Adam Lambert brachte Cher zum Weinen mit seiner Version von „Believe“

Am 2. Dezember 2018 wurde zum 41. Mal der Kennedy-Preis verliehen. Auch Cher, berühmte Sängerin und Schauspielerin wurde auf dieser Zeremonie ausgezeichnet.

Um Cher zu gratulieren, trat Adam Lambert mit dem vielleicht berühmtesten Song von Cher, „Believe“ auf. Seine Version brachte die Sängerin zum Weinen.

Auf der Zeremonie 2018 wurden Cher, Reba McEntire, Philip Glass, Wayne Shorter und die anderen ausgezeichnet. Adam Lambert hatte die Ehre, den vielleicht berühmtesten Hit von Cher, „Believe“ zu singen.

Lambert verwandelte diesen schnellen Song in eine Ballade, die viele überraschend fanden.

Auf dem Video kann man sehen, dass auch Cher, 72, die Version von Lambert äußerst rührend fand. Man konnte sehen, wie sie am Ende seines Auftritts die Tränen abwischte.

Nach dem Auftritt stand das Publikum auf, um Lambert zu applaudieren.

Später hörte man einen anderen Tribut an Cher. Cyndi Lauper sang den berühmten Song „If I Could Turn Back Time“. Man konnte während des Auftritts Cher schreien hören: “Du hast mir gesagt, du fährst nach Los Angeles!”.

Lauper antwortete dem Star: „Ich habe gelogen.“. Das Publikum tanzte zu diesem Hit. Später kam wieder Lambert auf die Bühne, um den Song „I Got You, Babe“ zu singen.

Aber das war noch nicht alles. Whoopi Goldberg beschloss, sich wie Cher zu verkleiden.

Cher machte eine Live-Übertragung auf Twitter und versuchte, das Ganze, was in ihrem Kopf passierte, mit Worten auszudrücken. Sie erzählte, dass ihre Gefühle „überfordert“ waren.

Cher sah auf der Zeremonie überraschend gut aus. Sie trug ein schwarzes Velvetkleid mit einem großen Gürtel, der an ein Korsett erinnerte. Sie zeigte auch stolz ihre schlanken Beine.

Das war übrigens nicht das erste Mal, dass Cher ihre Beine zeigte. Cher, die bereits 72 Jahre alt ist, scheint einfach nicht älter zu werden! Der Star von „Mama Mia!“ erschien auf der Gala in einem kurzen Velvet-Kleid mit einem ziemlich großen Ausschnitt.

Der Ausschnitt war so groß, dass alle schockiert waren, aber besonders überraschend fanden die Gäste der Gala die schlanken Beine von Cher, die dank den High Heels noch länger zu sein schienen.