logo
Instagram.com/grandmajoysroadtrip
Quelle: Instagram.com/grandmajoysroadtrip

Oma (85) hat noch nie einen Berg gesehen, also nimmt der Enkel sie mit in alle 63 US-Nationalparks

Maren Zimmermann
15. Okt. 2022
19:40
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nachdem er zehn Jahre lang nicht mit seiner Großmutter gesprochen hatte, beschloss ein Junge aus Washington D.C., mit ihr 63 US-Nationalparks zu erkunden. Er nahm seine 85-jährige Großmutter mit auf ein lustiges Abenteuer, nachdem sie ihm erzählt hatte, dass sie noch nie einen Berg gesehen hatte.

Oft brechen Menschen die Verbindung zu ihren Familienmitgliedern aus verschiedenen Gründen ab, von kleinen Missverständnissen bis hin zu großen Familienkonflikten. Wenn das einmal passiert ist, versöhnen sich die Menschen nur selten mit ihren Lieben. Wenn man jahrelang keinen Kontakt hatte, braucht man viel Mut, um sich bei einem Familienmitglied zu entschuldigen.

Der Mann in der heutigen Geschichte saß in einem ähnlichen Boot, als sich die Beziehung zu seiner Großmutter nach einem großen Ereignis verschlechterte. Doch zehn Jahre später sprach er wieder mit ihr und sie begaben sich auf ein unvergessliches Abenteuer, das die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zog.

Die unerwartete Trennung

Als Brad Ryan noch ein kleines Kind war, genoss er die ungeteilte Aufmerksamkeit seiner Großmutter Joy Ryan. Es verging kein Tag, an dem Brad nicht Zeit mit seiner Oma väterlicherseits in ihrem Haus in Duncan Falls, Ohio, verbrachte. Er erinnerte sich daran, wie er mit ihr die Natur erkundete und Frösche fischte.

Obwohl der kleine Brad die Gesellschaft seiner geliebten Großmutter immer genießen wollte, hatte das Schicksal andere Pläne. Im Jahr 2001 ließen sich seine Eltern scheiden, und er musste mit seiner Mutter an einem anderen Ort leben. Er erinnerte sich, wie sich das auf die Beziehung zu seiner Großmutter auswirkte:

"Das hat unsere Familie in zwei Teile gerissen. Ich habe zehn Jahre lang nicht mit ihr gesprochen."

Der erste Blick

Zehn Jahre später spürte Brad auf der Hochzeit seiner Schwester, wie seine Liebe zu seiner Großmutter wieder aufflammte. Der erste Blick auf sie ließ alle Kindheitserinnerungen wieder aufleben. In diesem Moment wusste er, dass er seine Beziehung zu ihr wiederherstellen musste.

Mit jedem neuen Roadtrip wurden Brad und Joy beliebter, und bald boten Unternehmen dem Duo gesponserte Reisen an.

Die letzten zehn Jahre waren nicht die besten für Joy. Sie war eine ehemalige Leukämiepatientin und hatte in dieser Zeit immer wieder eine Lungenentzündung gehabt.

Nach der Hochzeit seiner Schwester rief Brad Joy an und lud sie zu sich nach Hause ein, um ihm zu zeigen, wie man Bananenbrot backte. Brad gestand:

"Am Anfang war es unangenehm, wenn man ein Jahrzehnt des Lebens von jemandem verpasst hat."

Ihr Geständnis

Brad und Joy begannen ihre Beziehung "von Grund auf" und bauten ihr Vertrauen Schritt für Schritt wieder auf. Während sie ihre kaputte Beziehung reparierten, sprachen Brad und Joy über die Natur. Dabei entdeckte Brad, dass seine Großmutter noch nie einen Berg gesehen hatte. Sie sagte:

"Es ist eine Schande, dass ich in meinem Leben nicht mehr davon gesehen habe. Ich hatte nie die Chance dazu."

Da Brad wusste, dass seine Großmutter ein großer Fan der Natur war, wurde ihm klar, dass sie viel verpasst hatte. Er wusste, dass er etwas dagegen tun musste, bevor es zu spät war. Also beschloss er, ihr die Berge, Ozeane, Wüsten und jede andere schöne Landschaft zu zeigen, die sie noch nie gesehen hatte.

Die erste Erfahrung

Im September 2015 nahm Brad seine geliebte Großmutter mit in den Great Smoky Mountains National Park. Er bezahlte die gesamte Reise, während er in seinem letzten Jahr der Ausbildung als Tierarzt war. Damals ahnte das Enkel-Großmutter-Duo noch nicht, dass dies keine einmalige Sache sein würde. Brad erinnerte sich:

"Sie hat nicht nur Berge gesehen, sondern sie ist mit mir auf Berge gestiegen. Selbst als es in Strömen regnete, hat sie gelächelt."

Nachdem er zum ersten Mal mit Joy einen Nationalpark besucht hatte, erkannte Brad, dass sie nicht die "typische" Großmutter war. Er hielt sie für eine Superheldin, nachdem er ihre unglaubliche Stärke gesehen hatte. Er wusste, dass sie außergewöhnlich war, weil es für ältere Menschen nicht leicht ist, Berge zu besteigen.

Der Heilungsprozess

Ihr erstes Abenteuer war ein großer Erfolg. Dabei wurde Brad klar, dass seine Großmutter ihm geholfen hatte, geistig zu heilen. Vor der Reise war er nicht in seiner besten geistigen Verfassung gewesen, aber die Erkundung der Natur mit Joy machte ihn glücklich. Er sagte:

"Ich wollte etwas tun, um ihr zu helfen, und sie hat mich dabei gerettet."

Brad und Joy wussten, dass sie öfter auf solche Abenteuer gehen wollten, aber sie hatten nicht genug Geld. Brad richtete eine GoFundMe-Seite ein, um Spenden zu sammeln und verwendete das Geld, um ihre 28-tägige Reise 2017 in 21 Nationalparks zu finanzieren.

Unendliche Trips

Auf ihrer 28-tägigen Reise ging es nicht nur darum, zu wandern, Tiere zu beobachten und die Wunder der Natur zu bestaunen. Es war auch der Beginn von schwierigen Gesprächen und der Klärung von Missverständnissen, die sie zehn Jahre lang auseinander gehalten hatten.

2018 besuchte das Duo den Cuyahoga Valley National Park in Ohio und erkundete später im Jahr noch einige weitere Parks. Im darauffolgenden Jahr fühlte sich Brad wohl dabei, seine Reise mit der Welt zu teilen, und so begann er, ihre Entdeckungsreisen auf Instagram zu dokumentieren.

Mit jedem neuen Roadtrip gewannen Brad und Joy an Popularität und bald boten Unternehmen dem Duo gesponserte Reisen an. Einige nette Menschen boten Brad und Joy auch an, bei ihnen zu übernachten, nachdem sie ihre Geschichte in den Lokalnachrichten gesehen hatten.

Beste Freunde fürs Leben

Während Joy die Menschen inspirierte, indem sie zeigte, dass nichts unmöglich ist, wurde sie die beste Freundin ihres Enkels. Das Ziel des Duos war es, alle Nationalparks des Landes zu erkunden. Im Jahr 2021 bereisten Brad und Joy die Nationalparks Alaskas, wo einer von Joys Wünschen in Erfüllung ging.

Die Großmutter wollte sehen, wie Bären Fische jagen, und sie hat es schließlich in einem der Nationalparks gesehen. Nach ihrer letzten Reise hat das Duo nur noch einen weiteren Park vor sich, bevor sie behaupten können, alle 63 Nationalparks der USA besucht zu haben.

Brad und Joy gaben zu, dass die Erkundung ihres letzten Nationalparks eine emotionale Erfahrung sein würde. Sie haben jahrelang hart gearbeitet, um alle Nationalparks auf ihrer Bucket List abzuhaken. Sie planen, den Nationalpark von Amerikanisch-Samoa noch vor Ende 2023 zu besuchen.

Joys inspirierende Geschichte lehrt uns, dass es nie zu spät ist, seine Träume zu erfüllen und seiner Leidenschaft zu folgen. Dank der Gesellschaft ihres geliebten Enkels genoss sie jedes Stück ihrer Reise.

Klicke hier, um eine andere Geschichte über einen Jungen zu lesen, der seine 91-jährige Großmutter zum Abschlussball mitnahm, nachdem er erfahren hatte, dass sie nur noch wenige Monate zu leben hatte.

Ähnliche Neuigkeiten

Waisenmädchen teilt Essen mit Obdachlosem, eines Tages kommt er in einem Luxusauto und adoptiert sie - Story des Tages

31. Juli 2022

Junge trägt behinderten Freund auf dem Rücken nach Hause, die Rechnungen seiner Oma werden als Belohnung vollständig bezahlt – Story des Tages

24. September 2022

Söhne geben alte Mutter in Pflege auf und verkaufen ihr Haus, neuer Besitzer gibt ihre Hausschlüssel später zurück – Story des Tages

05. September 2022

Mann kümmert sich um seine Oma, alle anderen in der Familie ignorieren sie, bis sie ihr Testament herausbringt – Story des Tages

26. September 2022

Frau feiert allein ihren 100. Geburtstag, bis ein Mann, den sie seit 60 Jahren nicht mehr gesehen hat, vor ihrer Haustür auftaucht – Story des Tages

17. August 2022

Gang-Junge ist der Einzige, der eine alte Dame zum 100. Geburtstag besucht, ihr Sohn kommt und erkennt ihr Haus nicht wieder - Story des Tages

28. September 2022

Schwules Paar versucht, 2 Geschwister zu adoptieren – Verwandter der Kinder sagt, “2 Männer sollten nicht 2 kleine Jungen erziehen”

05. Juli 2022

Fahrgeschäft-Betreiber kauft täglich Karten für armes Mädchen, 16 Jahre später wird Mädchen reich und findet ihn – Story des Tages

29. Juni 2022

Millionär reißt Haus eines alten Mannes ab und sieht unerwartet sein Kindheitsfoto in den Ruinen - Story des Tages

06. August 2022

Eine arme Krankenschwester kümmert sich um 4 ältere Schwestern und erfährt ihren Willen, nachdem sie alle gestorben sind – Story des Tages

16. August 2022

Junge bereut es, die Einladung seiner Oma abgelehnt zu haben, als er im Sommer nach Hause kommt und dort einen Weihnachtsbaum sieht - Story des Tages

03. Juli 2022

Meine Kinder ließen mich an meinem 86. Geburtstag im Stich, nachdem sie am Vortag einen Brief von unbekannter Frau erhalten haben - Story des Tages

24. Juli 2022

Oma hat keine Ersparnisse mehr, weil sie ihren Enkel alleine großzieht, und findet eines Tages 110.000 Euro auf ihrem Bankkonto - Story des Tages

22. Juli 2022

Junge hilft bestem Freund sich um seine kranke Oma zu kümmern; Jahre später ruft ihn ein Anwalt wegen der Belohnung ins Büro – Story des Tages

17. August 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited