Nenas Fans sind verärgert über ihr Idol. Liegt es an ihrem Verhalten auf Konzerten?

M. Zimmermann
18. Mai 2018
21:14
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Der Tour-Auftakt in Düsseldorf verlief alles andere als bombig. Ausverkaufte Konzerthalle? Fehlanzeige.

Werbung

So läuft es in letzter Zeit immer öfter für Nena. Früher hat sie noch Konzerthallen gefüllt, heute hat sie Probleme dabei, Hallen zu füllen in die gerade mal 5000 Menschen passen.

Doch woran liegt es?

InTouch berichtete darüber, und wir von AmoMama wollten Ihnen diesen Artikel nicht vorenthalten.

Die heute 58-jährige Sängerin wurde mit „99 Luftballons“ berühmt. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Heute, 35 Jahre nach diesem Erfolg, scheint von dem einstigen Ruhm nicht mehr viel übrig zu sein.

Werbung

Wenn man an einen Superstar wie Nena denkt, hat man das Bild von kreischenden Menschenmengen vor überfüllten und ausverkauften Konzerthallen im Kopf. Diese Zeit scheint bei Nena schon lange vorbei zu sein.

Stattdessen herrscht auf ihren Konzerten fast gähnende Leere.

Der Auftakt ihrer neuen Tour fand in Düsseldorf statt. Und anstatt lange Schlangen beim Einlass vorzufinden, fand man das Gegenteil.

Die Schlange war übersichtlich und es gab nicht wirklich Gekreische und Gedränge.

Es scheint zudem auch, als müsse Nena vor ihren Konzerten immer stärker Werbung für ihre Tour machen. Auf Instagram beispielsweise pustet sie regelmäßig Tourtermine.

Werbung

Regelmäßig ausverkauft sind schon lange keine Termine mehr. Stattdessen scheint die Künstlerin Schwierigkeiten dabei zu haben, Hallen zu füllen, in denen mehr als 5000 Menschen Platz finden.

Doch woran liegt das? Könnte die Künstlerin ihre Fans selbst vergrault haben?

Werbung

Selbst ihre treuen Anhänger, die schon seit Jahren Fans sind, scheinen immer verstimmter auf die Sängerin zu reagieren.

Es heißt, Nena soll unfreundlich und ungeduldig mit ihren Fans umgehen.

„Ich bin mit ihren Hits groß geworden, aber ich weiß auch, dass sie sehr viel Wert auf ihre Privatsphäre legt. „Ich habe sie noch nie persönlich kennenlernen dürfen – und sie soll unfreundlich sein, gibt nicht gerne Autogramme und macht gar keine Selfies mit ihren Fans.““, sagt Melanie, ein Fan Nenas.

„Ich bin ein Ultra-Fan, gehe seit zehn Jahren regelmäßig zu Nenas Auftritten. Aber in all den Jahren habe ich erst ein einziges Autogramm ergattern können!“, sagte ein weiterer Fan.

Werbung

In den Shows, bei denen sie regelmäßig mit von der Partie ist, wie beispielsweise The Voice, wird sie heiter, munter, und lebensfroh. Ein sympathischer Mensch. Warum haben dann jedoch so viele Fans von ihr das Gefühl, ihr Vorbild wäre unantastbar?

Es ist wirklich tragisch, dass Nena sich mit ihrer Art nach und nach auch ihre eingefleischten Fans vergrault. Doch wer weiß? Vielleicht wacht sie ja noch auf.

An mangelndem Talent oder einer schlechten Stimme liegt es zumindest nicht.

Werbung