Hund wartet auf eine Operation. Das Foto, wo ein anderer Hund ihn tröstet wurde schnell viral

24. Apr. 2018
06:03
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Manche Tiere haben einfach das Unglück in gewisse schreckliche Umstände, in denen sie nur Leid erfahren, hineingeboren zu werden. Wenn sie jedoch es schaffen alle Leiden mit Glück auszugleichen, gleicht dies gleich einem kleinen Wunder.

Werbung

So war das auch mit einem Hund namens Sammie, der auf eine Intensivstation mit einer gefährlichen Infektion eingeliefert wurde. Aber das Unglaubliche ist, dass Hunde nicht nur dem Mensch gegenüber loyal sein können. Das beweist auch diese rührende Geschichte.

Das Foto, wo zwei Hunde namens Simon und Sammie Pfoten halten, geht momentan um die Welt. Unglaublich ist dabei, dass diese Geste wir nur von den Menschen kennen. Die beiden halten Pfoten um sich gegenseitig zu trösten. Wie berichtet wurde, wurden diese zwei Hunde von einer Tierschutzorganisation „Rescue Dogs NYC“ aufgenommen. Diese Organisation kümmert sich um die misshandelten Hunde.

Werbung

Wie bekannt wurde, ist Sammie ein drei Monate alter Welpe, der mit zwei gebrochenen Beinen und einer gefährlichen Infektion von der Tierschutzorganisation aufgenommen wurde. Zu der Zeit, als das Foto aufgenommen wurde, kämpfte der kleine Welpe um sein Leben und wartete auf eine Operation. Getröstet wird er von einem Hund namens Simon, der ebenfalls von der Organisation gerettet wurde. Viele werden höchstwahrscheinlich zustimmen, dass das aufgenommene Foto unglaublich rührend ist, denn es zeigt eine Geste, die wir nur von den Menschen kennen.

Leider kämpft der Welpe Sammie immer noch um sein Leben. Wie bekannt wurde, sammelt die Organisation Spenden, um den Kleinen retten zu können. Es ist einfach unfassbar, was dieser Welpe in seinem Leben bereits erleben haben muss.

Mittlerweile wurden unglaubliche 27.000 Dollar gesammelt. Nun bleibt zu hoffen, dass in Kürze der kleine Sammie wieder gesund und von einer liebenden Familie adoptiert wird. Es ist bekannt, dass Simon bereits von einer Familie adoptiert wurde und auch für Sammie sind zahlreiche Adoptionswünsche eingegangen!

Werbung