohn Cass dort besuchte. Doch auch eine so schmerzhafte Geschichte nutzte der Künstler, um seinen Fans Mut zuzusprechen. Er schrieb dazu:

Howard Carpendale, Berlin, 2020 | Quelle: Getty Images

Howard Carpendale, Berlin, 2020 | Quelle: Getty Images

"Heute ist dieser bildschöne Fleck mein Freund, weil er langsam Richtung Norden klettert und ich weiß das in etwa dann, wenn er sich von mir verabschiedet ich Euch alle wiedersehen werde! Wir werden dann alle wieder eine gewisse Art von Freiheit spüren und vieles wird wie neu sein. Bleibt stark, bleibt zuhause und habt Geduld! Beginne jeden Tag in dem Du Dich schön machst. Heut beginnt der Rest Deines Lebens."

Doch es läuft nicht nur unglücklich ab für Carpendale. Seine eigentlich für April und Mai 2020 angedachten Konzerte sind aktuell dank Corona auf September und November verschoben.

Erst kurz zuvor hatte Carpendale sich an Fans gewandt, um Gerüchte aus dem Weg zu räumen, dass es ihm nicht gut gehen würde. Er verriet, dass es ihm sogar "sehr gut" ginge und versprach, seine Fans und Follower auf dem Laufenden zu halten, sollte sich daran etwas ändern.

Die positiven Botschaften ziehen sich durch alle seine Botschaften und geben einem zu Denken. Vielleicht sollte sich ein jeder in der aktuellen Situation die Worte von Carpendale zu Herzen nehmen:

"Lasst uns zusammenhalten und ein Team sein."

Ähnliche Artikel
Getty Images
Medien Apr 27, 2020
Hape Kerkeling: Wo ist der berühmte Komiker heute?
Getty Images
Medien Apr 30, 2020
"Alles was zählt"-Besetzung zollt verstorbenem Schauspieler Ron Holzschuh Tribut
Getty Images
Beliebteste May 06, 2020
Der Sohn von Meghan Markle hat Geburtstag - wie war sein erstes Lebensjahr?
Musik May 19, 2020
Michael Wendlers Leben: Karriere, Auswanderung, Scheidung und bevorstehende Hochzeit