Prinz Harry konnte nichts dafür und brach das Protokoll, als er den Doppelgänger von Meghan sah

Am Dienstag hatte Prinz Harry und Herzogin Meghan die Möglichkeit, eine Tanzprobe in dem Kunstzentrum der Oper in Sydney mitzuerleben. Sie gingen zu dem großen Publikum, das ungeduldig auf ihren Auftritt wartete.

Ein Fan überraschte den Prinzen. Der Grund dafür war sein T-Shirt. Dieses Mädchen zwang Harry und Meghan, das Protokoll für sie zu brechen.

Normalerweise folgen die Royals dem Protokoll. Keine Autografe, keine Umarmungen und keine Fotos mit den Fans.

SO WAR ES ABER WIRKLICH

Allerdings konnte Prinz Harry einfach nichts dafür. Als er die Menschen sah, die sich vor der Oper versammelt hatten, bemerkte er ein kleines Mädchen, das ein T-Shirt mit der Aufschrift „Mädchen können alles.“ anhatte.

Das Mädchen beeindruckte so den Prinzen, dass er mit ihr unbedingt noch sprechen wollte.

Als Meghan die Gruppe begrüßte, sagte jemand: „Wir glauben, sie sieht ein bisschen wie du aus.“. Auch die Herzogin schien, dasselbe bemerkt zu haben. „Ich wollte eigentlich dasselbe sagen.“, erwiderte Markle.

GIRLS' POWER

Meghan Markle sah, was auf dem T-Shirt des Mädchens geschrieben stand, sie zeigte darauf mit dem Finger und sagte: „Ich mag dein T-Shirt.“. Ihr Ehemann fragte dann, ob er ein Foto davon machen konnte. Natürlich war das gegen das Protokoll, aber so süß!

Meghan Markle war sehr froh, dass sie dieses Foto machen durfte. Außerdem machte Harry noch ein Foto von sich selbst.

Das kleine Mädchen auf dem Foto sieht genauso wie die Herzogin aus, nur ein bisschen kleiner. Auch süß war es, zu sehen, wie Prinz Harry durch die Menschenmenge ging.

WEITERE FREUNDE

Er sah ein bekanntes Gesicht, Daphne Dunne, die 98 ist, und die ihren Ehemann im Krieg verloren hatte. Sie traf sich mit dem Prinzen bereits zweimal. Dieses Mal wollte er sie seiner Frau vorstellen.

Außerdem hat Prinz Harry nun noch einen Freund! Er heißt Luke Vincent und ist erst fünf. Der kleine Junge sorgte für Aufsehen, da er den Prinzen umarmte und mit seinem Bart spielte.

Auch die Herzogin umarmte den süßen Jungen.