Sarah Lombardi leistet großzügige Spende gegenüber Klinik, die ihrem Sohn das Leben rettete

Alessio bedeutet Sarah Lombardi alles, das wird deutlich, wenn man sich die unzähligen Bilder ihres Sohnes ansieht. Doch kurz nach seiner Geburt stand es gar nicht gut um den kleinen Lombardi.

Nun hat Sarah sich wieder an die Klinik gewandt, die damals das Leben ihres Sohnes rettete. Der Grund für die Aufregung nach seiner Geburt war ein Herzfehler, mit dem der kleine Alessio zur Welt gekommen war.

Es war eine sofortige Operation notwendig gewesen, um sein Leben zu retten und das hat Sarah bis heute nicht losgelassen. Daher hat sie sich dazu entschlossen, der Klinik, die so viel für sie und ihre Familie getan hat, etwas zurückzugeben.

SARAH LOMBARDI MÖCHTE ETWAS ZURÜCKGEBEN

Das TV-Sternchen besuchte daher die Kinderkardiologie in Köln und überreichte den Ärzten dort eine Spende in Höhe von stolzen 5.000 Euro.

Sie sagte dazu:

"Vor fast 5 Jahren hat man Alessio‘s Leben hier in der Kinderkardiologie in Köln gerettet und dafür werde ich mein Leben lang dankbar sein."

Und fuhr fort:

"Ein Leben ist so kostbar und mit keinem Geld der Welt zu bezahlen .. trotzdem freue ich mich das ich heute mit einer Spende aus dem Erlös meines Charity Flohmarktes ein tolles Projekt unterstützen darf"

Sie veranstaltete einen Charity-Flohmarkt und sammelte so das Geld, das sie nun spendete. Es soll dem Projekt "Händewaschen nicht vergessen" zugute kommen. Das Projekt bringt den Kleinen spielend und mit bunten Illustrationen näher, wie sie sich zu Zeiten von Corona richtig die Hände waschen.

ALESSIO WEIẞ UM DIE PANDEMIE

Der junge Lombardi-Nachwuchs weiß ebenfalls um die aktuelle weltweite Situation, verriet Sarah laut RTL. So soll Sarah gesagt haben:

"Er hat mittlerweile verstanden, was Corona bedeutet. Er fragt immer: Darf ich das anfassen? Darf ich dahingehen? Wie verhalte ich mich am besten?"

Sarah hat momentan noch mehr Grund zum Jubeln. Sie kündigte nicht nur eine neue Tournee mit mehreren Konzerten für 2021 an, sondern es wurde auch bekannt, dass sie einen neuen Job hat. Beim "Supertalent" sitzt sie künftig ja nicht mehr in der Jury, doch sie macht dafür beim "Free European Song Contest" mit, heißt es. Sie singt dabei für Italien.

Beruflich wie auch privat scheint es also mehr als gut bei der jungen Sängerin zu laufen.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Eltern May 06, 2020
Heidi Klum ist stolze Mutter von 4 Kindern, und das hier sind sie alle
Getty Images
Musik May 05, 2020
Was tat Senta-Sofia Delliponti, nachdem sie GZSZ vor 7 Jahren verließ?
Getty Images
Beziehung Mar 03, 2020
Komplizierte Beziehung von Jaleel White und der Mutter von seiner Tochter Samaya
Getty Images
Leben Mar 01, 2020
Leben und Kampf von Osmond- Brüdern: 6 Jahrhunderte seit Bandgründung