logo
Instagram.com/gruversb
Quelle: Instagram.com/gruversb

Mama von drei Kindern, die nur 20 Dollar hat, hört, wie ihre Kinder zu Gott um Hilfe beten und findet einen Scheck vor ihrer Tür

Maren Zimmermann
07. Mai 2022
18:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine Frau, die vom Glück verlassen war und drei Kinder zu ernähren hatte, musste eine schwere Entscheidung treffen, als ihre Kinder einen Luxus verlangten, den sie sich nicht leisten konnte. Sie weigerte sich, dem Wunsch nachzugeben und wandte sich an die Person, von der sie wusste, dass sie Antworten haben würde - Gott.

Sara Gruver ist eine dreifache Mutter, deren Spiritualität und Glaube an Gott sie daran erinnert hat, dass es Wunder in der Welt gibt und dass jemand dort oben die Gebete seiner Geschöpfe erhört.

Ihre Geschichte zeigt deutlich, dass auch Erwachsene manchmal etwas von Kindern lernen können, zum Beispiel einen unerschütterlichen Glauben. Die folgende Geschichte ist ein hervorragendes Beispiel dafür, und es besteht kaum ein Zweifel daran, dass sie das Leben der Frau für immer verändert hat.

NACH DEM BEZAHLEN IHRER RECHNUNGEN WAREN NUR NOCH 20 DOLLAR ÜBRIG

Sara Gruver ist eine Rettungssanitäterin aus New York, die sich auch um ihre drei Kinder kümmern musste. An einem schicksalhaften Tag im Jahr 2017 fuhren sie und ihre Kinder vom Supermarkt nach Hause, wo sie fast ihr gesamtes Gehalt ausgegeben hatte, um Lebensmittel zu kaufen, nachdem sie ihre anderen Rechnungen bezahlt hatte.

Alles, was sie besaß, waren magere 20 Dollar, die sie höchstwahrscheinlich ausgeben würde, bevor sie wieder Geld bekam. Es war nicht viel, aber sie war dankbar, dass noch etwas für die Woche übrig war. Doch ihre Kinder hatten andere Vorstellungen.

Sie wollten ein Eis und äußerten ihren Wunsch selbstbewusst, weil sie dachten, ihre Mama würde ihnen den Wunsch erfüllen. Man stelle sich ihre Enttäuschung vor, als Sara sich weigerte:

"Ich sagte: 'Nein. Ich bin knapp bei Kasse und ich brauche die 20 Dollar vielleicht noch vor dem Zahltag. Wir haben genug gutes Essen zu Hause, wir müssen nicht in den Eisladen gehen.'"

Das machte alle drei Kinder ziemlich unglücklich, also bettelten sie und vergossen Tränen, aber sie gaben auf, als ihre Mama nicht einlenkte. Kurz nachdem sie still geworden waren, hörte Sara Seufzer hinter sich und dann hörte sie, wie ihre Kinder zu Gott sprachen. Sie sagten:

"Gott, wir hätten so gerne ein Eis. Kannst du Mami etwas Geld geben, damit wir heute Abend ein Eis essen können? Wir wissen, dass du das kannst. Danke."

Sara dachte, das sei Zeitverschwendung, also antwortete sie: "Gott wird uns kein Geld vor die Tür legen, damit ihr ein Eis essen könnt. Er ist im Moment mit Naturkatastrophen beschäftigt."

EIN UNGLAUBLICHES WUNDER

Eines ihrer Kinder, das sie Josh nannte, weigerte sich, ihr zu glauben, weil er wusste, dass Gott kleine Gebete erhörte und beantwortete. Also erzählte er ihr, was Gott ihm nach ihrem kurzen Gebet offenbart hatte. Er sagte:

"Nein, Gott hat gesagt, dass du viel Geld für Eiscreme haben wirst und dass du etwas für die Menschen in der Naturkatastrophe geben sollst."

Sara hielt es für besser, ihn in seinem Glauben zu lassen, also fuhr sie weiter, und bald waren sie zu Hause. Als sie in die Einfahrt fuhren, bemerkte die hingebungsvolle Mama einen Umschlag auf ihrer Veranda.

