Über AM

29. November 2018

Ein Hund mit einer seltenen Erkrankung hat nun einen besonderen Stuhl, um fressen zu können

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Dieser süße Hund kann jetzt sitzen! Dank diesem besonderen Stuhl kann der niedliche Vierbeiner endlich selbst fressen!

Ein kranker Hund mit einer seltenen Erkrankung hat jetzt Hoffnung: Dank diesem hohen Stuhl kann der Vierbeiner endlich fressen.

Buck, 17 Monate alter Labrador, hat Megaösophagus.  Das ist eine Erkrankung der Speiseröhre. Das Leitsymptom dieser Krankheit ist die Regurgitation, das heißt, dass alles, was in seine Speiseröhre gelangt, in eine andere Richtung fließt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Allerdings gibt es gute Leute, die dem armen Hund halfen! Ein Universitätsteam machte für den Hund einen Stuhl, der ihn aufrecht hält, damit Buck fressen kann.

Buck wog nur 17 Kilo, als seine Behandlung begann, das ist ungefähr die Hälfte des Normalgewichts.

Mithilfe des neuen Stuhls kann der Hund nun aber ein neues, gesundes und lustiges Leben beginnen.

Wird geladen...

Werbung

Auf den armen Vierbeiner wurde die Tierschutzorganisation „Team Edward Labrador Rescue“ aufmerksam, sie nahmen den Hund zu sich und übergaben den Vierbeiner dann der Tierärztin aus der Universität Nottingham, Emma Drinkall.

Zusammen mit Nick Rowann schaffte Drinkall, in nur einem Tag diesen Stuhl zu bauen. Die Zwei hoffen nun darauf, dass Buck bald zunehmen wird.

Wird geladen...

Werbung

Seitdem Buck den Stuhl benutzt geht es ihm viel besser. „Wir sahen die Geschichte von Buck auf den sozialen Medien und ich wusste, wir mussten etwas machen, damit er eine Chance hat.“, so Drinkall.

„Glücklicherweise arbeiteten Nick und ich zusammen, um diesen Stuhl schnell zu konstruieren.“, so Drinkall.

Wird geladen...

Werbung

Mittlerweile gibt es keine Operationen für die Hunde mit dieser Erkrankung. Buck nimmt verschiedene Arzneimittel ein die ihm helfen können. Auch der Stuhl macht das Leben des Vierbeiners viel leichter.

Die Krankheit kann tödlich sein, es kann zu den Brustinfektionen kommen, weil einige Hunde ihr Essen zufällig einatmen.

Wird geladen...

Werbung

Der Hund sieht auch so süß in seinem neuen Stuhl! Es ist unglaublich, dass er fast gestorben war.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung