logo
Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex | Quelle: Getty Images
Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex | Quelle: Getty Images

Sophie Wessex ist ein Mädchen aus der Mittelschicht und wurde zum 'Fels' und 'Lieblingskind' von 'Mama' Königin Elizabeth II.

Maren Zimmermann
15. Okt. 2022
15:30

Die königliche Familie mag nicht immer völlig einig sein, aber es gibt Bindungen innerhalb der Familie, die undurchdringlich sind. Ein solches Band bestand zwischen Königin Elizabeth II. und der Gräfin von Wessex, der Frau des jüngsten Sohnes der Königin, Prinz Edward.

Werbung

Die beiden sollen sich während Sophies Zeit in der königlichen Familie sehr nahe gestanden haben, obwohl sie ursprünglich aus einer bürgerlichen Familie stammte. Sie verstanden sich prächtig und boten sich gegenseitig Unterstützung an, wenn sie sie brauchten.

An dem Tag, an dem die Königin starb, reiste ihre Familie nach Balmoral Castle, um bei ihr zu sein, als sie ihre letzten Atemzüge tat. Die Ehefrauen ihrer Kinder und Enkelkinder waren nicht alle anwesend, aber Sophie schon.

Großbritanniens Königinmutter (L, blauer Hut und blaues Kleid) feiert ihren 100. Geburtstag mit ihrer Tochter Königin Elizabeth II (C, in lavendelfarben), Prinz Edward (C, verdeckt) mit Ehefrau Sophie, Gräfin von Wessex (R) in Grün und Prinz Philip (2R) im Buckingham Palace. 4. August 2000 | Quelle: Getty Images

Großbritanniens Königinmutter (L, blauer Hut und blaues Kleid) feiert ihren 100. Geburtstag mit ihrer Tochter Königin Elizabeth II (C, in lavendelfarben), Prinz Edward (C, verdeckt) mit Ehefrau Sophie, Gräfin von Wessex (R) in Grün und Prinz Philip (2R) im Buckingham Palace. 4. August 2000 | Quelle: Getty Images

In den letzten Jahren wurde Sophie laut "Sunday Times"

"Liebling der Königin" bezeichnet. Die beiden standen sich in den letzten Jahren außerordentlich nahe, und es wurde berichtet, dass Sophie sogar auf dem Rücksitz des Rolls Royce mit der Königin zur Kirche gefahren sein soll.

Nur zwei königliche Ehefrauen besuchten Balmoral am 8. September, nachdem Königin Elizabeth II. unter medizinische Aufsicht gestellt worden war. Königingemahlin Camilla war die eine und Sophie die andere, berichtet "People". In Berichten, unter anderem von der "Sunday Times", hieß es, dass Sophies Gesicht "angeschlagen" ausgesehen habe.

Werbung

Der Sarg von Königin Elizabeth wurde um 11 Uhr von Balmoral zum Palace of Holyroodhouse gebracht, berichtete der "Express". Als der Sarg in den Palast einfuhr, war es Sophie, die Prinzessin Anne eine fürsorgliche Hand auf den Rücken legte.

Die königliche Prinzessin wird von der Gräfin von Wessex getröstet, während der Sarg von Königin Elizabeth II. mit der königlichen Standarte von Schottland drapiert seine Reise von Balmoral zum Palace of Holyroodhouse in Edinburgh beendet. Sonntag, 11. September 2022 | Quelle: Getty Images

Die königliche Prinzessin wird von der Gräfin von Wessex getröstet, während der Sarg von Königin Elizabeth II. mit der königlichen Standarte von Schottland drapiert seine Reise von Balmoral zum Palace of Holyroodhouse in Edinburgh beendet. Sonntag, 11. September 2022 | Quelle: Getty Images

Berichten

fuhr Prinzessin Anne mit dem Sarg durch Aberdeen, Dundee und Perth. Dann stand sie am Tor des Palastes, wo Sophie die Einzige gewesen sein soll, die ihr Trost spendete.

Weil Sophie der Königin so nahe kam und Prinzessin Anne durch eine schwierige Zeit begleitet hat, hat sie sich bei den königlichen Höflingen auf Schloss Windsor einen Namen gemacht.

"The Sunday Times" berichtete, dass die Königin, als sie in den letzten Jahren älter wurde und ihren Zeitplan verlangsamte, die königlichen Aufgaben anderen, agileren Mitgliedern der königlichen Familie überließ. Prinz Andrew wurde wegen seiner Skandale aus der Familie verstoßen und konnte nicht genug Verantwortung übernehmen.

Werbung
Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, nehmen an einem Empfang zur Feier der Arbeit des Königin Elizabeth Diamond Jubilee Trust im Buckingham Palace am 29. Oktober 2019 in London, England, teil | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, nehmen an einem Empfang zur Feier der Arbeit des Königin Elizabeth Diamond Jubilee Trust im Buckingham Palace am 29. Oktober 2019 in London, England, teil | Quelle: Getty Images

Hinzu kam, dass Harry und Meghan die königliche Familie ganz verließen, um nach Kalifornien zu ziehen. Königliche Höflinge erwähnten jedoch, dass die königliche Familie in Sophie eine "Geheimwaffe" hatte, die viel Verantwortung übernahm.

Die Gräfin von Wessex und die Königin waren verbunden

Christina Lamb, eine Journalistin der "Sunday Times", berichtete über ihre Erfahrungen, als sie Zeit mit Sophie im Südsudan verbrachte. Lamb befragte Sophie zu vielen Dingen, und eine der Fragen, die sie stellte, betraf ihre Beziehung zur Königin.

Königin Elizabeth II. lächelt, als sie die St. Mary Magdalene Church verlässt, zusammen mit Sophie, Countess of Wessex und dem Duke of Edinburgh am 1. Januar 2006 in Sandringham, England | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. lächelt, als sie die St. Mary Magdalene Church verlässt, zusammen mit Sophie, Countess of Wessex und dem Duke of Edinburgh am 1. Januar 2006 in Sandringham, England | Quelle: Getty Images

Werbung

Nachdem die beiden Zeit in dem vom Krieg gezeichneten Land verbracht hatten, sprach Lamb mit Sophie über die königliche Familie. Sie

:

"Wir hatten einen harten Tag hinter uns, als wir in einem heißen, stinkenden und überfüllten Lager Überlebende von Anschlägen besuchten, aber ihr Gesicht hellte sich auf, als ich sie nach der Königin fragte."

Lamb sagte, dass Sophie gerne von der Königin sprach und erklärte, dass sie ein gemeinsames Interesse an der Militärgeschichte verband. Sophie erzählte Lamb auch, dass die Königin immer begeistert sei, wenn sie nach ihrer Rückkehr nach Großbritannien von den Orten hörte, die Sophie besucht hatte.

Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, besuchen den zweiten Tag von Royal Ascot auf dem Ascot Racecourse am 15. Juni 2016 in Ascot, England | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, besuchen den zweiten Tag von Royal Ascot auf dem Ascot Racecourse am 15. Juni 2016 in Ascot, England | Quelle: Getty Images

Die beiden standen sich so nahe, dass Sophie sie sogar "Mama" nannte, wie Lamb in ihrem Artikel behauptet, in dem sie sich auf eine Rede von Sophie aus dem Jahr 2019 bezog. Sie fragte Sophie auch, was sie für die Rolle der königlichen Familie im 21. Jahrhundert hielt.

Werbung

Sophie lud Lamb nach ihrer Rückkehr aus dem Südsudan zum Tee nach Bagshot ein, und während Lamb dort war, ging Sophie auf die Frage ein und antwortete:

"Ich hoffe, dass die Beständigkeit unserer Anwesenheit und die Tatsache, dass die Königin schon so lange eine so großartige Monarchin ist, dazu führen wird, dass wir weiterhin dasselbe tun können."

Königin Elizabeth II (R) mit Sophie, Countess of Wessex (L) und Prinz Edward, Earl of Wessex während ihres Empfangs zur Feier der Patronate & Zugehörigkeiten des Earl und der Countess of Wessex im Buckingham Palace am 10. Februar 2015 in London, England | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II (R) mit Sophie, Countess of Wessex (L) und Prinz Edward, Earl of Wessex während ihres Empfangs zur Feier der Patronate & Zugehörigkeiten des Earl und der Countess of Wessex im Buckingham Palace am 10. Februar 2015 in London, England | Quelle: Getty Images

Obwohl Sophie und die Königin sich schon immer nahe standen, wurden die beiden erst nach dem Tod von Prinz Philip enger miteinander verbunden. Lamb berichtete, dass Sophie die erste war, die öffentlich über seinen Tod sprach, was zeigte, dass die Königin ihr vertraute.

In einem Interview, das Sophie im Juni 2021 mit "The Telegraph" gab, sprach sie unter Tränen darüber, wie schwer es für sie war, ihren Schwiegervater zu verlieren. Sie verglich es sogar mit dem Verlust ihrer eigenen Mutter.

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Sophie Rhys-Jones, Gräfin von Wessex warten auf den Start des Epsom Derby auf der Epsom Downs Rennbahn am 4. Juni 2011 in Epsom, England | Quelle: Getty Images

Prinz Philip, Herzog von Edinburgh und Sophie Rhys-Jones, Gräfin von Wessex warten auf den Start des Epsom Derby auf der Epsom Downs Rennbahn am 4. Juni 2011 in Epsom, England | Quelle: Getty Images

Werbung

Im Gespräch mit "The Telegraph", kurz nach dem Tod von Prinz Philip,

eine Quelle das Verhältnis zwischen Sophie und der Königin:

"Ihr Verhältnis ist sehr mutter- und tochterähnlich, und das Gefühl der Liebe und des Respekts beruht auf Gegenseitigkeit. Es ist etwas ganz Besonderes."

Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, verlassen die St. Mary Magdalene Church, Sandringham in Königin Elizabeths Bentley, nachdem sie am 30. Dezember 2012 in der Nähe von King's Lynn, England, am Sonntagsgottesdienst teilgenommen haben | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, verlassen die St. Mary Magdalene Church, Sandringham in Königin Elizabeths Bentley, nachdem sie am 30. Dezember 2012 in der Nähe von King's Lynn, England, am Sonntagsgottesdienst teilgenommen haben | Quelle: Getty Images

In ihrem Artikel behauptete Lamb, dass Sophie der "Fels" der Königin wurde, nachdem einige Pandemie-Einschränkungen aufgehoben wurden und Prinz Philip verstarb. Sophie ging regelmäßig mit der Königin spazieren, um sie zu unterstützen.

Sophie musste sich daran gewöhnen, ein Royal zu sein

Sophie und Prinz Edward waren nicht immer Vollzeit-Royals. Prinz Edward hatte eine Produktionsfirma, und Sophie leitete eine PR-Firma. Allerdings gerieten sie ein paar Mal in Schwierigkeiten, berichtet Lamb, und beschlossen schließlich, ihre Arbeit aufzugeben, um Vollzeit-Royals zu werden.

Werbung
James, Viscount Severn, Prinz Edward, Earl of Wessex, Lady Louise Windsor und Sophie, Countess of Wessex besuchen The Wild Place Project at Bristol Zoo am 23. Juli 2019 in Bristol, England | Quelle: Getty Images

James, Viscount Severn, Prinz Edward, Earl of Wessex, Lady Louise Windsor und Sophie, Countess of Wessex besuchen The Wild Place Project at Bristol Zoo am 23. Juli 2019 in Bristol, England | Quelle: Getty Images

Laut Lamb gab Sophie jedoch zu, dass sie das königliche Leben anfangs als schwierig empfand, weil sie ein Leben in der Mittelschicht gehabt hatte und nicht an die königlichen Pflichten gewöhnt war, die von ihr erwartet wurden.

Sophie erzählte Lamb, dass sie unter der Anleitung der Königin gelernt habe, mit ihren königlichen Pflichten umzugehen und dass sie dankbar sei, die Menschen getroffen zu haben, die sie während ihrer Arbeit als Vollzeit-Royal kennengelernt habe. Laut Lamb gab Sophie zu:

"Natürlich habe ich sie [ihre Karriere] anfangs vermisst. Ich habe eine Weile gebraucht, um mich zurechtzufinden."

Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, nehmen am 13. Juli 2006 an einer königlichen Gartenparty anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Duke of Edinburgh's Award teil | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Sophie, Gräfin von Wessex, nehmen am 13. Juli 2006 an einer königlichen Gartenparty anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Duke of Edinburgh's Award teil | Quelle: Getty Images

Lamb behauptete auch, dass Sophie und die beiden Kinder, die sie mit Prinz Edward hat, die Königin regelmäßig in Windsor besuchten, während die Kinder aufwuchsen, was die Bindung zwischen der Königin und Sophie weiter festigte.

Laut "Mirror" sollen sich Sophies und Prinz Edwards Titel ändern und sie werden wahrscheinlich das Herzogtum Edinburgh übernehmen, das König Charles aufgab, als er den Thron bestieg. Bisher hat sich jedoch noch nichts geändert.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Opa baut Krippen für Nachbars Babys, Jahre später versammeln sie sich zu seinem 100. Geburtstag - Story des Tages

28. Oktober 2023

Frau wurde innerhalb eines Monats zweimal schwanger und brachte 2 Babys mit unterschiedlichem Gewicht zur Welt - nach 3 Jahren sehen sie identisch aus

02. August 2023

Junges Paar traf sich zum ersten Mal an einer Jukebox, 60 Jahre später kehrten sie für einen letzten Tanz dorthin zurück - Story des Tages

31. Oktober 2023

Vor 17 Jahren hatten wir eine glückliche Familie, bis zu dem Tag, an dem meine älteren Geschwister und ich zu Waisen wurden - Story des Tages

27. Oktober 2023

Sohn bringt Mutter ins Pflegeheim, kehrt nach Hause zurück und findet seine Koffer vor der Haustür - Story des Tages

30. Oktober 2023

Meine Schwiegermutter hat meine Kinder gegen mich aufgebracht - Meine Story

03. November 2023

Mama gab ihre letzten 3 Dollar, um alte Schlittschuhe für ihren Sohn zu kaufen, und er gewann mit ihnen einen Preis in Höhe von 130.000 Dollar - Story der Vergangenheit

06. November 2023

Frau erhält einen Anruf aus dem Krankenhaus und erfährt, dass sie ihre geliebte Schwester verloren und zwei neugeborene Neffen bekommen hat - Story des Tages

09. November 2023

Einsame Frau wünscht sich zum 90. Geburtstag eine Familie, Sohn, den sie zur Adoption freigegeben hat, taucht auf - Story des Tages

29. September 2023

Schwarzeneggers uneheliches Kind wurde angeblich nicht zur Hochzeit der Halbschwester eingeladen - seine 4 Halbgeschwister behandeln ihn anders

02. November 2023

Alter Mann sieht die Lieblingsblumen seiner Frau an ihrem Grab und trifft dort auf einen weinenden Jungen - Story des Tages

31. Juli 2023

"Ich brauche kein Spielzeug, rettet meine Mama" Ältere Frau findet den Brief eines Mädchens an den Weihnachtsmann und schwört, ihren Wunsch zu erfüllen - Story des Tages

05. November 2023

Ich fand eine Karte auf dem Tisch meines verstorbenen Vaters, die mich zu einem versteckten Ort im Wald führte - Meine Story

28. Oktober 2023

Mama hat mich rausgeschmissen, als ich 18 wurde. Jetzt bittet sie darum, mit mir zu leben, anstatt in ein Pflegeheim zu ziehen - Meine Story

28. Oktober 2023