Als sie ihn sich ansah, stellte sie fest, dass er 123 Dollar enthielt - Reste eines überbezahlten Studentenkredits aus dem Jahr 2007. Sara war fassungslos und teilte dies in einem Beitrag auf ihrer Facebook-Seite mit:

"Die Kinder waren nicht überrascht. Gott war nicht überrascht. Und Mama hat sich wieder einmal daran erinnert, was es bedeutet, den Glauben eines Kindes zu haben."

Nachdem sie ihren ersten Schock überwunden hatte, ging die Mutter mit ihren Kindern in die Eisdiele, und wie ihr ältester Sohn gesagt hatte, spendete sie einen Teil des Geldes an das Rote Kreuz.

Das war eine sehr freundliche Tat, denn sie hätte das Geld auch einstecken können, um es zu behalten, wenn sie es wirklich gebraucht hätte. Es dem Roten Kreuz zu geben bedeutete, dass es für jemand anderen zu einem Wunder werden konnte, was nur passend war, denn "Wunder sollen sich verbreiten".

Ihre Geschichte ist der Beweis dafür, dass Gott jedes kleine Gebet erhört. Kinder zweifeln nie an ihrer Fähigkeit, so etwas zu tun, und selbst der Unglaube ihrer Eltern wird ihren Glauben nicht beeinflussen.

Das liegt daran, dass sie einen stärkeren Glauben haben als Erwachsene und die Wissenschaft nicht brauchen, um den Sinn der Dinge zu verstehen. Sie wissen einfach tief in ihrem Herzen, wann die Dinge gut laufen und wann nicht.

Ähnliche Neuigkeiten

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Arme Frau lässt einen alten Fremden bei sich übernachten und findet am nächsten Tag einen Umschlag vor der Tür - Story des Tages

03. April 2022

Frau folgt kleinem Mädchen, das Fremde in der Nähe der Kirche bittet, ihr letztes Paar Stiefel zu kaufen – Story des Tages

11. Februar 2022

Armer Junge zahlt für die Sachen der alten Dame, seine Oma bekommt Tage später 230.000 Euro, um ihre Behandlung zu bezahlen – Story des Tages

22. Februar 2022

Nach dem Tod des Sohnes betritt Mutter sein Zimmer und weint, als sie die Stimme des Kindes hört, die "Hallo Mama" sagt - Story des Tages

24. Januar 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

16 Jahre nach dem Verschwinden des Vaters findet Mädchen einen Umschlag voller Geld und einen Zettel unter der Tür – Story des Tages

09. März 2022

Am Muttertag erhält eine Frau, die Schwierigkeiten hat, sich um ihre Kinder zu kümmern, 200.000 Euro von dem unbekannten Jake Reid – Story des Tages

24. Mai 2022

Mutter von Fünflingen kann ihren Einkauf nicht bezahlen, Stimme hinter ihr sagt ‘Ihre Rechnung ist bereits bezahlt‘ – Story des Tages

05. März 2022

Frau findet heraus, dass ihre biologische Mutter, die sie in der Kälte ausgesetzt hat, nebenan wohnt - Story des Tages

17. April 2022

Reicher Mann verteidigt kleines bettelndes Mädchen und stellt fest, dass er ihre smaragdgrünen Augen schon einmal gesehen hat – Story des Tages

11. April 2022

Mama erfährt, dass Klassenkamerad ihres Sohnes sich von Essensresten der Kinder ernährt und beschließt, einen Elternabend abzuhalten - Story des Tages

01. Mai 2022

Junge rennt in der winterlichen Kälte in eine riesige Kiste auf der Türschwelle und hört einen lauten Schrei aus dem Inneren - Story des Tages

15. Februar 2022

Alte Dame enterbt Enkel, hinterlässt ihm nur eine Bibel und eine Notiz mit der Aufschrift "Öffne sie, wenn schwere Zeiten eintreten" – Story des Tages

31. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited