logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Ehemann schreit Ehefrau an, weil sie sich nicht um sich selbst kümmert, sieht später, wie ein Krankenwagen sie wegbringt – Story des Tages

Edita Mesic
19. Mai 2022
11:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Nach dreißig Jahren Ehe hatten Tom und Emily den Funken zwischen ihnen verloren. Sie kommunizierten selten miteinander und Tom beschwerte sich oft darüber, dass seine Frau sich selbst vernachlässigte. Eines Tages wurde sie von einem Krankenwagen abgeholt und die Wahrheit erschütterte ihn.

Tom und Emily waren seit drei Jahrzehnten verheiratet. Kennengelernt hatten sie sich an der Uni, wo sie vom ersten Tag an ineinander verliebt waren.

Emily war die Präsidentin des Studentenrates und das beliebteste Mädchen im Raum gewesen. In der Zwischenzeit war Tom ein Musiker, der alle Mädchen in Ohnmacht fallen ließ.

Trotz aller Aufmerksamkeit, die ihre Klassenkameraden und Freunde ihnen entgegenbracht hatten, hatten sie nur Augen füreinander. Sie waren das berühmteste Paar auf dem Campus und jedermanns Liebling.

Nach ihrem Abschluss hatten sie in getrennten Unternehmen gearbeitet, während sie zusammen lebten. Emily war eine erfolgreiche Marketingmanagerin, während Tom in einer IT-Firma arbeitete und nachts Musikauftritte hatte.

Schließlich beschlossen sie zu heiraten, als sie genug Geld hatten, um eine Familie zu gründen. Sie bekamen eine wunderschöne Tochter namens Lindsay, die jetzt 25 Jahre alt ist, in New York lebt und in einem Top-100-Unternehmen arbeitet.

Früher waren sie ein glückliches Paar gewesen, und die schönen Bilder, die an der Wand ihres Hauses hingen, erinnerten sie jeden Tag daran. Sie unternahmen mit ihrer Tochter aufregende Ausflüge und führten sie im Laufe der Jahre zu Vergnügungsparks, Zoos und wunderschönen malerischen Urlaubszielen.

Als Lindsay älter wurde, begannen diese Reisen jedoch abzunehmen. Sie zog in ein anderes Bundesland, wo sie sich entschied, ihre eigene Karriere zu verfolgen. Während ihre Eltern in Texas lebten, war sie die ganze Zeit an der Ostküste und besuchte sie kaum.

Tom und Emily teilen sich eine Tochter namens Lindsay. | Quelle: Pexels

Tom und Emily teilen sich eine Tochter namens Lindsay. | Quelle: Pexels

Da ihre einzige Tochter weg war und ihr Alter sie einholte, entschieden sich Tom und Emily zurückzuziehen. Emily hatte die Arbeit verlassen und ging ihrer Leidenschaft für die Gartenarbeit nach, um sich die Zeit zu vertreiben.

In der Zwischenzeit verließ Tom die IT-Welt und beschloss, in seiner Garage ein kleines Computer-Reparaturgeschäft zu eröffnen, damit das Geld für die täglichen Ausgaben fließt.

Mit ihren Leidenschaften in verschiedenen Bereichen und ohne Tochter im Haus kommunizierten Tom und Emily kaum. Sie verbrachten den ganzen Tag in getrennten Räumen und schrien sich an, wenn sie etwas voneinander brauchten.

Tom hatte nicht auf seine Frau geachtet und überließ ihr die Hausarbeit, während er sich um seine eigenen Angelegenheiten kümmerte. Er hatte erwartet, dass sie ihm diente, da er der Meinung war, dass Ehefrauen dies für ihre Ehemänner tun sollten.

Emily genoss die Gartenarbeit, während Tom es genoss, Computer zu reparieren. | Quelle: Pexels

Emily genoss die Gartenarbeit, während Tom es genoss, Computer zu reparieren. | Quelle: Pexels

"Emily, wo ist mein blaues Lieblingshemd?", schrie Tom eines Tages.

"Ich habe es gewaschen. Zieh einfach das Grüne an", antwortete Emily aus dem anderen Raum.

"Was? Ich hasse das grüne Hemd!", beschwerte er sich.

"Dann such dir was aus dem Schrank aus, du hast so viele Klamotten. Wohin gehst du überhaupt?", schrie sie zurück.

"Ich gehe mit meinen Freunden etwas trinken. Warte nicht auf mich!"

Als Tom mit der Arbeit fertig war, traf er sich mit ein paar seiner Freunde in der Bar. Sie verbrachten den ganzen Abend dort, während Emily zu Hause unter Tränen vor dem Fernseher saß und sich nach einer gesunden und glücklichen Beziehung zu ihrem Mann sehnte.

Tom ließ Emily zu Hause, um mit seinen Freunden zu trinken. | Quelle: Pexels

Tom ließ Emily zu Hause, um mit seinen Freunden zu trinken. | Quelle: Pexels

Sie konnte nicht verstehen, wie Tom jede Woche mit seinen Freunden ausgehen konnte, wenn sie sich seit Jahren nicht mehr verabredet hatten. Sie sprachen kaum miteinander, und selbst während ihrer Mahlzeiten zu Hause interagierten sie kaum.

Ihre Routine blieb jahrelang dieselbe. Tom verbrachte den ganzen Tag in der Garage, während Emily sich um die ganze Hausarbeit kümmerte.

Der Garten war Emilys größter Schatz und der Ort, wo sie Zuflucht fand. Sie hatte sich gerne um ihre Pflanzen und Blumen gekümmert und dafür gesorgt, dass sie schön blühten.

Während des Abendessens an diesem Tag kam Emily zu dem Schluss, dass sie es satt war, ein so langweiliges Leben zu führen. Sie versuchte etwas zu verändern und deutete Tom an, dass sie seit einer Weile kein Date mehr hatten und er ihr auch kein Geschenk gemacht hatte. "Ich glaube, ich habe seit zwei Jahrzehnten keine Blumen mehr von dir bekommen, Tom. In unserer Beziehung gibt es keine Romantik mehr", sagte sie.

Emily beschwerte sich beim Essen, dass Tom sie nie zu Verabredungen ausführte. | Quelle: Pexels

Emily beschwerte sich beim Essen, dass Tom sie nie zu Verabredungen ausführte. | Quelle: Pexels

Doch Tom lachte sie aus. "Wir sind zu alt für Romantik zu suchen. Was sind wir, Teenager? Sieh dich an! Du bist nicht mehr so frisch wie früher. Deine Schönheit ist verblasst und du kümmerst dich kaum um dein Aussehen."

Emily konnte spüren, wie sich ihre Augen mit Tränen füllten. "Das hältst du also von mir? Für dich bin ich nur eine alte Oma?"

"Nun, wenn du dir Mühe gibst, dein Aussehen zu verbessern, dann würde ich mich vielleicht freuen, dich zu einem Date auszuführen", antwortete er, bevor er sein Abendessen beendete und direkt ins Wohnzimmer ging, um fernzusehen.

Emily wusch das Geschirr unter Tränen. Sie starrte auf das Fenster vor sich und sah nichts als eine alte Frau. "Vielleicht hat er recht", dachte sie.

Sie fühlte sich unsicher und fing an, den Worten ihres Mannes zu glauben, weil sie seit Jahrzehnten kein Kompliment mehr von ihm gehört hatte. Emily fühlte sich klein und dachte, sie sei nicht mehr das schöne und beliebte Mädchen, das sie einmal gewesen war.

Emily weinte, nachdem ihr klar wurde, dass ihr Mann sie nicht mehr schön fand. | Quelle: Pexels

Emily weinte, nachdem ihr klar wurde, dass ihr Mann sie nicht mehr schön fand. | Quelle: Pexels

Anstatt sich nach einem Date mit ihrem Ehemann zu sehnen, beschloss sie, ihre Energie darauf zu konzentrieren, ihn in ihre Tagespläne einzubeziehen, damit sie mehr Zeit miteinander verbringen konnten. Am nächsten Tag bat sie Tom, ihr beim Blumengarten zu helfen.

Tom hasste Hausarbeit, und als er herausfand, dass sie Hilfe im Garten brauchte, wurde er wütend. Er verstand nie, warum Emily sich weiterhin um den Garten kümmerte, weil er dachte, es sei ein nutzloses Hobby.

"Du weißt, wie sehr ich diesen Garten hasse. Es ist Geldverschwendung. Ich werde meine Zeit nicht damit verschwenden", schrie er.

"Aber ich brauche deine Hilfe, Tom. Ich fühle mich nicht gut und ich muss diese Pflanzen wirklich gießen", antwortete Emily schwach und ging zur Garage, wo ihr Mann war.

"Dann arbeite weniger!", schrie er. "Niemand hat dich gezwungen, dich um diesen Garten zu kümmern."

Emily bat um Hilfe bei der Pflege ihres Gartens, da es ihr nicht gut ging. | Quelle: Pexels

Emily bat um Hilfe bei der Pflege ihres Gartens, da es ihr nicht gut ging. | Quelle: Pexels

Emily seufzte und ging zurück ins Haus. Sie wollte mit ihrem Mann streiten und ihm sagen, dass sie jeden Tag viel mehr tut, als sich nur um ihren Garten zu kümmern, aber sie ließ es durchgehen.

Stattdessen ging sie ins Zimmer, legte sich auf ihr Bett und sah fern. Nach einer Weile fühlte sie sich noch schlechter und schlief ein. Ein paar Stunden später hörte Tom draußen das Geräusch eines Krankenwagens, der seine laute Musik unterbrach.

"Was ist das für ein Geräusch?", grunzte er. Er war von dem Geräusch irritiert und beschloss nachzusehen, was sich dort abgespielt hatte. Er öffnete das Garagentor und war überrascht, seine Frau auf einer Trage zu sehen, die von einem Krankenwagen weggebracht wurde.

"Wartet!", wollte er schreien, aber es war zu spät. Der Krankenwagen war bereits abgefahren.

Er setzte sich in sein Fahrzeug und folgte den Krankenwagen. Als er im Krankenhaus ankam, fand er seine Frau in der Notaufnahme. Er ging, um den Arzt zu fragen, was passiert sei. "Was ist los mit ihr? Warum wurde sie ins Krankenhaus gebracht?", fragte er aufgeregt.

Emily rief für sich einen Krankenwagen. | Quelle: Pexels

Emily rief für sich einen Krankenwagen. | Quelle: Pexels

"Sie ist so erschöpft, dass es ihr Immunsystem geschwächt hat. Sie wird ein paar Wochen hierbleiben müssen, damit wir sie beobachten und einige Untersuchungen durchführen können", erklärte der Arzt.

Als Tom seine Frau sah, fragte er, warum sie so müde sei. "Ich habe dir gesagt, dass der Garten nichts als ein Ärger ist."

Emily schüttelte den Kopf, Tränen füllten ihre Augen erneut. Wenn er nur all die anderen Dinge wüsste, die ich jeden Tag für ihn tue. "Dieser Garten ist das Einzige, was mich noch am Leben hält", dachte sie traurig.

Trotz Toms Bemerkung bat Emily ihn nur darum, die Blumen zu Hause zu gießen, während sie weg war. Tom stimmte zu, aber als er nach Hause kam, vergaß er sie und sie verdorrten.

Als Tom das nächste Mal seine Frau besuchte, war sie zutiefst verletzt, dass er sie kaum besucht gatte. Sie beschloss jedoch, ihre Gedanken abzuschütteln und stattdessen zu fragen, wie es den Blumen ging. "Wie geht es meinem Garten?"

Emily fragte, wie es ihren Pflanzen gehe, nur um herauszufinden, dass sie verwelkt seien. | Quelle: Pexels

Emily fragte, wie es ihren Pflanzen gehe, nur um herauszufinden, dass sie verwelkt seien. | Quelle: Pexels

Tom war nervös, aber er beschloss zuzugeben, dass er ihn vergessen hatte. "Es tut mir leid, ich war so beschäftigt mit der Arbeit, dass ich sie vergessen habe. Sie verwelkten", gab er zu.

Dabei registrierte der Pulsmesser einen Anstieg von Emilys Herzfrequenz. Die Ärzte baten die Frau, sich nicht aufzuregen, da dies ihren Zustand verschlechtern würde.

Tom begann einzusehen, was für ein schlechter Ehemann er für Emily gewesen war. In ihren dreißig Jahren Ehe hatte sie kaum etwas verlangt, und doch konnte er es ihr nicht einmal geben, wenn sie es doch tat.

Um sicherzustellen, dass Emily sich schnell erholt, beschloss Tom zu handeln. "Mach dir keine Sorgen, Emily. Du wirst einen wunderschönen Garten haben, der auf dich wartet, wenn du nach Hause kommst. Also sie tapfer und ruh dich aus, damit du schnell nach Hause kommst", sagte er.

Tom hat Emily versprochen, dass sie zu Hause ein wunderschöner Garten erwarten würde. | Quelle: Pexels

Tom hat Emily versprochen, dass sie zu Hause ein wunderschöner Garten erwarten würde. | Quelle: Pexels

Am nächsten Tag kaufte und pflanzte Tom neue Blumen in Emilys Garten. Er gestaltete es wunderschön und sorgte dafür, dass er sich selbst um sie kümmerte, bis Emily zurückkam.

Er holte Emily mit seinem Fahrzeug ab, als sie sich erholte. Sie war überwältigt von der Überraschung ihres Mannes. Ihr Vorgarten war voller bunter Blumen und sie strahlte vor Glück.

In diesem Moment sah Tom, wie schön seine Frau wirklich war. Sie hatte ein jugendliches Strahlen, und es erinnerte ihn an das allererste Mal, als sie sich vor Jahren an der Universität begegnet waren.

Emily freute sich, ihren neuen Garten zu sehen. | Quelle: Pexels

Emily freute sich, ihren neuen Garten zu sehen. | Quelle: Pexels

Letztendlich erkannte Tom, dass es nicht viel brauchte, um Emily glücklich zu machen, und dennoch vernachlässigte er sie so lange. Er versprach, ein besserer Ehemann zu werden und ihre Ehe über alles andere in seinem Leben zu stellen. Schließlich hatte sie ihm so viel von ihrem Leben gewidmet, dass es nur recht war, alles zurückzuzahlen.

Tom ging an diesem Nachmittag ins Einkaufszentrum, um Emily ein neues Kleid zu kaufen. Er lud sie zu einem Date in ein luxuriöses Restaurant in der Innenstadt ein, und es entfachte die Flamme zwischen den Ehegatten.

Tom traute seinen Augen nicht, als er sah, wie glücklich Emily war. Für ihn war sie so schön wie vor dreißig Jahren, als sie geheiratet hatten, und ihr Lächeln war so ansteckend, dass der ganze Raum stehen bleiben und ihn anstarren konnte.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Frauen sind wie Blumen. Wenn man sich nicht um sie kümmern, gedeihen sie. Wenn man sie vernachlässigt, verblassen sie. Tom achtete nicht auf seine Frau, und es forderte einen Tribut von ihr. Sie fühlte sich ungeliebt und hässlich. Als er sich bemühte, das zu ändern, begann Emily aufzublühen und war wieder die schönste Frau im Raum.
  • Eine Beziehung ist nicht immer ein Zuckerschlecken. Wenn man sich entscheidet, jemanden zu heiraten, stimmt man zu, diese Person durch dick und dünn zu lieben und zu unterstützen. Wenn die Flitterwochenphase der Beziehung vorbei ist, liegt es an beiden Partner, weiter an der Beziehung zu arbeiten, um sie glücklich und gesund zu halten.

Teile diese Geschichte mit deinen Lieben. Sie könnte sie inspirieren und ihnen den Tag versüßen.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wird dir vielleicht diese über ein Paar gefallen, das seit 23 Jahren verheiratet ist und Eheprobleme hatte. Als die Frau ihren Mann eines Tages zu einem Date einlädt, erfährt sie, dass er sich für sie schämt.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Frau erfährt mit ein Jahr Verspätung über den Tod der Großmutter und fordert ihren Anteil am Erbe – Story des Tages

25. April 2022

Postbote hört lauten Schrei aus verlassenem Haus und stürmt hinein – Story des Tages

11. Mai 2022

Jeden Tag sieht die alte Dame einsame Drillinge, die den ganzen Tag am Strand spielen, und folgt ihnen – Story des Tages

23. Februar 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Alter Mann besucht Tochter zu seinem 80. Geburtstag, sie lässt ihn nicht in ihr Haus – Story des Tages

28. Februar 2022

Trauernde Witwe erfährt, dass das Erbe ihres Mannes an Nachbarn geht, die Tage vor seinem Tod eingezogen sind – Story des Tages

12. Mai 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Mann folgt Ehefrau, die sich jede Nacht herausschleicht und erwischt sie beim Besuch einer riesigen Villa – Story des Tages

24. März 2022

Teenager gibt seinen neugeborenen Sohn zur Adoption frei, Jahre später trifft er ihn zufällig - Story des Tages

05. Februar 2022

Junge Frau lässt sich in einem alten Haus nieder und trifft dort auf einsame Kinder - Story des Tages

26. Januar 2022

Mutter bittet älteres Ehepaar, im Park auf ihr Kind aufzupassen, und verschwindet spurlos – Story des Tages

02. Mai 2022

Junge hilft armer alter Frau beim Tragen ihrer Einkäufe, seine Mama bekommt ein paar Tage später 265.000 Euro als Belohnung - Story des Tages

21. Mai 2022

Am Valentinstag lehnt reiches Mädchen armen Jungen ab, sie taucht Jahre später vor seiner Haustür auf – Story des Tages

04. März 2022

Alte Witwe reist in eine andere Stadt und trifft auf Drillinge, die wie ihr verstorbener Sohn aussehen - Story des Tages

10. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited