Schwangere Meghan Markle und ihre unerwartete Farbwahl für das erste Outing mit Prinz Harry 2019

Prinz Harry und Meghan Markle, die vor Freude strahlte, kamen zusammen in die Stadt Birkenhead. Das ist ihre erste gemeinsame Erscheinung in der Öffentlichkeit seit 2019.

Meghan Markle sah in ihrem bunten Kleid, das 137 US-Dollar kostete, umwerfend aus. Das Kleid war violett und der Mantel, den die Herzogin trug, war rot. Dazu trug die Herzogin auch passende Stöckelschuhe.

Das Paar traf sich mit verschiedenen Organisationen und Unterstützungsgruppen.

Die Reise des Paares begann auf Hamilton Square der Stadt Birkenhead. Dort wurde im November ein Denkmal aus Bronze gebaut, dieses Denkmal ist einem Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg gewidmet.

Das Paar traf sich nach den Zeremonien bei diesem Denkmal mit den Mitgliedern des Veteranenvereins „Old Boys“. Die Fans waren außer sich vor Freude, den Prinzen und die Herzogin zu sehen, sie waren kurz bei ihren Fans während eines Spazierganges.

Meghan fragte nach guten Namen für ein Mädchen, am besten gefiel ihr der Name „Amy“.

Außerdem überreichte man der Herzogin einen großen Strauß aus schönen Blumen. Die Kinder, die draußen darauf warteten, der Herzogin die Blumen zu schenken, taten ihr leid, es war an dem Tag ziemlich kalt.

Dann besuchte das Paar eine Organisation namens „Tomorrow’s Women Wirral“, die sich für die Rechte der schutzbedürftigen Frauen einsetzt.

Die Organisation hatte früher nur die Frauen unterstützt, die aus Gefängnis entlassen wurden, aber jetzt hilft die Organisation rund 6000 Frauen. Die Organisation unterstützt Frauen, die häusliche Gewalt erleben mussten, und die Probleme mit Alkohol und psychischer Gesundheit hatten.

Prinz Harry und Meghan Markle sprachen dann persönlich mit einigen Frauen von der Organisation und besuchten das Café, das auch der Organisation gehört und die sogenannte „Halle der Inspiration“.

Anschließend besuchte das Paar auch verschiedene Organisationen, die den Jugendlichen helfen, sich zu entfalten.

Allerdings war das nicht die erste Erscheinung von Meghan Markle in der Öffentlichkeit. Die Herzogin von Sussex besuchte bereits die Veranstaltung einer Wohltätigkeitsorganisation im Westen von London. Sie half den anderen Frauen, ihre Kleidung auszuwählen. Die Kleidung von Meghan Markle selbst betonte ihren ziemlich großen Babybauch.

Ähnliche Artikel
Jan 17, 2019
Meghan Markle und Prinz Harry spielten süß mit den blinden Kindern, sie ließen ihnen ihre Gesichter abtasten
Jan 11, 2019
Meghan Markle zeigt ihren großen Babybauch während der ersten Veranstaltung 2019
Jan 23, 2019
Schwangere Meghan Markle erscheint vor dem Publikum in einer ziemlich lässigen Kleidung
Dec 10, 2018
Prinz Harry und Meghan Markle erscheinen jetzt seltener vor dem Publikum wegen des möglichen Attentats