Elefant vor Gericht gebracht und zum Tode verurteilt, weil er Zäune zertrat

Die Verhandlung wurde gegen den Dickhäuter durchgeführt, aber glücklicherweise wurde das Urteil aufgehoben.

Riff Raff, der südafrikanische Elefant, der wegen des Abrisses von Zäunen und des Herumtrampelns auf Ackerland zum Tode verurteilt wurde, hat nach dem Eingreifen von Aktivisten eine Begnadigung erhalten.

Grundbesitzer in Hoedspruit, in der Nähe des Krüger-Nationalparks, beantragten ein Gerichtsurteil, um den sechs Tonnen schweren männlichen Elefanten zu töten, nachdem er ihr Eigentum beschädigt hatte.

Elefant | Quelle: Flickr

Elefant | Quelle: Flickr

SIE HABEN IHN GESCHÜTZT

Die Aktivisten hatten 2017 versucht, den Elefanten vor wütenden Landbesitzern zu schützen, indem sie ihn aus dem Gebiet entfernten, entdeckten aber dann, dass er zurückwanderte und trafen eine Entscheidung gegen Riff Raff, obwohl es für Tiere natürlich ist, in dem Gebiet zu wandern.

Aktivisten der Humane Society International/Africa (HIS/Africa) und Global Supplies sagten, dass es eine "schnelle Lösung" für ein Bio- und Umweltproblem wäre, ihn zu töten.

Viele Gemeinschaften in ganz Afrika, die in Gebieten leben, in denen Elefanten umherstreifen, beklagen sich über die Zerstörung ihres Landes durch die größten Landsäugetiere der Welt.

Elefant | Quelle: Flickr

Elefant | Quelle: Flickr

Zäune umgeben viele südafrikanische Nationalparks, aber sie sind selten stark genug, um einen Elefanten zu stoppen.

Die Direktorin von HSI/Afrika, Audrey Delsink, sagte, dass jeder Befehl zur Vernichtung von Riff Raff "eine Tragödie wäre, nicht nur für dieses erstaunliche Tier, sondern für alle problematischen Elefanten "in Südafrika, die vor einem ähnlichen Schicksal stehen würden.

Nach Angaben der Elephant Specialist Advisory Group wurden bis zu 50 Vernichtungsgenehmigungen für Elefanten erteilt, die zwischen 2016 und 2017 illegal nach Südafrika eingereist sind.

GEFÄHRDETE ARTEN

Der World Wildlife Fund klassifiziert Elefanten als eine gefährdete Art mit einer Weltbevölkerung, die im letzten Jahrhundert auf 415.000 von 10 Millionen reduziert wurde.

Dies ist auf intensive Elfenbeinwilderei und schnellen Lebensraumverlust durch menschliche Siedlungen zurückzuführen, so ein Bericht von Naledi Mashishi und Sisipho Skweyiya; herausgegeben von Edmund Blair.

Glücklicherweise hat der Elefant dank der Intervention der Aktivisten eine neue Chance auf Leben erhalten.

Elefant | Quelle: Wikipedia

Elefant | Quelle: Wikipedia

"Riff Raff ist mit einer Satelliten-Telemetrie-Halskette ausgestattet. Es ist also eine Halskette um seinen Hals, die wirklich aus der Ferne mit dem Satelliten funktioniert, und wir können sehen, wo er in ist, stundenweise.

Das Halsband garantiert Riff Raffs Sicherheit und Überleben, weil sie sehen können, wo er ist, und proaktive Schritte unternehmen können, um ihn zu schützen, sagte Audrey Delsink, International Wildlife Director der Tierschutzorganisation.

Auf diese Weise werden sie versuchen, die Schäden, die durch das Tier in fruchtbarem Boden verursacht werden, unter Kontrolle zu halten, ohne das Leben der majestätischen Wildarten zu gefährden.

Elefant | Quelle: Public Domain Pictures

Elefant | Quelle: Public Domain Pictures

Diese Geschichte erinnert uns an einen georgischen Geschäftsmann, der mit einer Waffe fotografiert wurde und auf zwei toten Baby-Elefanten stand.

Aus diesem Grund war er gezwungen, nach der gewalttätigen Reaktion gegen ihn in sozialen Netzwerken seine Handlung zu erklären.

Mike Jines sagt, dass die Baby-Elefanten versucht haben, ihn anzugreifen, und er wurde gezwungen, in Notwehr zu schießen. Seine Erklärung hat seine Situation jedoch nicht verbessert.

ⓘ AMOMAMA.DE unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AMOMAMA.DE setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AMOMAMA.DE plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Artikel
Eltern Apr 06, 2019
Ehemalige Polizistin weint, als sie wegen Todes ihrer Tochter zu 20 Jahren verurteilt wird
Leben Apr 16, 2019
Vater beklagt Tod des Babys, das in heißem Auto starb, während Mutter mit ihrem Chef schlief
Feb 07, 2019
Vater und Sohn verurteilt, nachdem sie Bärin und ihre Jungen kaltblütig im Winterschlaf töteten
Gesundheit Feb 27, 2019
„Nicht bereit zu gehen”: Trauernde Mutter teilt die letzten Worte ihrer Tochter vor ihrem Tod