Die 92-jährige Queen tritt vor dem Publikum nach der Geburt des neuen Prinzen auf

Die Queen war außer sich vor Freude, als sie erfuhr, dass sie noch ein Urenkelkind hat. Herzogin Kate erfreute ihre Majestät vor Kurzem.

Das Kind, das noch keinen Namen hat, wurde am 23. April 2018 geboren. Es wurde berichtet, dass Kate und Prinz William das Baby der Öffentlichkeit im Krankenhaus zeigten.

Die Queen ritt durch Windsor Castle und feierte so die Geburt des Enkels. Ihre Majestät war in Berkshire, im Westen von London.

William und Kate sahen so froh aus, als sie ihr Baby dem Publikum zeigten!

Kensington Palace berichtete in einem Statement, dass: „Die Queen, der Herzog von Edinburgh, der Prinz von Wales, die Herzogin von Cornwall, Prinz Harry und die Mitglieder beider Familien verständigt wurden und sich freuen.“

Es wird berichtet, dass dem Neugeborenen und Kate gut geht. Prinz George war im Kindergarten, als sein Bruder geboren wurde.

Prinzessin Charlotte, die im Mai drei wird, war zu Hause in Kensington Palace. Der Name des Jungen bleibt noch unbekannt.

Es wird berichtet, dass „Albert“ und „Arthur“ am möglichsten sind. Prinz William und Herzogin Kate beantworteten die Fragen über den Namen nicht.

„Das werdet ihr bald erfahren“, sagte Prinz William.

Prinzessin Charlotte wird ebenso viele Rechte auf den Thron, wie der Neugeborene haben. Laut The Succession to the Crown Act aus dem Jahre 2013, ist die Ordnung, in der die Kinder geboren wurden und nicht das Geschlecht wichtig.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: