logo
Milo und Charlie McConnel | Quelle: instagram.com/chucklesandmeatloaf
Quelle: Milo und Charlie McConnel | Quelle: instagram.com/chucklesandmeatloaf

Mutter hätte Zwillinge mit Down-Syndrom fast aufgegeben – jetzt sind sie 6 und sie ist glücklich, dass sie ihre Meinung änderte

Ankita Gulati
05. Jan. 2023
09:15

Als ein Paar aus Idaho erfuhr, dass ihre Zwillinge mit Down-Syndrom geboren werden würden, überlegten sie, ihre Babys zur Adoption freizugeben. Jahre später gestand die Mutter, dass es wie ein "Lottogewinn" sei, ihre seltenen Zwillinge bekommen zu haben.

Werbung

Als Julie McConnel 2014 schwanger wurde, hoffte sie, dass es ein kleines Mädchen war, weil ihr dreijähriger Sohn sich nach einer jüngeren Schwester sehnte. Der vorgeburtliche Scan ergab, dass sie nicht nur ein, sondern zwei Babys in ihrem Bauch hatte.

Julie und ihr Mann Dan stimmten einem vorgeburtlichen Test zu, um festzustellen, ob ihre Zwillinge das Down-Syndrom haben. Als die Ergebnisse zurückkamen, war das Paar schockiert. Die Berichte deuteten darauf hin, dass ihre Babys ein zusätzliches Chromosom hatten.

Werbung

Verängstigte Eltern

"Wir hatten Angst und waren besorgt und wussten nicht, ob wir die Verantwortung tragen könnten", gestand Julie. Die Ärzte führten einen weiteren Test durch, um zu bestätigen, ob beide Babys das Down-Syndrom hatten, und in Woche 17 waren sich Julie und Dan sicher, dass ihre Zwillinge besondere Pflege benötigen würden.

Die Nachricht passte ihnen nicht, weil sie an eine andere Zukunft gedacht hatten. Babys mit Down-Syndrom großzuziehen, wäre für sie eine ganz neue Erfahrung.

Das Paar hatte bereits vier Kinder und glaubte, dass sie nicht gut gerüstet waren, um ihre Zwillinge großzuziehen. Anstatt sich für eine Abtreibung zu entscheiden, überlegten Julie und Dan, ihre Zwillinge zur Adoption freizugeben.

Werbung
Werbung

Der Wendepunkt

Julie und ihr Mann nahmen Kontakt mit dem National Down Syndrome Adoption Network auf und fanden sogar eine liebevolle Familie, die ihre Babys adoptieren wollte.

Die Mutter sagte, ihr "Herz sei aus der Brust gekommen", als sie sie sah.

Bevor Julie und Dan den Papierkram erledigen konnten, fanden sie einen Down-Syndrom-Gesellschaft in Idaho, die ihnen half, mehr über Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu erfahren. Diese Erfahrung veränderte ihre Perspektive völlig.

Werbung

Durch die örtliche Gesellschaft lernten Julie und Dan Familien mit Kindern mit Down-Syndrom kennen und erfuhren, wie glücklich sie waren, ihre Kinder mit besonderen Bedürfnissen großzuziehen. Dieses Treffen brachte Julie dazu, ihre Pläne, ihre Babys zur Adoption freizugeben, fallen zu lassen. Sie sagte:

"Als wir schließlich entschieden, dass wir uns nicht von unserer Angst im Weg stehen lassen, war es einfach, unsere Entscheidung zu treffen."

Werbung

"Perfekte kleine Babys"

Vor der Geburt der Zwillinge erstellte Julie eine Facebook-Seite, um ihre Reise mit ihren Freunden und ihrer Familie zu teilen. Sie wusste, dass die Erziehung ihrer Zwillinge eine völlig neue Erfahrung für sie sein würde, und dachte daran, ihre Lieben über Facebook auf dem Laufenden zu halten.

Julie und Dan begrüßten im August 2015 ihre kleinen Jungen, Charlie und Milo McConnel. Die Mutter sagte, ihr "Herz sei aus der Brust gekommen", als sie sie sah, und fügte hinzu:

"Ich war so verliebt. Sie streckten die Hand aus und packten mein Herz, und sie sahen einfach aus wie perfekte kleine Babys."

Werbung
Werbung

Eine neue Erfahrung

Julie und ihr Mann verliebten sich sofort in Charlie und Milo. Mit der Zeit lernten die Eltern, ihre Zwillinge großzuziehen. Obwohl die Babys besondere Fürsorge und Aufmerksamkeit brauchten, zögerte Julie nie, ihnen das Beste von allem zu geben.

Sie teilte mit, dass ihre älteren Kinder völlig besessen von Charlie und Milo waren und es liebten, mit ihnen zu spielen und sich um ihre Bedürfnisse zu kümmern. Sie enthüllte auch, dass Charlie bei der Geburt etwas schwerer war als Milo und dass Milo einige Tage auf der neonatologischen Intensivstation bleiben musste. Milo brauchte einige Zeit, bevor er essen, sitzen und laufen konnte, aber jetzt können die siebenjährigen Brüder die meisten Aufgaben perfekt erledigen.

