So sieht das königliche Monogramm von Meghan Markle aus

Meghan Markle ist seit Kurzem auch ein Teil königlicher Familie. Dementsprechend hat sie auch ihr eigenes Monogramm.

Das elegante Monogramm der frischgebackenen Herzogin wurde vor Kurzem von Kensington Palace veröffentlicht, berichtete Town & Country.

Die Öffentlichkeit fand die Herzogin hervorragend noch vor der Hochzeit, die am 19. Mai stattfand. Allerdings interessiert sich das Publikum immer noch für Markle.

Jedes Detail wird genau verfolgt. Auch das neue Monogramm, das nun in der offiziellen Korrespondenz benutzt wird, wurde von Kensington Palace veröffentlicht. Das Monogramm ähnelt dem Wappen von Markle.

Die Buchstaben und Kalligraphie sind ein wichtiger Teil des Lebens von Meghan Markle. Schließlich arbeitete sie als Kalligraphin.

„Ich bin Schauspielerin, Hauptredakteurin meines Brands The Tig, koche gut und finde Kalligraphie gut“, so Herzogin Meghan von Sussex in einem Interview mit Town & Country.

Das Monogramm von Meghan ähnelt sich dem Monogramm von Prinzen Harry, Prinzen William und der Herzogin von Cambridge. Das Monogramm besteht aus einem gekrönten „M“.

Diese Krone wurde 1917 erlaubt. Diese Krone kann man auch auf dem neuen Wappen der Herzogin sehen. Der Wappen wurde persönlich von der Queen und Mr. Thomas Woodcock entworfen.

Das neue Wappen zeigt, dass Meghan Markle nun ein Teil der Royals ist und erinnert auch an Kalifornien.

Der blaue Hintergrund stellt den Pazifik dar, zwei goldene Strahlen symbolisieren Kalifornien, „den sonnigen Bundesstaat“.
Ähnliche Artikel
Dec 18, 2018
Meghan Markles Schwester Samantha kritisiert die königliche Weihnachtskarte mit Meghan und Harry für die Fotos
Beliebteste Apr 12, 2019
So wird Meghan Markles Mutter das königliche Enkelkind beeinflussen, sagt der Royal Contributor
Jan 23, 2019
Schwangere Meghan Markle erscheint vor dem Publikum in einer ziemlich lässigen Kleidung
Beziehung Apr 09, 2019
Meghan Markles entfremdeter Vater wird sein Enkelkind nie treffen, sagt königlicher Experte