12. Juni 2018

Siamesische Zwillinge wurden vor 12 Jahren erfolgreich getrennt und sie sind zu einzigartigen Persönlichkeiten geworden

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Diese eineiigen Zwillinge, die einst für ihre körperliche Verbindung berühmt waren, feiern jetzt 12 Jahre getrennte und individuelle Leben.

Isabelle und Abby Carlsen sind eineiige Zwillinge, von Brust bis zum Bauch im Jahre 2006 geboren wurden. Später schrieben sie medizinische Geschichte, als Ärzte in Minnesota in den USA ihre Körper trennten.

Ein Video wurde von CBS Minnesota auf YouTube hochgeladen, das zeigte, dass die Zwillinge 12 Jahre später ihre getrennten, individuellen Leben mit eigenen Persönlichkeiten leben.

Laut dem Bericht haben die Mädchen sehr wenige Dinge gemeinsam. Sie ziehen sich nicht gleich an oder verhalten sich ähnlich.

Werbung

Sie zeigen völlig andere Charaktereigenschaften.

„Jeden Abend schauen wir in den Spiegel in unserem Zimmer und wir denken so: 'Wie können Leute uns verwechseln?'“, sagte Abby in dem Video.

Werbung

Obwohl sie jetzt getrennte Leben haben, hatten sie der Welt einmal Angst gemacht, weil sie buchstäblich so eng verbunden waren. Isabelles Herz war in der Brust von Abby verfangen.

Die Organe in ihrem Unterleib waren ebenfalls vermischt. Für die Operation trainierte das medizinische Team in der Mayo Clinic Monate lang, weil die Prozedur so kompliziert sein würde.

Dr. Christopher Moir, der Kinderchirurg der Klinik zu der Zeit, erklärte weiter, dass sie verschiedene Teams hatten, die für den Eingriff vorbereitet waren. Darunter war ein Team für die Herzchirurgie, eins für die Leber, ein Team für plastische Chirurgie, ein Team für Galle und Bauchspeicheldrüse und so weiter.

Werbung

Als die Ärzte den Eingriff wagten, um die beiden Mädchen zu trennen, war dies eine der riskantesten Operationen, die gemacht wurden. Das Team der Chirurgen wussten, wie groß die Gefahren dabei waren.

Sie realisierten auch, wie einflussreich ihre Fähigkeiten ebenfalls auf die Zukunft der Mädchen sein würden. Zum Glück war die Operation trotz der Ängste ein großer Erfolg.

Jetzt machten die Mädchen statt für ihre Verbindung Schlagzeilen für ihre wundersame Trennung.

Werbung