Werbung
Werbung

Ihre Reise

"Wir sagen immer, dass Charlie unser Athlet und Milos unser Gelehrter ist", sagte Julie, während sie erklärte, dass ihre Zwillinge unterschiedliche Persönlichkeiten hätten. Sie sagte auch, Zwillinge mit Down-Syndrom zu haben sei wie ein Sechser im Lotto.

Die Eltern genießen jeden Moment mit ihren Jungs und beschlossen, ihren Babys eine Instagram-Seite zu widmen, "chucklesandmeatloaf", auf der sie entzückende Fotos ihrer Jungs teilen.

Mehr als 87.000 Menschen folgen den Jungs auf Instagram, und Julie hofft, dass die Geschichten, die sie über die sozialen Medien teilt, Eltern wie ihr helfen werden, die Schwierigkeiten zu erkennen, die hinter der Erziehung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen stehen.

Werbung
Werbung

Dankbar sein

"Wir alle wünschten, wir könnten zurückgehen und uns sagen, als wir schwanger waren, dass es in Ordnung sein wird, und uns keine Sorgen zu machen und Zeit damit zu verschwenden, so traurig und ängstlich zu sein", sagte Julie.

Sie ist dankbar, dass sie ihre Babys in ihrem Leben hat und all die guten und stressigen Zeiten, die sie mit ihnen verbracht hat. Die Mutter sagte, sie könne sich nicht vorstellen, ohne ihre Zwillinge zu leben, im Gegensatz zu der Zeit, als sie beschloss, ihre Babys zur Adoption freizugeben. Sie fügte hinzu:

"Ich habe so viel Hoffnung für die Zukunft meiner Jungs!"

Werbung

Wir hoffen, dass Julie andere Eltern auf ihrer Reise als Eltern inspiriert und dass ihre Kinder immer das bekommen, was sie in ihrem Leben wollen. Alles Gute, wunderschöne Zwillinge!

Klicke hier, um eine weitere Geschichte über eine Mutter ohne Arme zu lesen, die ihre Tochter trotz der Kritik, die sie erhält, nur mit den Füßen großzieht.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau, die jahrelang keine Kinder bekommen konnte, bringt Zwillinge zur Welt; Ehemann vermutet, dass sie nicht von ihm sind – Story des Tages

01. November 2022

Weiße Mutter brachte Zwillinge mit unterschiedlichen Hautfarben zur Welt – Leute sagen, sie muss einen DNA-Test machen

11. Oktober 2022

Frau adoptiert 2 Brüder, nachdem sie 9 Jahre lang für Kinder gebetet hat, und erfährt später, dass sie ein Geschwisterchen haben

12. Oktober 2022

Mutter, die 3 Fehlgeburten erlitten und die Schwangerschaft fast aufgegeben hatte, bringt Vierlinge zur Welt

30. November 2022

Adoptierter Junge, der ums Überleben kämpfte, erhält ersten Geburtstagskuchen seines Lebens

07. Oktober 2022

Frau aus US "fühlte", wie Gott sagte: "Das ist dein Sohn. Lass uns für ihn kämpfen", adoptiert den Jungen ein Jahr später

23. Oktober 2022

Mädchen nimmt verlassenen kleinen Jungen mit nach Hause, Jahre später erfährt sie vom Anwalt, dass er 2,7 Millionen Euro geerbt hat - Story des Tages

08. September 2022

Arme Witwe kämpft darum, ihre adoptierten Zwillinge zu ernähren, Jahre später taucht ihr biologischer Vater auf – Story des Tages

16. September 2022

Blinder hält die Hand seiner Frau während der Entbindung, bittet um einen DNA-Test nach der Geburt der Zwillinge – Story des Tages

14. Oktober 2022

Vater wird gebeten, zwischen dem Leben der Verlobten oder des Babys zu wählen – Paar beschließt, mit der Geburt fortzufahren

18. August 2022

Gang-Junge ist der Einzige, der eine alte Dame zum 100. Geburtstag besucht, ihr Sohn kommt und erkennt ihr Haus nicht wieder - Story des Tages

28. September 2022

Teenagerin gibt ihr neugeborenes Baby zur Adoption frei, 18 Jahre später treffen sie sich zufällig – Story des Tages

31. Oktober 2022

Mann verlässt Frau wegen Unfähigkeit, Kinder zu bekommen, sie wird Mutter von 8 Kindern in einem Jahr – Story des Tages

26. August 2022

Alte Dame kauft Essen für zwei verlorene Kinder, bringt sie nach Hause und sieht ihr Foto in ihrem Zimmer – Story des Tages

04. Oktober 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited