Über AM

02. Oktober 2018

5 Ratschläge zur Beseitigung der Schwellung Ihrer Knöchel

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Geschwollene Knöchel können mehrere Ursachen haben und ihre Beschwerden reichen von leicht bis sehr schmerzhaft.

Lange Standzeiten, Schwangerschaft, Fettleibigkeit und überschüssige Flüssigkeit sind einige der häufigsten Faktoren, die zu einer Schwellung der Beine und Knöchel führen.

Diese Erkrankung kann auch ein Symptom für komplexe Erkrankungen sein, so dass, wenn sie andauert, ein Arzt konsultiert werden sollte.

Aber wenn es einfach ist, gibt es natürliche Heilmittel, die Sie verwenden können, um Ihren Knöchel zu helfen. Denken Sie daran, dass auch Ess- und Hormonstörungen eine Rolle spielen können.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Idealerweise sollten Sie sich gesund ernähren, viel Wasser trinken und sich körperlich betätigen, um den Kreislauf anzuregen. Tipps zum Entwässern der Knöchel

Aloe Vera

Wird geladen...

Werbung

Die Vorteile scheinen endlos zu sein. Es wird sowohl zur äußerlichen Anwendung (z.B. in Form von Anwendungen auf der Haut) als auch zur Einnahme verwendet.

In der Version zum Entschlacken der Knöchel kann die Aloe Vera direkt auf der zu entschlackenden Stelle verwendet werden.

Eine weitere Möglichkeit, es zu essen, um die Flüssigkeitsansammlung zu bekämpfen, besteht darin, sein Fruchtfleisch zu entfernen und zwei Esslöffel auf nüchternen Magen, mit Saft oder Wasser zu essen. 

Massagen

Diese lokalisierte Behandlung ist ideal, um die Durchblutung anzuregen und die Ausscheidung von zurückgehaltenen Flüssigkeiten zu fördern, und ist zudem sehr entspannend. Sie können Eukalyptus- oder Lavendel-Ätherische Öle für Massagen verwenden.

Wird geladen...

Werbung

Vermeiden Sie Salz

Die Flüssigkeitsansammlung kann durch übermäßige Salzaufnahme verursacht werden. Wenn Sie also Ihre Knöchel entschlacken wollen, können Sie damit beginnen, die Menge, die Sie essen, zu reduzieren und Ihre Ernährung zu verbessern. 

Bittersalz

Um Ihre Knöchel zu entschlacken, können Sie warme Bäder mit Bittersalz nehmen. Sie helfen, die Gliedmaßen zu entspannen, Schwellungen in den Beinen und Füßen zu reduzieren und die Durchblutung anzuregen, um Schmerzen zu vermeiden.

Sie können die Mischung in einer Schüssel zubereiten und Ihre Füße für 20 Minuten eintauchen.

Wird geladen...

Werbung

Ruhen Sie sich mit erhobenen Füßen aus.

Es ist wichtig, dass Ihr Körper eine gute Durchblutung hat, damit Sie Ihre Knöchel entschlacken können. Als Gewohnheit sollten Sie eine Ruhezeit mit Ihren Füßen hoch über dem Niveau Ihrer Brust einplanen.

Wird geladen...

Werbung

Sie werden sofort bemerken, wie dies Schwellungen und Beinschmerzen lindert.

Denken Sie daran, viel Wasser zu trinken, um überschüssige Toxine zu eliminieren und die Flüssigkeitsansammlung zu verhindern. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Knöchel zu entschlacken, aber auch Ihren Körper sauber und gereinigt zu halten.

Ergänzen Sie diese Gewohnheit mit einer abwechslungsreichen und gesunden Ernährung, und wenn Ihre Knöchelschwellung chronisch ist, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung