Nachdem er am Straßenrand ausgesetzt wurde, hat der Hund endlich einen neuen tollen Besitzer

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt sahen die unangenehmen Bilder, als Snoop vor Weihnachten auf der Straße ausgesetzt wurde.

Das Tier jagte das Auto seines ehemaligen Besitzers, als es in der Ferne wegfuhr und ihn mit seinem Bett allein ließ.

BBC berichtete, dass der Bull Terrier adoptiert wurde und nun die Gesellschaft seines neuen Besitzers und ein Zuhause genießt.

Mehrere Prominente, darunter der Rapper Snoop Dogg, boten an, den Hund in ein neues Zuhause zu bringen, aber die Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals (RSPCA) sagte, er hätte unter Angst gelitten, nachdem er auf der Straße zurückgelassen wurde.

CCTV-Aufnahmen | Quelle: YouTube/Ka zix

CCTV-Aufnahmen | Quelle: YouTube/Ka zix

RSPCA deckte auf, dass Snoop ein neues Zuhause im ländlichen Herefordshire mit Laurence Squire fand, berichtete Mirror.

"Er ist ein fantastischer Hund und hat sich sofort eingelebt. Als er das erste Mal das Haus betrat, sprang er auf die Couch und es war, als hätte er entschieden, dass dies der richtige Ort für ihn war", sagte Laurence.

Er fügte hinzu, dass er es liebt, auf der Rückseite des Sofas zu liegen, und dass er sich, wenn er das Feuer anzündet, davor zusammenrollt.

"Er mag es, warm zu sein, und wenn er den Weg in ein Schlafzimmer finden kann, wird er es unter die Bettdecke mit dem Kopf auf dem Kissen tun.

Da Laurence von zu Hause aus arbeitet, kann Snoop nun durch einen großen Garten und die umliegenden Felder wandern.

RSPCA-Sprecherin Rachel Butler enthüllte, dass der Hund sein neues Leben liebt. Er kämpft jedoch mit der Angst vor der Trennung, nachdem er verlassen wurde.

"Als ich Snoop in seinem neuen Zuhause besuchte, wurde mir sofort klar, dass er am richtigen Ort war: Er und Laurence haben bereits eine starke Bindung und Snoop liebt ihn sehr", sagte er.

In den Tagen nach seiner Aufgabe war Snoop unglaublich nervös und ängstlich, was nach dem, was mit ihm passiert ist, keine Überraschung ist.

Aber das Personal der Gonsal Farm arbeitete sehr hart, um sein Selbstvertrauen zu stärken, und es hat sich wirklich gelohnt, erklärte er.

Diese Geschichte enthüllte die traurige Realität der Aussetzung von Tieren, mit der sich der RSPCA jeden Tag beschäftigt.

Eine weitere ähnliche Geschichte war die eines Mannes in Arizona, der seinen Hund vor einem Tierheim in Tennessee ausgesetzt hat. 

Sicherheitskameras nahmen den herzzerreißenden Moment auf, aber der Hund war nicht bereit, sich zu verabschieden.

In dem Video, das auf YouTubes WJHL-Kanal hochgeladen wurde, erschien der nicht identifizierte Mann vor dem Tierheim von Hawkins County und stieg am Eingang mit seinem Hund aus.

Dann stieg er in seinen Truck und verließ den Tatort, um den armen Hund im Stich zu lassen.

Das Tier verfolgte das Fahrzeug lange Zeit und zeigte, wie sehr er ihn liebte und dass er nicht allein gelassen werden wollte.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: